RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Leserunden 2020 » Rehn, Heidi - Das doppelte Gesicht » Rehn, Heidi - Das doppelte Gesicht - Abschnitt 5 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8053
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Rehn, Heidi - Das doppelte Gesicht - Abschnitt 5 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
München, Stunde null – ein grausames Verbrechen und eine alte Schuld. München, August 1945. Der Krieg ist zu Ende, die Stadt versinkt im Chaos. Die Reporterin Billa Löwenfeld, eine aus dem Exil zurückgekehrte Jüdin, soll den Kriegsheimkehrer Viktor von Dietlitz interviewen – und findet ihn erschossen auf. Der junge und noch unerfahrene Ermittler Emil Graf soll den vermeintlichen Routinefall aufklären. Schon bald geschehen zwei weitere Morde nach demselben Muster. Und Emil findet heraus, dass ausgerechnet Billa die gesuchte Verbindung zwischen den drei Opfern sein könnte …


Quelle: Aufbau Verlag

Kapitel 26 - Ende (Seite 283 - Ende)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

15 Dec, 2020 14:11 58 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11874
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2021: 18
Seiten gelesen in 2021: 7.256
Mein SUB: 196
Lese gerade: ein Ort für die Ewigkeit

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

es wurde gestern nur 1 Kapitel... Ferien und Urlaub meiner 4 Männer ist nicht förderlich fürs lesen - und dann noch der viele Sport im Fernsehen (Skispringen, Darts, Handball - zumindest Fussball hat gerade Pause. Aber es heißt doch: Sport ist gesund, oder?!? megalach)

Der Besuch bei Liesls Familie war höchst interessant! Jetzt auf einmal kann der Vater in die Pötte kommen? Aber sich dann auch gleich wieder verkriechen?!? Arme Liesl!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher Lesen1 2020: 42 Bücher

30 Dec, 2020 10:11 04 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Heidi Heidi ist weiblich




Dabei seit: 21 Jun, 2010
Beiträge: 938
Heimatort: München
Hobbies: Lesen, Walken, Lesen, Walken....
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Trotz Feiertagen und Sport im Fernsehen preschst Du gut voran, liebe Nicole.

Es stimmt, Liesls Vater hat sich lange sehr bedeckt gehalten. Und jetzt bei Emil hat er einiges zu sagen. Aber er trauert einfach sehr.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
aktuell: "Die Tochter des Zauberers. Erika Mann und ihre Flucht ins Leben" (Aufbau Verlag August 2020)

München-Romane
Romanspaziergänge in München
Mehr unter www.heidi-rehn.de

30 Dec, 2020 11:19 41 Heidi ist offline Email an Heidi senden Beiträge von Heidi suchen Nehmen Sie Heidi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11874
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2021: 18
Seiten gelesen in 2021: 7.256
Mein SUB: 196
Lese gerade: ein Ort für die Ewigkeit

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke! Knuddel

Immer noch nicht fertig, wurden gestern nur 2 Kapitel - aber allzu lange dauert es wohl nicht mehr. Das Buch ist ja bald zu Ende, aber noch ist so viel offen…

Oje, Dietlitz ist mit Billa weg - und Lidija hat keinen Verdacht geschöpft *grmpf*

Ist der Fahrer wirklich nur zufällig aufgetaucht oder wird Emil von Joe beobachtet?

Zumindest hat Emil verstanden, dass Billa in Gefahr ist und treibt zur Eile…

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher Lesen1 2020: 42 Bücher

31 Dec, 2020 09:58 38 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6798
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik + Hörbücher hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2021: 58
Seiten gelesen in 2021: 18806
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Charlotte Lyne - Glencoe

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe fertig! Hätte nie gedacht das ich es so schnell beende.

Puh die Wende hat mich total überrascht. Hätte nie gedacht das Liesl etwas mit der ganzen Sache zu tun hatte.

Emils Bruder hat mich wieder zur Weissglut gebracht.

Da hatte Billa riesiges Glück das sie noch gefunden wurde. Das hätte bös ins Auge gehen können.

So wie der Epilog geschrieben wurde, heisst das es eine Serie wird.

Möchte mich ganz herzlich würde die Informationen bedanken und wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Freue mich schon sehr auf weitere Werke von Dir. katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

31 Dec, 2020 16:01 33 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8053
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was für ein Ende! Die arme Liesl. weinen

Ich bin sicher nicht die einzige, die denkt, dass diese drei Männer den Tod wahrlich verdient haben. Wie abgrundtief gemein kann man nur sein? Und Liesl bekommt jetzt die Todesstrafe? Das darf doch wohl nicht wahr sein!

Billa und Emil kommen sich am Schluss ja doch noch ziemlich nahe. Ich bin gespannt, wie das weitergeht im nächsten Band. Auf den freue ich mich schon sehr. Und von Emils Bruder werden wir mit Sicherheit auch noch etwas lesen.

Liebe Heidi, ich danke dir ganz herzlich für die vielen interessanten Informationen zu dem Buch. Eine Rezension habe ich bereits vorbereitet und werde sie demächst veröffentlichen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

31 Dec, 2020 17:51 26 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11874
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2021: 18
Seiten gelesen in 2021: 7.256
Mein SUB: 196
Lese gerade: ein Ort für die Ewigkeit

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow, was für ein Ende! Arme Irmi und arme Liesl! Ich kann Emil verstehen - was nützt die Aufklärung, wenn das das Ergebnis ist? Liesl hätte einen Orden verdient und nicht den Tod! Er hat sie vor dem Selbstmord bewahrt, nur um sie jetzt von Staat töten zu lassen. Ist das so viel besser? Ich hab Tränen in den Augen, die Welt ist oft ungerecht!

Und die Rosenmorde wurden auch nicht aufgeklärt - kommen die im nächsten Band noch vor? Und auch mit Billa ist alles noch offen. Und was will Emils Bruder? Ich mag keine offenen Enden - aber ich verstehe, dass das im Sinne der Fortsetzung nötig ist…

Ich danke Dir ganz herzlich für dieses tolle Leseerlebnis und bin beim nächsten Band auch ganz sicher wieder mit dabei! Ich möchte wissen, wie es weitergeht!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher Lesen1 2020: 42 Bücher

31 Dec, 2020 22:52 56 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Heidi Heidi ist weiblich




Dabei seit: 21 Jun, 2010
Beiträge: 938
Heimatort: München
Hobbies: Lesen, Walken, Lesen, Walken....
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ihr Lieben,

da habe ich gar nicht mitgekriegt, dass ihr noch kurz vor Jahresende mit dem ersten Emil fertig geworden seid. Der Wahnsinn, wie man hier sagt. Danke euch!

Es freut mich, wenn euch das Ende verblüfft hat. Darauf habe ich es angelegt. breit grins Liesls Geschichte ist sozusagen der Keim der Idee - abgesehen von Emils und Billas Charakteren. Irgendwie stand mir die Geschichte von ihr und Irmi von Anfang an klar vor Augen. Dann hat sich das Drumherum - vor allem die Geschichte um Piotr und die aus heutiger Sicht schlimme Geschichte mit der Repatriierung, dem Zurückschicken in eine Heimat, die es so nicht mehr gibt und die für ihn nur eine Fortsetzung der Qualen bedeutet, drumherum gelegt und letztlich die Sache mit den Heimkehrern, die denken, sie hätten das Glück gepachtet und für sie ginge es nach dem Krieg so weiter wie vorher, weil sie ja keine Nazis waren und sich im Regime nichts zuschulden haben kommen lassen. Abgesehen von dem Ausnutzen von Irmis und Liesls Situation, was sie aus rein männlicher Sicht ja nicht für schlimm oder gar verbrecherisch gehalten haben. Leider gibt es diese Haltung ja bis heute...

Natürlich wird es mit Emil, Billa und Emils Bruder weiter gehen. Deren Geschichte zieht sich durch die Stunde Null, den direkten Nachkriegsjahren und sie spiegelt das wider, was jene Anfangsjahre unserer heutigen Gesellschaft prägen, im Guten wie im weniger Guten.

Ich danke euch fürs fleißige Lesen und Kommentieren. Es war mir wie immer eine große Freude. Wäre toll, wenn ihr Lust habt, auch Band 2 weiterzulesen. Bald erfahre ich, wann er erscheinen wird.

Alles Liebe - bleibt gesund!

Heidi katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
aktuell: "Die Tochter des Zauberers. Erika Mann und ihre Flucht ins Leben" (Aufbau Verlag August 2020)

München-Romane
Romanspaziergänge in München
Mehr unter www.heidi-rehn.de

02 Jan, 2021 17:21 06 Heidi ist offline Email an Heidi senden Beiträge von Heidi suchen Nehmen Sie Heidi in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6798
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik + Hörbücher hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2021: 58
Seiten gelesen in 2021: 18806
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Charlotte Lyne - Glencoe

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Heidi

Freue mich scho riesig auf den 2. Band.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

02 Jan, 2021 20:23 40 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11874
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2021: 18
Seiten gelesen in 2021: 7.256
Mein SUB: 196
Lese gerade: ein Ort für die Ewigkeit

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich danke euch fürs fleißige Lesen und Kommentieren. Es war mir wie immer eine große Freude.

immer wieder gerne, auch für mich war es wieder toll!
Zitat:
Wäre toll, wenn ihr Lust habt, auch Band 2 weiterzulesen. Bald erfahre ich, wann er erscheinen wird.

auf jeden Fall! Gib Bescheid, wann wir die Leserunde festlegen können! breit grins Knuddel

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher Lesen1 2020: 42 Bücher

03 Jan, 2021 10:38 41 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8053
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auf jeden Fall auch wieder dabei.

Die Themen waren allesamt interessant und beschäftigen mich auch über die Lektüre hinaus noch immer.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

03 Jan, 2021 20:58 29 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Heidi Heidi ist weiblich




Dabei seit: 21 Jun, 2010
Beiträge: 938
Heimatort: München
Hobbies: Lesen, Walken, Lesen, Walken....
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke euch allen sehr! Freut mich wirklich, wenn ihr mir auch weiterhin bei den nächsten Emil-Bänden die Treue haltet. Sobald ich weiß, wann Teil 2 erscheint, gebe ich Bescheid. Knuddel

Bis dahin alles, alles Liebe für euch! katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
aktuell: "Die Tochter des Zauberers. Erika Mann und ihre Flucht ins Leben" (Aufbau Verlag August 2020)

München-Romane
Romanspaziergänge in München
Mehr unter www.heidi-rehn.de

04 Jan, 2021 11:24 18 Heidi ist offline Email an Heidi senden Beiträge von Heidi suchen Nehmen Sie Heidi in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14096
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2021: 00
Seiten gelesen in 2021: 00
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Leseschnecke ist auch endlich fertig geworden.
Da ich irgendwie nicht zum schreiben gekommen bin, versuche ich hier am Ende meine Eindrücke anzubringen.

Billa und Emil, ein auf und ab der beiden. Erst denke ich das da wohl gleich der Funken überspringt, doch dann passiert etwas, was die beiden wieder anderweiter beschäftigt. Das Emil Billa immer lieber hat ist offensichtlich, doch bei Billa bin ich mir lange nicht so sicher gewesen. Billa kümmert sich sehr um Pitro und will unbedingt ihr Versprechen einlösen ihm neue Papiere zu besorgen. Ihre Fahrt zum Lager war wohl etwas unbedacht. Sie möchte überall ganz vorne stehen und ihre Sachen durchziehen, sodass sie sich doch wohl leicht verzettelt. Billa ist für mich ein Herzensguter Menschen. Lange fragte ich mich, welche Leiche ihre Mutter im Keller hat, als ich gewahr wurde welche das sein könnte wurde mir eigentlich nur noch übel. Wie kann sie so lange schweigen. Auch als Jüdin hätte sie doch bestimmt eine Möglichkeit gehabt so ein Verbrechen, denn nichts anderes war das, anzuzeigen.

Emil ist für mich auch in seiner Art ein Held, aber auch er hat etwas zu verbergen. Was hat sein Bruder getan, das er ihn nie wieder sehen möchte. Ist es nur sein Werdegang bei NSDAP ? Oder liegt da noch mehr im Verborgenen. Ich finde auch das er sich als Polizist gar nicht so schlecht macht. Er muss natürlich erst mal in alles reinschnuppern und mit dem wenigen das zur Verfügung stand zurecht kommen. Das er von den älteren Hasen auf die Schippe genommen wird ist irgendwie klar, aber diese alten Hasen müssten auch mal über den Tellerrand hinaus gucken, die gehen noch nach alten Erfahrungen vor. Ich denke, wenn die sich zusammen tun und auch "morderne" Ermittlungsmetoden zulassen, könnte das ein klasse Team werden.

Pitro tut mir wirklich leid, er wandelt durch die Stadt und weiss nicht was er tun soll um an seine Papiere zu kommen. Könnte es sein das auch er Dinge weiss die er irgendwo angeben könnte? Aber er hat einfach Angst ins Lager zurück zu müssen und dann in die Ukraine zurück geschickt zu werden. Das ihm da nichts gutes blüht ist wohl jedem bewusst.

Dem Dietzel trau ich nicht von der Wange bis zur Nasenspitze. Der hat doch wirklich Dreck am Stecken. Einer der immer zur Schokoladenseite fällt, egal was um ihn herum vorgeht. Tja und am Ende der Story wurde ich darin bestärkt. Einfach unfassbar was sich diese drei Männer geleistet haben. Ist es da ein Wunder das Liesel ihre Schwester gerächt hat. Ihr musste doch klar gewesen sein, was passiert wenn man sie schnappt. Aber denkt ein Mensch an die Konsequenzen wenn er nur noch Rache empfindet? Ich denke nein. Und dann wurde das Mädchen auch noch in ein Heim gesteckt wo man es umbrachte. Diese drei Männer sind einfach nur widerwärtig. Nun verlieren die Eltern auch noch ihre zweite Tochter.

Billas Mutter hat mich einfach nur aufgeregt, sie hätte viel früher ihr Wissen weitergeben müssen, dann wäre es zu diesen Morden wohl nicht gekommen. Dann hätte die Alliierten sie gleich nach ihrer Rückkehr kassieren können. Oder denke ich da zu naiv?

Von den Soldaten ist mir der Sam irgendwie ans Herz gewachsen, er hat eine Art an sich die mich anspricht, er hat die Oberhoheit und lässt die Polizisten doch so ermitteln wie sie es für richtig halten und schaut über das eine oder andere hinweg.

Zum Ende hin ist es nun noch nicht ganz klar ob Billa und Emil eine gemeinsame Zukunft haben werden. Aber das werden wir bestimmt im zweiten Band zu wissen bekommen. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und ich freue mich auf Band zwei.

Vielen lieben Danke Heidi, dass du uns begleitet hast und auch mein Dank für das schöne Buch. Das Cover finde ich toll. Etwas Farbe ins tiefe Grau bringen, so sehe ich das Cover.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

08 Jan, 2021 11:45 35 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Heidi Heidi ist weiblich




Dabei seit: 21 Jun, 2010
Beiträge: 938
Heimatort: München
Hobbies: Lesen, Walken, Lesen, Walken....
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Anke,

auch Dir ein dickes Dankeschön fürs Lesen und Kommentieren! Mich freut es natürlich riesig, dass Du auch gleich für Billa und Emil Sympathie empfindest, obwohl beide, wie Du ja auch schreibst, ihre Kanten haben. Und wie sie zueinander stehen, ist auch alles andere als einfach. Da stehen sie sich oft selbst im Weg, aber auch die Zeitumstände sind alles andere als günstig für sie.

Tja, und der Rest. Du hast ja vieles auf den Punkt gebracht. Irmis Schicksal ist wirklich bitter und dass Liesl sie rächt, ohne an die Folgen zu denken, ist schlimm für die Eltern. Aber dennoch bestärkt es mich zu lesen, dass Du das ebenfalls glaubhaft findest. Denn darauf kommt es ja an. Und Dietlitz und die anderen wollten ihr selbst ja jetzt auch an die Wäsche. Es hört leider nie auf, dass sich gewisse Menschen immer berechtigt fühlen, für sich das Beste zu beanspruchen. Das sehen wir dieser Tage ja leider wieder ganz deutlich beim Blick nach Amerika.

Sam und Joe sind dagegen wirklich Gold wert. Sie verkörpern das Gute für mich. Schön, wenn das rüber auch kommt.

Es freut mich sehr, wenn Du neugierig bist, wie es mit Billa und Emil weitergeht. Und der nächste Fall wartet auch schon auf die Beiden. Der wird es wieder in sich haben (bilde ich mir zumindest ein breit grins)

Bis dahin eine gute Zeit und alles Liebe! Knuddel

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
aktuell: "Die Tochter des Zauberers. Erika Mann und ihre Flucht ins Leben" (Aufbau Verlag August 2020)

München-Romane
Romanspaziergänge in München
Mehr unter www.heidi-rehn.de

09 Jan, 2021 15:40 47 Heidi ist offline Email an Heidi senden Beiträge von Heidi suchen Nehmen Sie Heidi in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14096
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2021: 00
Seiten gelesen in 2021: 00
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke liebe Heidi. Knuddel

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

09 Jan, 2021 17:45 05 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Leserunden 2020 » Rehn, Heidi - Das doppelte Gesicht » Rehn, Heidi - Das doppelte Gesicht - Abschnitt 5 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH