RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: D - F » Forster, Alan Dean » [Science-Fiction] Foster, Alan Dean - Eissegler: Die Moulokin-Mission (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4355
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Foster, Alan Dean - Eissegler: Die Moulokin-Mission (Band 02) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Foster, Alan Dean
Titel: Die Moulokin-Mission
Originaltitel: Mission to Moulokin
Verlag: Heyne
Erschienen: 1979
ISBN-10: 3453306783
ISBN-13: 978-3453306783
Seiten: 315
Einband: TB
Serie: 2. Teil der Eissegler-Reihe

Autorenportrait:
Zitat:
Alan Dean Fosters Arbeiten sind breit gefächert und reichen von Science Fiction und Fantasy über Horror und Krimis bis zu Western. Er schrieb Star Wars-Romane und die Romane zu den ersten drei Alien-Filmen, sowie Vorlagen für Hörbücher, Radio und die Story des ersten Star Trek Films. Alan Dean Foster lebt heute zusammen mit seiner Familie in Prescott, Arizona.


Quelle: amazon.de

Inhaltsangabe:
Zitat:
Ethan Frome Fortune, ein interstellarer Handelsvertreter, und seine Begleiter haben den Absturz in den lebensfeindlichen Eiswüsten Tran-ky-ky überlebt und mit Hilfe der EIngeborenen Brass Monkey erreicht, den einzigen Commonwealth-Stützpunkt auf dieser Welt. Von hier aus wollen sie mit dem nächsten Schiff, das Tran-ky-ky anfliegt, in die Zivilisation zurückkehren. Doch auf dem Stützpunkt fallen ihnen einige merkwürdige Tatsachen auf: das Verhalten der Eingeborenen ist ungewohnt feindselig, der Kommandant hingegen über die Maßen wohlwollend und freundlich. Ethan Frome Fortune und Skua September, der hünenhafte Abenteurer, werden das Gefühl nicht los, dass hier mit den Einheimischen ein falsches Spiel getrieben wird. Sie fassen den Entschluss, dem ein Ende zu machen und die einheimischen Stämme und Stadtstaaten gegen ihre Ausbeuter zu vereinen. Sie lassen ihren Eisklipper, die "Slanderscree" wenden und kehren in die Eiswüste zurück. Und auf ihren abenteuerlichen Fahrten stoßen sie auf interessante Spuren der Vergangenheit des Planeten.


Quelle: Buchrücken

Meine Meinung:
Ethan und seine Freunde haben es geschafft, nach ihrem Absturz auf dem Commonwealth-Stützpunkt Hilfe zu bekommen. Doch erscheint Ethan zusammen mit Skua September, seinem hühnenhaften Freund, die Freundlichkeit des Kommandanten zu übetrieben. Und die Feindlichkeit der Einwohner sehr realistisch. Ethan kann sich nicht des Eindrucks erwehren, dass etwas faul ist. Als sie schon unterwegs nach Hause sind, kann Ethan jedoch nicht mehr seine Gefühle ignorieren und kehrt wieder zurück. Und sein Gefühl hat ihn noch nie enttäuscht.

Wieder landen wir auf der unwirtlichen Welt Tran-ky-ky mit ihren Ängsten und Sorgen. Ethan wird manchmal etwas rauh beschrieben, hat jedoch einen weichen Kern. Dies wird sehr deutlich klar, als er sich Sorgen um die Einwohner macht, obwohl er mit ihnen ja nichts zu tun hat.

Eigentlich könnte man auch meinen, das Skua September aufgrund seiner enormen Größe doch sehr herzlos wirken muss. Aber das Gegenteil ist der Fall. Er ist sehr herzlich und hat fast immer einen Scherz auf den Lippen.

Fazit:
Neben Witz und Charme wird hier der Hintergrund des Eisplaneten erklärt. Toller zweiter Teil.

4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

08 Jan, 2010 21:44 49 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: D - F » Forster, Alan Dean » [Science-Fiction] Foster, Alan Dean - Eissegler: Die Moulokin-Mission (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 647 | prof. Blocks: 115 | Spy-/Malware: 26102809
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH