RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Krimis & Thriller » Ludwig, Stephan - Zorn: Wie sie töten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8377
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Mein SUB: Zu viele ^^

Ludwig, Stephan - Zorn: Wie sie töten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Ludwig, Stephan
Titel: Zorn: Wie sie töten
Erschienen: 23. Oktober 2014
Verlag: Argon Verlag
Minuten: 528
ASIN: B00O93ZPPE
Version: gekürzt
Reihe: Zorn 4
Preis: 15,95€

Zitat:
Inhalt:
In einer Winternacht stößt eine Frau einen wildfremden Mann vor die S-Bahn. Niemand beobachtet den Mord, die Polizei geht von Selbstmord aus. Auch Hauptkommissar Claudius Zorn schenkt dem Vorfall keine Beachtung. Er ist
damit beschäftigt, seinen ehemaligen Kollegen Schröder zu überreden, wieder sein Partner zu werden. Was jedoch weder Zorn noch Schröder ahnen: Die Mörderin ist ganz in ihrer Nähe. Sie glaubt in Zorn einen Seelenverwandten gefunden zu haben und sieht in jedem, der ihm nahesteht, einen Konkurrenten. Was für sie bedeutet: Sie kann ihre Lust am Töten weiter ausleben. Und hat eine Reihe neuer Opfer im Visier …

Stephan Ludwig (Autor)
Stephan Ludwig, Jahrgang 1965, arbeitete als Theatertechniker, Musiker und Gaststättenbetreiber. Er lebt in Halle und hat sich als Rundfunkproduzent einen Namen gemacht. Beim Schreiben arbeitet er genau wie im Tonstudio: aus dem Bauch heraus. Krimis zu schreiben ist für ihn ein Glücksfall, dabei stellt er seine Ermittler Zorn und Schröder gerne vor echte Herausforderungen.

David Nathan (Sprecher)
David Nathan, die deutsche Stimme von u.a. Johnny Depp und Christian Bale, gehört zu den gefragtesten Sprechern Deutschlands und wurde vielfach ausgezeichnet.


Quelle: Argon Verlag


Meine Meinung

Schröder hat den Dienst quittiert, um sich um seine pflegebedürftigen Eltern zu kümmern.
Kommissar Zorn, Schröders Vorgesetzter, kann damit nicht umgehen und suhlt sich im Selbstmitleid.

Währenddessen passieren immer mehr angebliche Selbstmorde. Da Zorn sich nicht wirklich darum kümmert, dauert es eine gefühlte Ewigkeit, bis etwas in die richtige Richtung passiert...
Im Grunde geschieht erst etwas, als ein neuer Kollege von Zorn ihm Ärger macht und sich bei der verantwortlichen Staatsanwältin beschwert.

Diese bittet daher Zorn nochmals die Todesfälle der letzten Zeit genauer unter die Lupe zu nehmen, als ihm plötzlich ein gemeinsamer Nenner bei allen auffällt.
Und das brachte das Hörbuch endlich zum warmlaufen.

Es passierte dann Schlag auf Schlag eins nach dem anderen und auch Zorns Privatleben spielte eine kleine Rolle, aber bis es dazu kam, daß dauerte mir einfach zu lange für eine hervorragende Bewertung.

Zorn ist immer noch ein mürrisches, egoistisches Arschloch und ich höre an der Serie eigentlich nur wegen zwei anderen Persönlichkeiten weiter: wegen Zorns Kollege, dem zurückhaltenden Schröder, und dem tollen Sprecher David Nathan!

Wäre Spannung gleich von Anfang an vorhanden gewesen, hätte ich dem Hörbuch die volle Punktzahl gegeben. Da es aber so ziemlich genau das halbe Hörbuch dauerte, bis sich ein Suchtfaktor entwickelte und es nur Nathans Können zu verdanken ist, das ich nicht aufgab, gibt es von mir nur drei bis vier Sterne.

Dieser macht seine Sache auch im vierten Teil wieder richtig toll und brachte mich dazu, dem Hörbuch allein durch sein stimmliches Können so lange eine Chance zu geben, bis es auch Story mäßig endlich interessant und spannend wurde.

Zorn-Reihe:
01. Tod und Regen
02. Vom Lieben und Sterben
03. Wo kein Licht
04. Wie sie töten
05. Kalter Rauch
06. Wie du mir
07. Lodernder Hass
08. Blut und Strafe
09. Tod um Tod
10. Zahltag
11. Opferlamm
12. Ausgelöscht

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Grüßle, Dine Herzmädchen



03 Feb, 2023 08:57 12 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Krimis & Thriller » Ludwig, Stephan - Zorn: Wie sie töten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH