RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Mitglieder Kiste » Eventkiste » Frankfurter Buchmessetreffen 2010 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Carabas
Gast


Frankfurter Buchmessetreffen 2010 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

2010 feiert das Buchmessetreffen sein 10-jähriges Jubiläum, ein Grund mehr euch diese Veranstaltung vorzustellen.

Was ist das Buchmessetreffen?

Das Buchmessetreffen ist eine offene Veranstaltung, die seit 2000 existiert und jährlich zur Frankfurter Buchmesse veranstaltet wird. Primär richtet sich das BMT an alle, die gerne die Frankfurter Buchmesse in einer Gruppe interessengleicher Leute besuchen möchten.
Wie lange dauert das Treffen?
Die meisten Teilnehmer reisen bereits Freitag an und fahren am Sonntag wieder nach Hause.

Was wird alles organisiert?

Das Organisatorenteam kümmert sich um die Eintrittskarten inkl. Zugticket zur Messe, die Abendverpflegung, die Unterkunft in der Jugendherberge und den Shuttleservice vom Bahnhof zur DJH für die Teilnehmer, die mit dem Zug anreisen.
Außerdem unterstützt das Team bei der Hotelsuche, falls jemand nicht in der DJH übernachten möchte.

Besucht ihr nur die Messe oder gibt es noch andere Aktivitäten?

Logo, am Abend wird gemeinsam gegessen und danach lernen sich die einzelnen Teilnehmer bei diversen Spielchen näher kennen. Die Programmpunkte wieder von (erfahrernen) Teilnehmern und dem Team organisiert.

Wo findet das Buchmessetreffen statt?

In den letzten Jahren haben wir uns in der Jugendherberge in Zwingenberg an der Bergstraße einquartiert. Die DJH auf einem Berg mit tollen Blick über die Bergstraße und dem Odenwald.
Die Herbergsleitung stellt und Aufenthaltsräume zur Verfügung, die wir für das Abendprogramm kostenlos nutzen dürfen.
Die Verkehrsanbindung ist optimal, Bahnhof und Autobahn sind in 10 Minuten zu erreichen.
Das Messeticket enthält gilt auch für den RMV, so dass für die Zugfahrt von der DJH zur Messe keine Zusatzkosten anfallen.

Gibt es ein Mindestalter?

Ja und Nein. Teilnehmer, die jünger als 16 Jahre sind benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern. Nach oben ist das Treffen offen. Die Teilnehmer in den letzten Jahren waren zwischen 16 und 55 Jahre alt.

Ist die Veranstaltung kommerziell?
Nein, niemand verdient auch nur einen Cent am BMT. Alle Zusatzleistungen wie Shuttleservice, Abendprogramm, kleine Gewinne für die Spiele werden von den Veranstaltungen in Eigenleistung organisiert und nicht in Rechnung gestellt. Es fallen nur Kosten für das Messeticket, die Unterkunft und das Essen an.

Wo kann ich weitere Informationen über das Buchmessetreffen finden?
Auf der Homepage des BMT www.buchmessetreffen.de gibt es viele Informationen und jede Menge Bilder. Natürlich kann man sich dort auch zum Jubiläumstreffen anmelden.
Unter http://www.rezi-online.de/index.php/Inte...setreffens.html ist ein Interview mit den beiden Organisatoren der Buchmessetreffens zu finden.

Selbstverständlich stehe ich für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung. E-Mailadresse und ICQ-Nummer sind in meinem Profil angelegt.



Vielleicht sehen wir uns zur Messe.

Beste Grüße
Carabas

15 Feb, 2010 10:21 46
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Mitglieder Kiste » Eventkiste » Frankfurter Buchmessetreffen 2010 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH