RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HISTORISCHE ROMANE » Historische Romane P » Perry, Anne » [Historischer Krimi] Perry, Anne - Rutland Place (Inspector Pitt Bd. 5 ) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14096
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2021: 00
Seiten gelesen in 2021: 00
Mein SUB: Regale weise ;)

Perry, Anne - Rutland Place (Inspector Pitt Bd. 5 ) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Perry, Anne
Titel : Rutland Place
Originaltitel: Rutland Place
Verlag: DuMont´s Verlag
Erschienen: 1993
ISBN-10: 3770126793
ISBN-13: -
Seiten: 260
Einband: TB
Serie: Inspector Pitt Bd.5
Preis: vergriffen €

Autorenporträt:

Zitat:

Anne Perry, 1938 in London als Juliet Marion Hulme geboren, verließ wegen einer drohenden Tuberkuloseerkrankung bereits als Kind England und lebte mit ihrer Familie zeitweise in Neuseeland und auf den Bahamas. 1959 kehrte sie nach England zurück und nahm den Namen ihres Stiefvaters an. Anne Perry ist kein Pseudonym, sondern seitdem ihr korrekter bürgerlicher Name.

Einige Jahre verbrachte Anne Perry in Kalifornien und erst im Alter von 39 Jahren veröffentlichte sie ihren ersten Roman. 1979 erzielte sie ihren internationalen Durchbruch als Schriftstellerin. Anne Perry lebt heute zurückgezogen im abgeschiedenen Fischerdorf Portmahomack in den schottischen Highlands.
Quelle: Randomhouse de

Inhaltsangabe:

Zitat:

Pitt blickte noch einmal hinüber zu der Leiche. Sie lieferte keine zusätzlichen Aufschlüsse. Nichts deutete auf die Anwendung von Gewalt hin, doch da die Frau allein gewesen war, konnte er dies auch nicht erwarten. Sie hatte das Gift freiwillig genommen; ob die davon gewusst hatte oder nicht, würde man noch herausfinden müssen.

Quelle: Klappentext

Meine Meinung:

Der fünfte Band aus der Inspector Pitt Reihe von Anne Perry nahm mich mit ins alte London. Wieder hatten es Thomas und Charlotte Pitt mit einem mysteriösen Tod zu tun. Thomas Pitt trat in dieser Geschichte fast in den Hintergrund. Charlotte Pitt und ihre Schwester Emily hatte diesmal die Nase vorn in den Ermittlungen bei den noblen Familien am Rutland Place.
Hat Mina Spencer Brown wirklich Selbstmord begangen?
Charlotte und ihre Mutter sind da ganz anderer Meinung, und zu dritt gehen sie dem auch nach. Doch bei den feinen Herrschaft mussten sie sehr behutsam vorgehen, was Charlotte nicht gerade einfach fiel.

Mit einigen Wendungen, die ich so nicht gesehen hatte, zog mich diese Geschichte regelrecht in ihren Bann. Die Spannung wurde immer ein wenig weiter ausgebaut. Nach und nach musste ich mich von meinen eigenen Verdächtigen verabschieden, denn am Ende war es jemand, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet habe. In dieser Geschichte bekommt der Täter schon vorher seine Strafe, aber wie und warum erfuhr ich erst auf den letzten Seiten.
Wieder ein schöner historischer Krimi, der mich ausgezeichnet unterhalten hatte. Ich werde diese Reihe weiter verfolgen, es gibt schon mehr als 30 Fälle. Und ich hoffe das alle weiterhin sehr unterhaltsam sein werden.


Ich vergebe fünf von fünf Sternen 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

31 Mar, 2021 23:40 08 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HISTORISCHE ROMANE » Historische Romane P » Perry, Anne » [Historischer Krimi] Perry, Anne - Rutland Place (Inspector Pitt Bd. 5 ) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH