RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HUMOR & SATIRE » Humor & Satire B » Buchwinkel, Anna: Nach dem Tod gleich links (e-book) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11570
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 34
Seiten gelesen in 2020: 11.211
Mein SUB: 209
Lese gerade: RoboLOVE #3

Buchwinkel, Anna: Nach dem Tod gleich links (e-book) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Buchwinkel, Anna
Titel: Nach dem Tod gleich links
Originaltitel: -
Verlag: Piper
Erschienen: 2019
ASIN: B07NRGKVFZ
EAN: ?
ISBN: 9783492985383
Dateigröße: 3326 KB (Kindle) / 4363 KB (ePUB)
Seiten: 328
Einband: e-Book
Preis: 2,49 ¬
Serie: -

Autorenporträt
Zitat:
Das Leben erzählt die aberwitzigsten Geschichten, so auch meins. Ich habe als Kellnerin, als Aktmodell und in einer Armenklinik in Sri Lanka gearbeitet, in Deutschland ein juristisches Staatsexamen gemacht und in Indien Ayurveda studiert, war in der Schwerstbehindertenpflege tätig und habe handbemalte mexikanische Toiletten verkauft, mit dem Motorrad den Himalaya durchquert und in thailändischen Hängematten zugehört, was das Meer zu erzählen hat. Und jetzt erzähle ich selbst  in meinen Büchern.
Quelle: Homepage der Autorin: https://www.annabuchwinkel.de/ueber-mich/

Inhaltsangabe:
Zitat:
Die Endfünfzigerin Else glaubt, in einem Schlagersänger ihre große Liebe gefunden zu haben. Als ihr Schwarm nach einem Unfall ins Koma fällt, legt sie sich mit dem Tod höchstpersönlich an, um ihn zu retten. Dabei bringt sie den Tod dazu, an seiner Bestimmung zu zweifeln.
Quelle: Homepage der Autorin: https://www.annabuchwinkel.de/

Meine Meinung:
Die Gesellschaft Life Limited Ltd. wurde gegründet, um das Gleichgewicht zwischen Werden und Vergehen zu bewahren. Das Leben ist für den Tod nicht mehr ganz so einfach wie früher. Ein neuer Mitarbeiter bekam als erstes die Aufgabe, den Lebensfaden vom Schlagersänger Bernhard zu durchtrennen.
Die rüstige Else schwärmt für den Schlagersänger Bernhard und wartete auf die richtige Gelegenheit, um mit ihm glücklich zu werden. Eines Abends bekam sie auf ihrem Beobachtungsposten mit, wie Bernhard vom Dach stürzte. Sie eilte zu ihm, um ihre große Liebe zu retten. Im Krankenhaus begegnete sie dann dem Tod, der Bernhard holen sollte. Aber das wollte sie nicht zulassen&

Das Buch ist leicht zu lesen und die Autorin beschreibt alles sehr anschaulich und mit viel Humor. Ich konnte mir alles sehr genau vorstellen und hatte farbige Bilder vor meinem geistigen Auge.

Else war mir sehr sympathisch. Sie hatte es nicht leicht in ihrem Leben und jetzt, wo es endlich bergauf gehen könnte, kam ihr der Tod In die Quere. Aber nicht mit Else! Sie würde für ihr Glück wie eine Löwin kämpfen! Aber nicht nur der Tod will ihr einen Strich durch die Rechnung machen, auch die Ärztin macht ihr das Leben schwer und lässt sie in die geschlossene Abteilung einweisen. Aber Else findet Freunde, die ihr helfen möchten.

Der Tod kam in Gestalt des neuen Mitarbeiters Detlef, der eigentlich nur seinen Job machen wollte, aber mit dieser Furie von Weib überfordert war. Er hat mir leid getan, wie er da auf der Intensivstation stand und nicht wusste, was er machen sollte. Über so eine Situation steht nichts in seinem Handbuch und er musste unverrichteter Dinge wieder gehen. Durch sein Missgeschick mit Bernhard kam eine ganze Lawine von Ungereimtheiten ins Rollen, die seinen Abteilungsleiter zur Weißglut brachte. Und bei einer weiteren Begegnung mit Else kam Detlef ins grübeln und will die Welt verbessern. Braucht der Tod eine Gewerkschaft? Was bringen Streik und Revolution?

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich hab teilweise Tränen gelacht. Else begegnete vielen Menschen und es war erstaunlich, wie die einzelnen Fäden miteinander verwebt waren, da gab es mehr als eine Überraschung. Das Ende war wunderschön und ich habe das Buch mit einem Lächeln beendet. Ich vergebe 4,5 Sterne.

Fazit:
Alles hat und braucht zwei Seiten!
4 sterne-5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

14 Jul, 2020 12:46 09 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HUMOR & SATIRE » Humor & Satire B » Buchwinkel, Anna: Nach dem Tod gleich links (e-book) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH