RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Leserunden 2020 » Bonnet, Sophie - Provenzalischer Stolz » Bonnet, Sophie - Provenzalischer Stolz Abschnitt 5 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13880
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2020: 06
Seiten gelesen in 2020: 1617
Mein SUB: Regale weise ;)

Bonnet, Sophie - Provenzalischer Stolz Abschnitt 5 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die Angst geht um in der Camargue. Während Pierre Durand in einem Hausboot durch das Rhônedelta fährt, um über seine berufliche Zukunft nachzudenken, verbreitet sich ein Kettenbrief mit einer Weissagung, die den Tod dreier Sünder ankündigt. Tatsächlich wird kurz darauf ein Toter mit geschwärztem Gesicht aufgefunden. Es handelt sich um einen Kriminalbeamten, der verdeckt im Milieu der »gens du voyage« ermittelt hatte. Doch es gibt einen Zeugen, der sich an Bord von Pierres Hausboot versteckt und behauptet, sein Gedächtnis verloren zu haben. Der Präfekt bittet den ehemaligen Dorfpolizisten um Unterstützung. Mit Hilfe einer »gitane« versucht Pierre, dem Geheimnis der Kettenbriefe auf die Spur zu kommen. Alles deutet auf einen Konflikt zwischen den Kulturen hin, doch ein weiterer Mord rückt die Verbrechen in ein neues Licht. Pierre erkennt, dass er auf seine Intuition vertrauen muss, um zu verhindern, dass sich auch noch der letzte Teil der Prophezeiung erfüllt …


280 - Ende / Kapitel 31 - Ende

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

05 Jun, 2020 09:25 05 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13880
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2020: 06
Seiten gelesen in 2020: 1617
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

was für eine Wendung.
Man hätte drauf kommen können, wenn man bedacht hätte wann der erste Mord geschah und wann der Priester verschwunden ist. Un Imbert war doch ein Gauner, das Gefühl hat sich also bewahrheitet.
Aber bei mir kam der Gedanke da nicht.
Sehr schön fand ich das es für Pierre und Charlotte weitergeht und das Pierre ihr einen Antrag machen möchte, mir ging das Herz auf. Ich mag die beiden sehr.
Meinen Hut ziehe ich vor Pierre, das er Kalia widerstanden hat. Er liebt Charlotte und das ist seine höhste Priorität.
Schade das es dem Bürgermeister nicht noch an die Krawatte ging. Seinen Fall hätte ich so gern miterlebt. Aber für seine Drohung gibt es etliche Zeugen und ich denke das wird noch seinen Weg gehen. Arnouds Schuld ist wiederlegt, das hat doch schon mal was. Die drei Rezepte am Ende lesen sich wieder sehr schmackhaft.

Liebe Heike, vielen Dank für diese Leserunde und der Zeit, die du dir für uns genommen hast. Ich liebe deine Art zu schreiben. Und freue mich auf den nächsten Fall für Pierre und seine Mannen. Von den Rezepten werde ich das dritte ausprobieren, muss nun mal schauen ob ich wo Orangenblütenwasser bekomme.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

02 Jul, 2020 16:45 16 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Sophie Bonnet Sophie Bonnet ist weiblich




Dabei seit: 15 Dec, 2014
Beiträge: 88
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Fotografieren, Kochen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Netha
Un Imbert war doch ein Gauner, das Gefühl hat sich also bewahrheitet.
Aber bei mir kam der Gedanke da nicht.

Irgendwie war es nach sechs Bänden mal an der Zeit, dass tatsächlich der Unsympath hinter den Taten steckt. Wenn auch indirekt und nicht als Mörder. breit grins


Zitat:
Original von Netha
Liebe Heike, vielen Dank für diese Leserunde und der Zeit, die du dir für uns genommen hast. Ich liebe deine Art zu schreiben. Und freue mich auf den nächsten Fall für Pierre und seine Mannen.

Liebe Anke, danke für diese schöne Rückmeldung und für's aufmerksame Lesen und Kommentieren. Knuddel

Zitat:
Original von Netha
Von den Rezepten werde ich das dritte ausprobieren, muss nun mal schauen ob ich wo Orangenblütenwasser bekomme.

Eine gute Wahl! Das Orangenblütenwasser erhält man online z.B. über Apotheken oder in Gewürzläden wie z.B. Violas'.

02 Jul, 2020 22:55 05 Sophie Bonnet ist offline Email an Sophie Bonnet senden Homepage von Sophie Bonnet Beiträge von Sophie Bonnet suchen Nehmen Sie Sophie Bonnet in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13880
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2020: 06
Seiten gelesen in 2020: 1617
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ahh, danke. Da werde ich mal meine Apotheke anrufen wo ich meine Lauge hole für Laugenbrötchen.

Habe gerade gesehen das es Violas auch bei uns im EEZ gibt, da mache ich morgen mal einen Spaziergang.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

02 Jul, 2020 23:15 24 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6575
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2020: 60
Seiten gelesen in 2020: 23000
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Corina Bomann - und morgen das Meer

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe fertig, was für ein Ende. Der Bürgermeister wird Pierre das Leben sicher noch schwerer machen. Danke für die interessante Lektüre und die Informationen über die Pfingstgemeinde und die „guitars“. War wieder sehr unterhaltsam freue mich schon auf den nächsten Band

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

05 Jul, 2020 22:26 29 charlie ist online Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 7922
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das Buch gestern auch beendet.

Auf diese Lösung wäre ich niemals gekommen. Das hast du sehr geschickt eingefädelt und mich aufs Glatteis geführt (bei der Hitze in der Camargue breit grins).

Was die fanatisch Gläubigen betrifft, halte ich es mit Karl Marx: Religion ist Opium fürs Volk. Die Anhänger dieser Freikirchen rennen ihren Anführern ja wirklich blind hinterher. Wer glaubt schon, dass Gebete Krebs heilen können? denken

Die Versöhnung von Pierre und Charlotte hat mich auch sehr gefreut. Pierre ist wohl endgültig ein Licht aufgegangen, als Kalia ihm erzählt hat, warum sie Bernard verlassen hat.

Der neue Bürgermeister hat sich jetzt ja wohl schon dermaßen selbst ins Aus katapultiert, dass er wohl kaum noch einmal wiedergewählt werden wird. Ich denke, das wird die Zeit regeln. Ich bin aber auch gespannt, wie sich die Beziehung zwischen ihm und Pierre entwickelt.

Liebe Heike, ich danke dir ganz herzlich für diesen außergewöhnlichen Band dieser Reihe. Ich habe das Lesen und Miträtseln wieder sehr genossen und freue mich schon auf den nächsten Teil, den es hoffentlich geben wird.

Darf ich noch fragen, wie du auf das Thema Gitanes/Pfingstgemeinde gekommen bist?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

06 Jul, 2020 13:52 36 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Sophie Bonnet Sophie Bonnet ist weiblich




Dabei seit: 15 Dec, 2014
Beiträge: 88
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Fotografieren, Kochen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von charlie
War wieder sehr unterhaltsam freue mich schon auf den nächsten Band


Das freut mich. Schön, dass Du wieder dabei warst! :-)

Zitat:
Original von Zabou1964
Liebe Heike, ich danke dir ganz herzlich für diesen außergewöhnlichen Band dieser Reihe. Ich habe das Lesen und Miträtseln wieder sehr genossen und freue mich schon auf den nächsten Teil, den es hoffentlich geben wird.
Darf ich noch fragen, wie du auf das Thema Gitanes/Pfingstgemeinde gekommen bist?


Danke, wie schön, dass es Dir gefallen hat! :-)

Das Thema hat mich während meiner Recherchen quasi angesprungen. Als ich mich dazu entschied, Pierre in der Camargue ermitteln zu lassen, wollte ich vor allem über die kulturellen Besonderheiten berichten und über die Folgen des Klimawandels. Dabei fiel mir die Doktorarbeit einer Ethnologin in die Hände, die eine Zeitlang unter gitans gelebt hat. Sie schildert den Prozess mit den Freikirchen sehr eindringlich und es entsprach genau dem, was ich in den letzten Monaten verstärkt bemerkt hatte: Viele Menschen suchen in diesen unsicheren Zeiten nach Halt. Es gibt eine Zunahme fundamentaler Glaubensrichtungen, die die Apokalypse nahen sehen und eine scheinbare Lösung anbieten: Im ewigen Kampf Gut gegen Böse auf der guten Seite zu stehen und Erlösung finden, solange man dem einzig richtigen Glauben folgt.

Es ist verrückt, oder? Und das Thema ist nicht auf Südfrankreich begrenzt. Wenn man nach Brasilien sieht, wo Bolsonaro als Evangelikaler glaubt, dass Corona als göttliche Strafe hinnehmbar ist, dann ahnt man, wohin das Ganze führen kann. Oder wenn man sieht, wie Trump sich den Weg durch die Protestierenden mit Hilfe von Tränengas freischießen lässt, um am Ende vor der Kirche die Bibel in die Kamera zu halten (ein Großteil seiner Wähler sind Evangelikale), dann wird einem ganz blümerant.

Natürlich darf man das nicht pauschalieren, nicht jede freikirchliche Gemeinde passt in dieses Bild. Alles ist gut, solange man in seinem Glauben glücklich ist und andere Lebensentwürfe toleriert. Und vor allem, niemanden zu Schaden kommen lässt ...

06 Jul, 2020 18:32 17 Sophie Bonnet ist offline Email an Sophie Bonnet senden Homepage von Sophie Bonnet Beiträge von Sophie Bonnet suchen Nehmen Sie Sophie Bonnet in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 7922
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die Erklärung. Mir war es gar nicht bewusst, welche Ausmaße dieser Fanatismus bereits angenommen hat. Menschen wie Bolsonaro bringen sich mit ihrem Verhalten nicht nur selbst in Gefahr. Und über Trump braucht man gar nichts mehr zu sagen. Der ist in meinen Augen nicht zurechnungsfähig.

Ich fand es sehr interessant, mal ein wenig hinter die Kulissen schauen zu dürfen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

07 Jul, 2020 16:30 40 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6575
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2020: 60
Seiten gelesen in 2020: 23000
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Corina Bomann - und morgen das Meer

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Sophie

In der unsicheren Zeit in der wir zur Zeit leben haben es natürlich solche Organisationen einfach. Die neuen Mitglieder kommen in scharen. Endlich mal jemand der zuhört und sich um einem kümmert. Die Gitans haben es natürlich auch nicht einfach. Sie sind an den meisten Orten nicht erwünscht. Spannend wie du das Leben dieses Volkes beschrieben hast.

Letztes Jahr ist mir der Klimawandel sehr bewusst geworden. Wir hatten zeitweise bis zu 38 Grad. An solche Temperaturen kann ich mich nur an 2003 erinnern.

Nochmals vielen Dank das Du uns Zeit für uns genommen hast. Knuddel

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

07 Jul, 2020 21:20 39 charlie ist online Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Leserunden 2020 » Bonnet, Sophie - Provenzalischer Stolz » Bonnet, Sophie - Provenzalischer Stolz Abschnitt 5 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH