Schmidt, Susanne - Abnehmen ab 60 "geht nicht gibt´s nicht"

Mehr
22 Mai 2024 19:50 #1 von Netha
Autor: Schmidt, Susanne
Titel : Abnehmen ab 60, geht nicht gibt’s nicht
Originaltitel: -
Verlag: Heyne Verlag
Erschienen: Dezember 2023
ISBN-10:
ISBN-13: 978-3453606586
Seiten: 240
Einband: TB
Serie: Nie wieder Dick Bd.5
Preis: 14,00 €

Autorenporträt:

Susanne Schmidt, Jahrgang 1955, hatte 2006 ein Gewicht von 132 kg und fuhr zum Abnehmen in die Spessart-Klinik nach Bad Orb. Dort lernte sie die 30g Fett Methode kennen, mit der sie innerhalb eines Jahres 57 Kilo verlor. Sie lebt in Norddeutschland und ist Mutter zweier erwachsener Söhne. Christian, der ältere, unterstützt Susanne Schmidt bei der Organisation der 2007 ins Leben gerufenen „Nie wieder dick“ Initiative, die über die 30g Fett Methode informiert, motiviert und schon Tausenden beim Abnehmen geholfen hat.



Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:

Schlank und fit über 60!
Mit dem Alter wandelt sich der Stoffwechsel und die Bedürfnisse des Körpers ändern sich. Susanne Schmidt zeigt, wie das Abnehmen trotzdem ohne Verzicht und mit wenig Aufwand klappen kann: mit ihrer bewährten 30g Fett Methode!
Zahlreiche leckere und einfach zubereitbare Rezepte, anschauliche Übersichtstabellen und motivierende Berichte von denen, die es schon geschafft haben, helfen ihnen dabei, ihr Abnehmziel zu erreichen.
Für alle die mit 60 im besten Alter sind.



Quelle: Klappentext

Meine Meinung:

Dieses Werk bekam ich rein zufällig in die Finger. Und da ich nun bald 60 Jahre zählen werde und auch etliche überflüssige Pfunde mit mir herumschleppe, ließ ich mich aufs lesen ein. Als ich es nach kurzer Zeit ausgelesen hatte und mich dann mal auf die Waage stellte, war für mich klar das ich das mal probieren könnte. Was hatte ich groß zu verlieren, außer ein paar überflüssige Pfunde.
Schrieb einen Wochenplan mit Rezepten aus diesem Buch, das zwei Wochenpläne enthält. Einen Plan mit Fleisch und einen vegetarischen. Nahm Rezepte die in meinen Schichtdienst passten und mit Zutaten die ich eh gern mochte. Da die meisten Rezepte für zwei Personen sind, reichte mein erster Wocheneinkauf für zwei Wochen.
Auch bekam ich durch dieses Buch eine Formel an die Hand, von der ich noch nie was gehört hatte. Die Benedict Harris Formel, diese berechnet den Grundumsatz eines Menschen, das ist die Menge an Kalorien, die man immer essen sollte. Nicht zu verwechseln mit dem Tagesbedarf. Denn ich als ziemlich großer Mensch habe natürlich einen weit höheren Tagesbedarf als Grundumsatz.
17 Tage später stelle ich mich auf die Waage, da meine Lieblingsjeans schon recht locker saß. Als ich das Ergebnis sah traute ich meinen Augen kaum. Ich hatte bereits nach so kurzer Zeit 50% meines ersten Ziels abgenommen. Ohne jemals sagen zu können, irgendwie habe ich noch Hunger.
Ich bin daher sehr optimistisch mein großes Ziel bis zum Jahresende erreichen zu können.

Der Untertitel „geht nicht gibt’s nicht“ kann auch für mich wirklich wahr werden. Danke Susanne Schmidt!

Ich vergebe fünf von fünf Sternen 



Reihenfolge der Bände:

01. Nie wieder dick
02. Kochbuch für Berufstätige
03. Abnehmen ab 40
04. Die Vorher Nachher Frau
05. Abnehmen ab 60

Liebe Grüße von Netha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 4.191 Sekunden
Powered by Kunena Forum