RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller T » Tsokos, Michael » Tsokos, Michael - Zerbrochen (Dr. Abel Trilogie Bd. 3 ) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14063
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2021: 00
Seiten gelesen in 2021: 00
Mein SUB: Regale weise ;)

Tsokos, Michael - Zerbrochen (Dr. Abel Trilogie Bd. 3 ) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Tsokos, Michael
Titel : Zerbrochen
Originaltitel: -
Verlag: Droemer-Knaur Verlag
Erschienen: 2017
ISBN-10: -
ISBN-13: 9783426519707
Seiten: 425
Einband: PB
Serie: Dr. Fred Abel Trilogie Bd. 3
Preis: 14,99 €

Autorenporträt:

Zitat:
Michael Tsokos, 1967 geboren, ist Professor für Rechtsmedizin und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik. Seit 2007 leitet er das Institut für Rechtsmedizin der Charité. Seine Bücher über spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin sind allesamt Bestseller.


Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Ein besonderer Tag für Rechtsmediziner Dr. Fred Abel: Viele Monate, nachdem er bei einem brutalen Überfall fast zu Tode kam, tritt er erstmals wieder seinen Dienst an. Sofort wird er vom täglichen Wahnsinn der BKA-Einheit »Extremdelikte« in Beschlag genommen: Der sogenannte »Darkroom-Killer«, ein Psychopath ohne Skrupel, hält Polizei und Bevölkerung in Atem.
All dies verblasst jedoch, als Abels gerade neu gefundenes Familienglück auf dem Spiel steht: Seine 16-jährigen Zwillinge, Kinder aus einer längst vergangenen Affäre, besuchen ihn in Berlin – und werden Opfer einer Entführung. Wer hat mit Abel noch eine Rechnung offen?


Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Auch wenn ich diese Trilogie nicht chronologisch gelesen habe, hat mich diese Geschichte gefesselt und teils auch entsetzt. Michael Tsokos schreibt sehr detailgetreu, was auch mal sehr unappetitlich werden kann. Ich konnte dieses Buch nicht in ein oder zwei Rutschen lesen, musste es ab und an zur Seite legen. Die menschlichen Abgründe sind teils wirklich Bodenlos.
Dr. Fred Abel erholt sich von einem brutalen Überfall und lud seine Kinder ein, die Sommerferien bei sich in Berlin zu verbringen. Also die beiden Jugendlichen in einem Café auf ihren Vater warten, werden sie unter einen Vorwand von dort entführt. Dr. Abel ist am Boden zerstört und versucht Menschen unmögliches um seine Kinder gesund und vor allem lebend wieder zu bekommen. Denn noch so einige dunkle Gestalten haben noch eine Rechnung mit ihm offen.
Die Geschichte ist sehr rasant geschrieben und dem Leser wird nichts verheimlicht. Mit Kollegen und technisch versierten Freunden beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit um die Kinder zu finden. Auch diesen Ermittlern bleibt nichts erspart. Der Drahtzieher ist ihnen immer einen Schritt voraus. So endet diese Story auch mit einem echten Showdown.

Ich werde die anderen beiden Teile bestimmt auch noch lesen. Auch wenn der Autor nichts auslässt, so mag ich den Stil der Federführung und bin gespannt was Dr. Abel noch so erleben muss.


Ich vergebe fünf von fünf Sternen 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

30 Jan, 2021 16:34 11 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller T » Tsokos, Michael » Tsokos, Michael - Zerbrochen (Dr. Abel Trilogie Bd. 3 ) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH