Michelé, Rebecca - Gestorben wird früher Abschnitt 5

Mehr
19 Okt. 2016 12:28 #7 von Tuppi
ja, da hast Du recht, das sehe ich auch ein - aber trotzdem macht es mich traurig...

Viele Grüße Nicole

EIN TAG OHNE LESEN IST KEIN GUTER TAG!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt. 2016 07:44 #8 von RebeccaM

Original von Tuppi
ja, da hast Du recht, das sehe ich auch ein - aber trotzdem macht es mich traurig...


Obwohl ich Dich auf keinen Fall traurig stimmen möchte, ist es aber doch besser, als wenn Du froh bist, dass die Reihe endlich zu Ende ist
:lolo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt. 2016 08:36 #9 von Tuppi
ich glaube nicht, dass das bei Dir je passieren könnte... :katt

Viele Grüße Nicole

EIN TAG OHNE LESEN IST KEIN GUTER TAG!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt. 2016 10:58 #10 von charlie
@Rebecca

Du bist mir in den Jahren seit denen ich Deine Werke kenne sehr ans Herzen gewachsen. Ich nehme ein Buch von Dir zur Hand und sehr schnell ist das Exemplar ausgelesen.

Es freut mich zu lesen das es weitere Krimis mit Lower Barton gibt. Mabel und Victor fand ich immer sehr Unterhaltsam, aber ich freue mich auch auf Sandra.

Der Lord kam mir zu zuckersüss vor. Das er sich halsüberkopf in Mabel verliebt hatte konnte ich mir fast nicht vorstellen.Er war mir einfach zu glatt.

Schön das Victor sich zu Mabel bekennt hat.

Danke für das aktive Kommentieren unsere Beiträge.

Rezi folgt selbstverständlich noch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt. 2016 11:24 #11 von RebeccaM

Original von Tuppi
ich glaube nicht, dass das bei Dir je passieren könnte... :katt


Dankeschön
:knu:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt. 2016 08:57 #12 von Moni
Mit Wehmut hab ich das Buch heute Morgen zugeklappt.

Die Geschichte war wieder so spannend.
Schade, dass Mabel & Viktor Cornwall verlassen haben und nicht mehr weiter ermitteln.

Die Ruhe sei ihnen gegönnt und ein bisschen Hoffnung lässt du uns ja noch , dass wir weiterhin von den Beiden lesen werden.

Endlich hat Viktor sich zu seiner Liebe bekannt.
Dieser Lord war ja aalglatt. An einer Stelle im Buch hatte ich auch ihn einmal kurz in Verdacht, aber dass er so viele Morde begangen hat, hätte ich ihm nicht zugetraut.

Liebe Rebecca,

vielen Dank für diese und die vorangegangenen Geschichten über Mabel & Viktor. Ich habe auch diesen Band wieder verschlungen.
Vielen Dank auch für das kostenlose Leseexemplar mit der schönen Widmung.
Ich freue mich schon auf eine nächste Leserunde mit Dir, Dein Schreibstil ist einfach super.

Fühl dich gedrückt

Moni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 5.104 Sekunden
Powered by Kunena Forum