RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Leserunden 2020 » Martin, Ricarda - Das Liliencottage » Martin , Ricarda - Das Liliencottage Abschnitt 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13802
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2020: 06
Seiten gelesen in 2020: 1617
Mein SUB: Regale weise ;)

Martin , Ricarda - Das Liliencottage Abschnitt 2 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Eine dramatische Liebesgeschichte über Sinnsuche und Selbstfindung vor der Kulisse der britischen Kanalinsel Guernsey zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Der neue Roman von Ricarda Martin.
Sharon steht vor den Trümmern ihres einst so traumhaften Lebens: Ihre Beziehung ist in die Brüche gegangen und auch ihre Model-Karriere steht kurz vor dem Ende. Verzweifelt flieht sie auf die Kanalinsel Guernsey zu ihrer Ersatz-Großmutter Theodora, die ihr immer die Liebe geben konnte, zu der Sharons Eltern nicht in der Lage waren. Und wirklich, dort in der Abgeschiedenheit des Insellebens kommt Sharon langsam zur Ruhe. Selbst die Begegnung mit ihrem Jugendfreund Alec wirft sie nicht aus der Bahn. Als ein attraktiver Banker sich für sie zu interessieren beginnt, öffnet Sharon langsam wieder ihr Herz.
Doch Sharons Leben droht erneut aus den Fugen zu geraten, als sie mit Theodoras Vergangenheit konfrontiert wird. Diese verbrachte ihre Kindheit und Jugend während der Besatzung der Kanalinseln im Haus eines deutschen Offiziers und musste mitansehen, wie er einen Menschen tötete ...
Sharon merkt nach und nach, dass ihre eigenen Probleme klein und unbedeutend sind, und schafft es zusehends, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Aber kann sie Theodora den letzten großen Wunsch erfüllen?

Quelle: Knaur Verlag

Seite 37 / Kap 03 – Seite 125 / Kap 04

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

30 Apr, 2020 11:52 18 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6514
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2020: 47
Seiten gelesen in 2020: 17000
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Ricard Martin- Das Lilienhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sharon könnte ich im Moment am liebsten eine knallen. Kommt mir nichts dir nichts wieder zu Theodora um sich wieder aufpäppeln zu lassen und vor hatte sie sich Jahre nicht um die alte Frau gekümmert. Das macht mich schon ein wenig traurig. Denke ihre Zeit als Model ist vorbei. Mit Ben ist es jetzt endgültig vorbei, Mal sehen wie das erste Zusammentreffen mit Alec wird. Was spielt Raoul für eine Rolle in diesem Buch?

Arme Theodora was musste sie als kleines Mädchen für einen Schmerz erdulden. Zum Glück hat sich die Krankenschwester für sie eingesetzt sonst wäre sie verloren gewesen. Rachels Vater ist wirklich ein Scheusal. Ein Wunder das Rachel nicht schon längst davon gelaufen ist. Dafür ist sie jetzt mehr bei der Arbeit. Die Geste von den Soldaten die Rachel und Theodora zum Friedhof gefahren haben, fand ich schön. Aber der Vater ist total ausgerastet...

@Ricarda

Was hat Dich zu dieser Geschichte um Theodora inspiriert?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

18 May, 2020 17:29 52 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
RebeccaM RebeccaM ist weiblich


Dabei seit: 01 Jun, 2015
Beiträge: 327
Heimatort: Kirchheim unter Teck
Hobbies: Sehr vielfältig
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von charlie


@Ricarda

Was hat Dich zu dieser Geschichte um Theodora inspiriert?


Seit meiner Jugend beschäftige ich mich mit britischer Geschichte, so war mir schon lange bekannt, dass die Kanalinseln im 2. Weltkrieg von den Deutschen besetzt gewesen sind. Das allein macht es aber nicht zu etwas "Besonderem", sondern wie das alles damals vor sich ging. Darüber kann ich an dieser Stelle natürlich nichts verraten ;-)
Spätestens, als ich vor langer Zeit den hervorragenden Roman "Die Rosenzüchterin" von Charlotte Link gelesen habe, hatte ich den Wunsch, selbst auf die Kanalinseln zu reisen und habe begonnen, intensiv über diese Zeit zu recherchieren. Nach und nach entstand dann die Geschichte in meinem Kopf. Diese musste natürlich völlig anders sein, als die von Charlotte Link. So wurde Theodora und ihr Schicksal "geboren".
In Deuitschland ist es auch heute nicht allgemein bekannt, was auf den Kandalinseln geschehen ist. Auch in meinem Schulunterricht wurde das nie erwähnt. Allein in meinem Verwandten- und engen Freundeskreis wusste niemand, dass die Inseln ab 1940 von den Deutschen besetzt worden und die mächtigste Festung der Atlantikwalls gewesen sind. Auch deswegen habe ich darüber geschrieben, um diesen Teil der Geschichte auf unterhalltsame Weise vielen Lesern mitzuteilen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Romantik, Spannung und Geschichte
Rebecca Michéle

19 May, 2020 10:42 36 RebeccaM ist offline Email an RebeccaM senden Homepage von RebeccaM Beiträge von RebeccaM suchen Nehmen Sie RebeccaM in Ihre Freundesliste auf
RebeccaM RebeccaM ist weiblich


Dabei seit: 01 Jun, 2015
Beiträge: 327
Heimatort: Kirchheim unter Teck
Hobbies: Sehr vielfältig
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von charlie
Rachels Vater ist wirklich ein Scheusal. Ein Wunder das Rachel nicht schon längst davon gelaufen ist.


So einfach war das 1940 nicht, da hatten Frauen noch nicht so viele Rechte und das Denken, für die Eltern, in diesem Fall der Vater, verantwortlich zu sein, war groß.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Romantik, Spannung und Geschichte
Rebecca Michéle

19 May, 2020 10:44 31 RebeccaM ist offline Email an RebeccaM senden Homepage von RebeccaM Beiträge von RebeccaM suchen Nehmen Sie RebeccaM in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6514
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2020: 47
Seiten gelesen in 2020: 17000
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Ricard Martin- Das Lilienhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In der Schweiz hatten die Frauen erst ab 1971 das Stimmrecht und im Kanton Appenzell erst in den 90ziger Jahren. Das kann man sich heute fast nicht mehr vorstellen. Und 1940 hat man sich natürlich alles von den Eltern gefallen lassen. War eine andere Zeit.

Schön das Dich die Geschichte einer anderen Autorin zu Deinem Roman geführt. Ich wusste auch nicht, dass die Nazis Teile von Grossbritannien besetzt haben, Das mit Franzreicht wusste ich.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

19 May, 2020 17:19 42 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13802
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2020: 06
Seiten gelesen in 2020: 1617
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tja wenn man ganz unten angekommen ist, erinnert man sich auch an Menschen die einen in Guten Zeiten nicht mehr in den Sinn gekommen sind. Sie stand ja ganz geknickt vor der alten Dame. Das Theodora Sharon nicht zum teufel gejagt hat zeugt meiner Meinung nach von Rückrad. Theodora ist in meinen Augen ein Bild von einem Menschen.
Tja Sharon was nun, ein Mann weg weil sie selber Schuld dran ist, ein Mann wiederkant, den sie am liebsten nie wieder sehen wollte, und ein Mann neu kennengelernt. Nun bin ich wirklich gespannt wer am Ende das Rennen machen wird.

Das Schicksal von Theodora hat mich sehr berührt, was musste sie in jungen Jahren wegstecken. Den Hauptmann hätte ich so gern von der höchsten Klippe geschupst.

Das die Insel von den Deutsche besetzt war wusste ich aus verschiedenen Dokumentationen die ich mir hin und wieder gerne ansehe. Die von NTV sind nicht übel. Aber in der Schule hatte uns das auch niemand beigebracht, dieses Thema war unserem Geschichtslehrer genau eine Doppelstunde wert. Wie gut das ich schon sehr früh sehr gerne gelesen hatte.

Bin sehr gespannt wie das weiter geht. Na Morgen habe ich wieder drei Stunden Zeit zu lesen, wenn ich arbeiten muss schaffe ich mehr zu lesen, als wenn ich zuhause bin. Klingt komisch, ist teils aber so.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

19 May, 2020 23:33 42 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11393
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 14
Seiten gelesen in 2020: 5.078
Mein SUB: 209
Lese gerade: das Lillien-Cottage

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kapitel 3 konnte ich gestern tatsächlich noch komplett lesen, aber dann war endgültig Schluss - aber ich bekomme heute hoffentlich den Abschnitt fertig...

Da war also der Zusammenbruch. Sharon muss wirklich aufpassen, dass sie nicht untergeht!

Theodora gefällt mir, sie ist eine sympathische Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht - was für einen Unfall hatte sie als Kind?

Als die Beiden in dem Pflegeheim waren, musste ich über Sharon schmunzeln, sie hat sich überhaupt nicht wohl gefühlt und ist im Herzen doch immer noch das kleine Mädchen von damals…

Ich bin gespannt, wie die Begegnung mit Alec verläuft - Ben wird wohl nicht mehr aktuell werden, oder? Schade eigentlich, denn die Beiden haben meiner Meinung nach gut zueinander gepasst…

Raoul ist ein interessanter Mann, ich bin mir sicher, dass sich die Beiden nochmal begegnen werden - ich bin gespannt, wie er reagiert, wenn er erfährt, dass er in Sharons Elternhaus lebt..,

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

20 May, 2020 07:03 32 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
RebeccaM RebeccaM ist weiblich


Dabei seit: 01 Jun, 2015
Beiträge: 327
Heimatort: Kirchheim unter Teck
Hobbies: Sehr vielfältig
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von charlie
Ich wusste auch nicht, dass die Nazis Teile von Grossbritannien besetzt haben, Das mit Franzreicht wusste ich.


Auch in GB wird das Thema ziemlich unter den Tisch gekehrt. Im Verlauf des Romans kommt noch, warum die sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben. Es war Joihn Nettles, der erste Inspector Barnaby Darsteller, der sich intentiv mit diesem Teil der Geschichte beschäftigt, ein Buch dazu geschrieben und einen Dokumentation gedreht hat. In England erhielt Nettles dafür sehr viel Gegenwind ...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Romantik, Spannung und Geschichte
Rebecca Michéle

20 May, 2020 09:06 56 RebeccaM ist offline Email an RebeccaM senden Homepage von RebeccaM Beiträge von RebeccaM suchen Nehmen Sie RebeccaM in Ihre Freundesliste auf
RebeccaM RebeccaM ist weiblich


Dabei seit: 01 Jun, 2015
Beiträge: 327
Heimatort: Kirchheim unter Teck
Hobbies: Sehr vielfältig
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Netha


Na Morgen habe ich wieder drei Stunden Zeit zu lesen, wenn ich arbeiten muss schaffe ich mehr zu lesen, als wenn ich zuhause bin. Klingt komisch, ist teils aber so.



Hi, hi, das geht mir ähnlich ;-) In"normalen" Zeiten sage ich immer am Montagmorgen: "Endlich wieder ausschlafen und Zeit haben", da meine Wochenenden in der Regel mit Terminen immer ziemlich voll sind.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Romantik, Spannung und Geschichte
Rebecca Michéle

20 May, 2020 09:09 26 RebeccaM ist offline Email an RebeccaM senden Homepage von RebeccaM Beiträge von RebeccaM suchen Nehmen Sie RebeccaM in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13802
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2020: 06
Seiten gelesen in 2020: 1617
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von RebeccaM
Zitat:
Original von charlie
Ich wusste auch nicht, dass die Nazis Teile von Grossbritannien besetzt haben, Das mit Franzreicht wusste ich.


Auch in GB wird das Thema ziemlich unter den Tisch gekehrt. Im Verlauf des Romans kommt noch, warum die sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben. Es war Joihn Nettles, der erste Inspector Barnaby Darsteller, der sich intentiv mit diesem Teil der Geschichte beschäftigt, ein Buch dazu geschrieben und einen Dokumentation gedreht hat. In England erhielt Nettles dafür sehr viel Gegenwind ...


Es ist doch immer das gleiche. Egal welches Land, Geschichte lässt sich nicht unter den Teppich kehren. Und sollte auch nicht. Denn jedes Dingi hat auch was für sich. Und wenn die Menschen nur lernen es nicht wieder anzuzetteln.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

20 May, 2020 10:35 56 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6514
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2020: 47
Seiten gelesen in 2020: 17000
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Ricard Martin- Das Lilienhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Anke

Dein Wort in Gottes Ohr. Hoffen wir das so schrecklichen Zustände wie im 2. Weltkrieg nie mehr vorkommen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

20 May, 2020 11:01 52 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
BorderSanna BorderSanna ist weiblich
Voll Schmöker


Dabei seit: 31 Dec, 2018
Beiträge: 46
Heimatort: Bremen
Hobbies: Lesen, Handarbeiten, Fotografieren, Hund
Beruf: Verwaltung
Bücher gelesen in 2020: 25
Mein SUB: zu viele
Lese gerade: Linda Castillo - Tödliche Wut /// Hape Kerkeling - Der Junge muss an die frische Luft

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sharon ist wieder "zu Hause" und besucht Theodora.

Theordora ist eine interessante Persönlichkeit. Sie hat Schlimmes erlebt und ist auf Grund dessen eine starke und selbstbewußte Frau geworden.

Schön, dass Sharon einen Ort zum Zurückkehren hat und so lieb aufgenommen wird. Auch dort hat sie nicht nur schöne Zeiten erlebt. Auch ihr Elternhaus hat sie betreten und war nochmal in ihrem Kinderzimmer. Aber viele Erinnerungen kamen wohl nicht hoch. Ich glaube die schönsten Zeiten hat sie wohl mit Theodora erlebt.

Ich bin gespannt wie es mit Alec weitergeht. Ich glaube nicht, dass Ben nochmal auftaucht, aber ich mag mich auch irren... ich bin sehr gespannt.

Das die Kanalinseln besetzt wurden, ist mir nicht neu, allerdings wurde uns es in der Schule nur nebenbei erzählt. Über die genauen Umstände und Begebenheiten gab es keine Informationen.

Nach ihrem Zusammenbruch auf den Klippen ist sie wohl etwas aufgewacht und isst nun etwas besser und achtet auch auf ihren Wasserhaushalt. Ich hoffe das sie auch weiterhin ein bisschen besser auf sich achtet.

20 May, 2020 20:36 46 BorderSanna ist offline Email an BorderSanna senden Beiträge von BorderSanna suchen Nehmen Sie BorderSanna in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11393
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 14
Seiten gelesen in 2020: 5.078
Mein SUB: 209
Lese gerade: das Lillien-Cottage

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

habe diesen Abschnitt fertig...

Arme Theodora! Das war heftig! Und die Schuldige an dem Unfall hat mit ihrem Liebhaber ausgesorgt *grmpf*

Rachel ist ein herzensguter Mensch und sorgt sich rührend um Theodora - und ist mit ihrem Vater so sehr gestraft. Das Leben kann so ungerecht sein…

Aber Theodora ist nicht auf den Mund gefallen und gibt ihm Kontra, das gefällt mir. Als sie mit seinen Gehbeschwerden gekontert hat, musste ich lachen - gut so!

Die Aussicht auf Rachels „Date“ mit dem Arzt freut mich ebenfalls - hoffentlich kommt es auch dazu! Ihr Vater wird zwar toben, aber das ist sein Problem!

heute werde ich wohl wieder keine Zeit zum lesen finden, da "Familienzeit" ansteht...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

21 May, 2020 09:02 40 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11393
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 14
Seiten gelesen in 2020: 5.078
Mein SUB: 209
Lese gerade: das Lillien-Cottage

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die Geste von den Soldaten die Rachel und Theodora zum Friedhof gefahren haben, fand ich schön. Aber der Vater ist total ausgerastet...

Ich auch! Die hat mich berührt – hab ich ganz vergssen zu erwähnen! weinen
Für ihren Vater ist es der Feind, dass es dort auch nette Menschen gibt, geht nicht! Das ist das Denken vieler in der „älteren Generation“ (nicht nur gewesen, auch heute noch). Da gibt es nur schwarz und weiß, kein grau…

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

21 May, 2020 09:09 58 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
RebeccaM RebeccaM ist weiblich


Dabei seit: 01 Jun, 2015
Beiträge: 327
Heimatort: Kirchheim unter Teck
Hobbies: Sehr vielfältig
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tuppi
Zitat:
Die Geste von den Soldaten die Rachel und Theodora zum Friedhof gefahren haben, fand ich schön. Aber der Vater ist total ausgerastet...

Ich auch! Die hat mich berührt – hab ich ganz vergssen zu erwähnen! weinen
Für ihren Vater ist es der Feind, dass es dort auch nette Menschen gibt, geht nicht! Das ist das Denken vieler in der „älteren Generation“ (nicht nur gewesen, auch heute noch). Da gibt es nur schwarz und weiß, kein grau…


An der Stelle, wo wir uns jetzt im Roman befinden (1940/1941) ist die Situation auf den Kanalinseln mit keiner anderen Gegend in Europa zu vergleichen, die von den Deutschen besetzz worden ist. Im Vorfeld hatten die Einwohner Angst vor den "schrecklichen Hunnen", zu recht, wenn man die Berichte aus Polen und aus Frankreich gehört hat.
Die Kanalinseln wurden ohne Widerstand eingenommen. Die einfachen Soldaten, die Wehrmacht, waren vorrangig junge, hochgewachsene, blonde Männer. Sie waren bewusst von Hitler auf die Insel geschickt worden. Die meisten von Ihnen hatten außer zu Übungszwecken noch nie einen Schuss abgefeuert oder gar einen Menschen getötet. Jeder Mann war froh, auf die Inseln versetzt zu werden.
Die Bevölkerung leistete nur geringen Widerstand, die Verwalter der Inseln arrangierten sich schnell mit den neuen Herren. Man sollte man auch anders machen? Fliehen war unmöglich, die Deutschen zu besiegen noch viel weniger. Nach Kriegsausbruch 1939 waren sehr viele kampffähige Männern der Inseln nach England gegangen, um in der Arnee zu kämpfen. 1940 gab es also kaum Männer, die einen wirklichen Widerstand auf den Inseln hätten machen können.
Da die Wehrmachtsoldaten also auf keinen Widerstand oder Hass gestoßen sind und froh waren, nicht irgendwo im Osten kämpfen zu müssen und dort ihr Leben zu verlieren, verhielten sie sich gegenüber der Bevölkerung freundlich. Sie wollten kein Gegeneinander, sondern ein Miteinander. Jeder der Soldaten hoffe, den gesamten Krieg hier verbringen zu können, und damit in Sicherheit zu sein.
Von Hitler geplant war, dass die Kanalinseln nach Ende des Krieges, den er natürlich gewinnen wird .... in ein "Erholungs- und Ferienpraradies" für Regimtreue verwandelt wird. Die exponierte Lage, auch im Winter mild und grün, das kristallklare Wasser, reich an köstlichem Obst und Gemüse ...
Natürlich gab es auch die anderen, die oberen Herrscher, die Offiziere der SS, die mit grausamer Hand jeden beseitigten, der ihnen nicht in den Kram passte. Da nur vereinzelt Juden auf den Kanalinseln lebten, bekam die Mehrheit - auch die Soldaten der Wehrmacht - gar nicht mit, was mit denen geschah. So, wie vieles, was in Nazi-Deutschland hinter den Kulissen geschehen ist.
Tja, so blieb es natürlich nicht ... Das werdet Ihr im weiteren Verlauf des Romans erfahren.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Romantik, Spannung und Geschichte
Rebecca Michéle

21 May, 2020 10:24 06 RebeccaM ist offline Email an RebeccaM senden Homepage von RebeccaM Beiträge von RebeccaM suchen Nehmen Sie RebeccaM in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 7876
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe diesen Abschnitt heute Morgen beendet.

Sharon erinnert sich, als es ihr schlecht geht, an ihre Heimat und an Theodora. Als es ihr gut ging, hat sie sich nicht bei ihr gemeldet. Sowas hinterlässt bei mir einen bitteren Beigeschmack. Zum Glück nimmt Theodora sie auf und hilft ihr. Sie ist jetzt schon meine Lieblingsfigur im Buch. Sie ist so ein positiver Mensch und das, obwohl sie so viel hat erleiden müssen.

Die Begegnung mit Alec und Sharons Elternhaus fand ich interessant. Ich bin gespannt, was sich daraus noch ergibt.

Die Geschichte im Jahr 1940 hat mich sehr berührt. Rachel ist eine herzensgute Frau. Was sie mit ihrem Vater erdulden muss, ist eine starke Leistung. Und dann noch die harte Arbeit im Krankenhaus. Ein Wunder, dass sie sich auch noch um Theodora kümmert.

Dass die Kanalinseln von Deutschland besetzt waren, ist mir neu. Ich freue mich sehr, dass du das Thema aufgegriffen hast. Ich bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

21 May, 2020 13:42 22 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11393
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2020: 14
Seiten gelesen in 2020: 5.078
Mein SUB: 209
Lese gerade: das Lillien-Cottage

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die meisten von Ihnen hatten außer zu Übungszwecken noch nie einen Schuss abgefeuert oder gar einen Menschen getötet. Jeder Mann war froh, auf die Inseln versetzt zu werden.

interessant!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

22 May, 2020 08:38 08 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Leserunden 2020 » Martin, Ricarda - Das Liliencottage » Martin , Ricarda - Das Liliencottage Abschnitt 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH