RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Leserunden 2019 » Bonnet, Sophie - Provenzalischer Rosenkrieg » Bonnet, Sophie - Provenzalischer Rosenkrieg Abschnitt 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14026
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2021: 00
Seiten gelesen in 2021: 00
Mein SUB: Regale weise ;)

Bonnet, Sophie - Provenzalischer Rosenkrieg Abschnitt 2 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Es ist Mai in der Provence. Pierre Durand genießt das Zusammenleben mit Charlotte - bis deren Jugendfreundin Anouk überraschend in Sainte-Valerie auftaucht. Die Rosenzüchterin steht unter Mordverdacht: Ihr Nachbar wurde tot in seinem "Archiv der Düfte" aufgefunden, wertvolle Dokumente fehlen. Charlotte ist von der Unschuld ihrer Freundin überzeugt. Die Beweislage ist alles andere als eindeutig, und so macht Pierre sich auf die Sucje nach der Wahrheit. Seine Ermittlungen führen ihn über Grasse bis ans Mittelmeer, wo drei Wochen zuvor bereits ein Parfümer unter verdächtigen Umständen ums Leben kam.



Seiten / Kapitel: 069 bis 139 / 10 bis 19

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

11 Jun, 2019 08:42 42 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14026
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2021: 00
Seiten gelesen in 2021: 00
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Fragen über Fragen, mit nur einem Urlaubstag wird Pierre das bestimmt nicht entwirren können.
Nach diesem Abschnitt könnte man spekulieren ob nicht vielleicht Leute einer Baugesellschaft an dem Mord mitgewirkt haben. Denke mir so das alles mit Parfüm zu sehr im Fokus steht, kann mich auch irren. Das wird uns die Geschichte schon zeigen.

Luc hat sich mit der neuen Sekretärin schon sehr gut arrangiert. Die junge Dame wird wohl so einiges anwenden von dem die beiden Männer kaum Ahnung haben. Sie scheint sehr gut vernetzt zu sein. Die gefällt mir schon jetzt sehr gut.
Bin sehr gespannt ob sie Aminata noch finden werden, wenn sie keine Arbeitserlaubnis hat, wird sie sich ganz bestimmt schnell vom Acker machen.

Pierre scheint noch eine sehr schöne Gabe zu haben, er kann Düfte fühlen. Das muss herrlich sein, nicht nur einen Duft zu riechen und zu sagen welche Bestandteile man erkennt, sondern wirklich etwas zu fühlen bei Bestimmen Gerüchen. Das können bestimmt nicht viele Menschen. Ich könnte das nicht.

Die Beschreibungen von der Landschaft und den Düften haben sich ganz wundervoll gelesen. Da möchte man wirklich die Koffer packen und sich auf den Weg genau dort hin machen.

So auf zu Abschnitt drei.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

18 Jun, 2019 11:45 41 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8024
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Monniers Weste nicht so ganz rein ist. Begründen kann ich das Gefühl nicht, aber er ist mir nicht so ganz geheuer. Irgendwie kommt er so aalglatt rüber ... Ich kann mich aber natürlich auch in ihm täuschen.

Penelope scheint wirklich eine patente junge Dame zu sein. Ihre Reaktion auf Pierres Bitte, das Kindertournier zu organisieren, hat mir jedenfalls gut gefallen.

Den neuen Bürgermeister mag ich dafür um so weniger. Was ist das denn für ein eingebildeter Lackaffe? Ich mag Menschen, die ihre Macht so deutlich zur Schau stellen, nicht. Er sollte nicht vergessen, dass er ohne seine "Untergebenen" nichts ist.

Der Zustand der Stadt Grasse hat mich sehr schockiert. Ich nehme mal an, dass das keine Fiktion, sondern die bittere Wahrheit ist. Mir war auch nicht bekannt, dass es den Blumenbauern so schlecht geht. Aber in Anbetracht des Preiskampfes, der auch auf dem Parfümmarkt herrscht, weichen natürlich auch die Hersteller der edlen Düfte auf Produkte aus Billiglohnländern aus.

Ich bin gespannt, was Pierre nun noch erreichen kann an seinem einzigen freien Tag. Aminata scheint mir eine wichtige Schlüsselfigur zu sein. Ich hoffe, er kann sie bald finden.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

22 Jun, 2019 12:23 29 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Sophie Bonnet Sophie Bonnet ist weiblich




Dabei seit: 15 Dec, 2014
Beiträge: 88
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Fotografieren, Kochen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zabou1964
Der Zustand der Stadt Grasse hat mich sehr schockiert. Ich nehme mal an, dass das keine Fiktion, sondern die bittere Wahrheit ist.


Ja, das ist es. Leider.

22 Jun, 2019 16:25 59 Sophie Bonnet ist offline Email an Sophie Bonnet senden Homepage von Sophie Bonnet Beiträge von Sophie Bonnet suchen Nehmen Sie Sophie Bonnet in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6719
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik + Hörbücher hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2021: 3
Seiten gelesen in 2021: 1084
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Laila El Omari - Der Orchideenpalast

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der neue Chef von Pierre ist in meinen Augen so ein richtiger Wichtigtuer. Solche Leute mag ich nicht ausstehen. 1 Tag ist einfach zuwenig. Didier könnte sich bei Pierre revengieren, das er ihm aus der Patsche geholfen hat und jetzt ein gröberes Problem hat.

Aminata ist sicher untergetaucht. Denn wenn sie die Polizei findet, wird sie sicher abgeschoben.

Das mit der Stadt Grasse hat mich sehr trautig gemacht. Das wäre wichtiges Kulturerbe. Aber das Geld wurde für andere Sachen gebracht.


Bin gespannt wie es weiter geht. Die ganze Sache kann ich im Moment gar nicht durchschauen. denken

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

29 Jun, 2019 14:50 02 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Leserunden 2019 » Bonnet, Sophie - Provenzalischer Rosenkrieg » Bonnet, Sophie - Provenzalischer Rosenkrieg Abschnitt 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH