RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 10283 Treffern Seiten (412): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Baites, Mina - Der Ahorn und das Rote Land Abschnitt 5
Tuppi

Antworten: 10
Hits: 61

Heute, 06:22 17 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn und das rote Land

Zitat:
Könnte mir vorstellen, dass Enzo auf Männer steht

wäre eine Möglichkeit...

Thema: SuB-Abbauspiel 2020 - die zweite
Tuppi

Antworten: 6
Hits: 32

Heute, 06:18 05 Forum: Gemeinsame Forumsaktivitäten

werde ich noch auslosen - will aber noch bis Mittwoch warten, falls noch jemand mitmachen möchte...

Thema: Michéle, Rebecca - Die Braut sieht rot - Abschnitt 1
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 49

26 Sep, 2020 11:22 01 Forum: Michéle, Rebecca - Die Braut sieht rot

Zitat:
Du merkst, ich bin ein absoluter Fan von Poldark, wobei ich bereits vor über 20 Jahren die Romane gelesen habe. Die Serie kommt bei mir gleich hinter "Downton Abbey" ;-)

ich muss gestehen: ich kenne weder das eine, noch das andere...
Zitat:
Lust auf eine Fernbeziehung hat sie nicht, und das Hotel, das endlich ihr allein gehört, wird Sandra auf keinen Fall aufgeben.

kann ich (leider) beides verstehen... es wäre total tragisch, nachdem sie jetzt endlich zusammengefunden haben...
Zitat:
Es ist real, dass in den letzten Jahren immer mehr kleine Polizeiposten in England aus Kostengründen geschlossen wurden und weiterhin werden. Das bringt viele auf die Palme, denn oft dauert es jetzt 30 Minuten oder länger, bis bei einer Straftat eine Streife vor Ort sein kann.

ist leider nicht nur in England so, dass vieles geschlossen wird. Meist werden "Kostengründe" angebracht, aber ob das immer zutrifft? Die moderne Welt ist (leider) total im Wandel...

Thema: Michéle, Rebecca - Die Braut sieht rot - Abschnitt 1
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 49

26 Sep, 2020 09:50 10 Forum: Michéle, Rebecca - Die Braut sieht rot

gestern durfte ich endlich mit dem Buch beginnen und hab gleich den ganzen ersten Abschnitt gelesen... breit grins aber jetzt ist Wochenende und Familienzeit, da wird es immer etwas schwierig...

Wie tragisch! Eine rosige Zukunft mit einem mal ausradiert. Wer hatte etwas gegen die Braut? Vermutlich sollte es nur sie treffen… bin gespannt, wie diese 18 Jahre alte Tragödie zur Geschichte passt…

Es ist schön, wieder in Higher Barton zu sein. Und verändert hat sich scheinbar auch nichts - Sandra ist immer noch arbeitswütig, Christopher ist weiterhin an ihrer Seite, der Koch ist auch immer noch der Elefant im Porzellanladen und Eliza managt alles hervorragend. Auch ihre Freunde sind noch da und die Taufe war ein Highlight! Imogen ist schusselig und bringt damit den Koch auf die Palme - herrlich!

Ich habe den Namen Demelza auch noch nie gehört und weiß nicht, ob er mir gefällt. Er klingt so altbacken… irgendwie hab ich bei dem Namen eine böse Fee im Kopf… weiß auch nicht warum…

Scharade - ich bin gespannt auf diesen Andy und seine Mutter. Der erste Eindruck ist schon mal in Ordnung…

Das Polizeirevier soll geschlossen werden?!? Naja, nachdem die Dorfratsch‘n jetzt eine Tote entdeckt hat, wohl nicht so schnell. Hat Sandra wohl zu oft von Mord gesprochen…

Thema: Simone feiert Burzeltag!
Tuppi

Antworten: 4
Hits: 18

25 Sep, 2020 17:11 46 Forum: Geburtstagsgrüße

auch von mir ein herzliches Happy Birthday!

Sektglas Födelsendag2 Födelsendag1

Thema: Michéle, Rebecca - Die Braut sieht rot (Sandra Flemmings 4. Fall)
Tuppi

Antworten: 26
Hits: 162

24 Sep, 2020 09:20 34 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2020

Mist! Knuddel

Thema: Michéle, Rebecca - Die Braut sieht rot (Sandra Flemmings 4. Fall)
Tuppi

Antworten: 26
Hits: 162

24 Sep, 2020 06:15 26 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2020

Morgen geht es endlich los! Ichkann es kaum erwarten... breit grins

Anke, ich hoffe, Dein Buch ist inzwischen da? Ich hab gestern das erste Mal wieder was im Briefkasten gehabt...

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn und das Rote Land Abschnitt 2
Tuppi

Antworten: 18
Hits: 93

23 Sep, 2020 06:16 36 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn und das rote Land

Zitat:
ich kann es nicht erklären aber mir kommt sie wie eine verzogene Göre vor.

da hast Du irgendwie recht. Sie war so ein bisschen ich-bezogen. Das hat der unfall bei mir überdeckt...

Thema: Michéle, Rebecca - Die Braut sieht rot (Sandra Flemmings 4. Fall)
Tuppi

Antworten: 26
Hits: 162

21 Sep, 2020 06:19 23 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2020

ich weiß nicht, ob in ganz Deutschland, aber Verdi hat mal wieder zum Streik aufgerufen (weil es ja für Brieftrger und Paketboten während Cororna eine große Belastung war) und ich hab wirklich seit ein paar Tagen nichts mehr im Briefkasten...

Thema: Michéle, Rebecca - Die Braut sieht rot (Sandra Flemmings 4. Fall)
Tuppi

Antworten: 26
Hits: 162

20 Sep, 2020 07:58 44 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2020

breit grins momentan streikt ja auch noch die Post... weinen

Thema: SuB-Abbauspiel 2020 - die zweite
Tuppi

Antworten: 6
Hits: 32

SuB-Abbauspiel 2020 - die zweite 18 Sep, 2020 10:32 27 Forum: Gemeinsame Forumsaktivitäten

Jeder, der mitmacht, bekommt von einem anderen, der mitmacht, ein Buch aus seinem SuB ausgesucht, das dieser demnächst lesen sollte...

Oktober- Dezember 2020

Spielregeln:
- wenn ein User sein Buch gelesen hat, gibt er hier Bescheid, dann kann ein Neues ausgesucht werden
- jeder User kann das Buch, das er ausgesucht hat, oben unter das alte stellen (muss nicht nur ich machen)
- Zeitdruck gibt es keinen, wenn erst andere Bücher gelesen werden, ist das nicht schlimm
- Dauer des Spiels: ein Quartal

wer möchte mitmachen?

dabei sind:
Netha

Charlie

Zabou

Tuppi

Thema: SuB-Abbauspiel 2020
Tuppi

Antworten: 55
Hits: 312

18 Sep, 2020 07:54 49 Forum: Gemeinsame Forumsaktivitäten

ist ja kein Wettbewerb! breit grins jeder so, wie es gerade passt, und wenn es länger dauert, dann ist es halt so... Knuddel

Thema: SuB-Abbauspiel 2020
Tuppi

Antworten: 55
Hits: 312

17 Sep, 2020 18:33 04 Forum: Gemeinsame Forumsaktivitäten

wollt Ihr im neuen Quartal neu ansetzen oder sollen wir hier weitermachen?

Thema: Michéle, Rebecca - Die Braut sieht rot (Sandra Flemmings 4. Fall)
Tuppi

Antworten: 26
Hits: 162

17 Sep, 2020 13:25 35 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2020

mein Buch kam heute an, vielen herzlichen Dank! Knuddel auch für die nette Widmung! katter würde am liebsten gleich damit beginnen...

Thema: [Krimi] Zellner, Ingrid: Adlerschanze
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 8

Zellner, Ingrid: Adlerschanze 17 Sep, 2020 06:32 08 Forum: Deutsche Krimi & Thriller V - Z

Autor: Zellner, Ingrid
Titel: Adlerschanze  Baden-Württemberg Krimi
Verlag: Silberburg
Erschienen: 2018
ISBN-10: 3842520883
ISBN-13: 978-3842520882
Seiten: 258
Einband: Taschenbuch
Preis: 13,99 €
Serie: -


Autorenporträt:
Zitat:
Ingrid Zellner wurde 1962 in Dachau geboren. Nach ihrem Theaterwissenschafts-, Literatur- und Geschichtsstudium in München war sie am Stadttheater Hildesheim und zwölf Jahre an der Bayerischen Staatsoper München Dramaturgin. Heute lebt sie als Übersetzerin (Schwedisch) und Autorin. Sie hat bereits Krimis, Romane, ein Kinderbuch, Kurzgeschichten, CD.Booklet-Texte, Artikel und Theaterstücke veröffentlicht. Daneben ist sie Regisseurin und Theaterschauspielerin.
www.ingrid-zellner.de
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Während des Skisprung-Sommer-Grand-Prix auf der Adlerschanze in Hinterzarten wird im nahe gelegenen Adlerweiher die Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Der indischstämmige Kommissar Surendra Sinha, zufällig zu Besuch im Schwarzwald, wird ungewollt in die Ermittlungen der Freiburger Kripo mit einbezogen. Die Spuren führen in den Kreis der Nachwuchs-Skispringer. Eine Beobachtung der Skilegende Georg Thoma bringt schließlich den Stein ins Rollen ...
Klappentext


Meine Meinung:
In Hinterzarten findet auf der Adlerschanze das Sommerskispringen statt. Der Kriminalkommissar Surendra Sinha verbringt seine freien Tage im Schwarzwald, hat aber mit dem Skisprungspektakel nichts am Hut. Er wollte nur vom Beruf abschalten und seine Mutter, die in Hinterzarten in der Klinik war, besuchen. Dann wurde er Zeuge, als eine Leiche gefunden wurde. Bei der jungen Frau handelte es sich um die Freundin eines Springers&

Das Buch ist angenehm zu lesen und ich konnte mir alles sehr gut vorstellen. Sinha war mir äußerst sympathisch - und auch, wenn er nicht direkt ermittelte, so war seine Neugier doch sehr groß und er stellte Nachforschungen an. Dadurch erfuhr er einiges Interessantes und hat sich sogar die Qualifikation an der Schanze angeschaut. So übel ist dieser Sport doch gar nicht&

Die Tote Moira ist die Freundin des Junior-Skispringers Daniel, dem Sohn von Kommissar Schobinger, der den Fall leitet. Außerdem hat sie den Sohn vom Hotelier Wegener, Stefan, der sexuellen Belästigung angezeigt, der es aber abstreitet. Daraufhin hat die Mutter der Toten in ihrem Bericht das Hotel schlecht dastehen lassen, woraufhin Wegener leichte Schwierigkeiten hatte. Wegeners Sohn Marc war ein großes Skisprung-Talent, der es hätte weit bringen können. Aber er wurde von einem Auto angefahren und so schwer verletzt, dass seine Karriere zu Ende ist und Daniel seinen Platz einnimmt. Marc behauptet, er hätte Daniel als Fahrer erkannt, aber Moira gab ihm ein Alibi.

Das Ende hat mich total erschüttert! Ich war fassungslos über die Hintergründe. Und doch wird klar: nichts geschieht ohne Folgen. Alles wurde aufgeklärt und ich vergebe die vollen Sterne für ein spannendes Buch mit ungeheuerlichen Wendungen. Ich fand die Geschichte schlüssig und total gelungen! Ich habe das Buch mit einem Lächeln aus der Hand gelegt und werde es bestimmt irgendwann nochmal lesen&

Fazit:
Das Schicksal schlägt zurück.
5 sterne

Thema: SuB-Abbauspiel 2020
Tuppi

Antworten: 55
Hits: 312

15 Sep, 2020 06:29 25 Forum: Gemeinsame Forumsaktivitäten

okay, erledigt... Knuddel

Thema: Es ist vollbracht! Das Duzend ist voll!
Tuppi

Antworten: 7
Hits: 37

14 Sep, 2020 07:00 25 Forum: Geburtstagsgrüße

Sektglas Guruppenknuddeln Sektglas Guruppenknuddeln Sektglas

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn und das Rote Land Abschnitt 6
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 59

13 Sep, 2020 09:06 11 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn und das rote Land

Zitat:
Ob Caroline merkt, was für einen Juwel an der Hand hat?

Das hat sich ja schon angedeutet...
Zitat:
Jaa, das ist meine Lieblingsszene.

das glaube ich Dir gerne - ich hab auch einen detaillierten Gesichtsausdruck vor mir...
Zitat:
Würden keine Fragen offen bleiben, gäbe es keinen Grund für einen weiteren Teil.

eigentlich nicht - bisher waren nicht ganz so viele Fragen offen...

Thema: Tuppis Leseliste 2020
Tuppi

Antworten: 8
Hits: 196

12 Sep, 2020 08:26 34 Forum: Leselisten

September

Mina Baites: der Ahorn und das rote Land (349 Seiten) 4 sterne
Ingrid Zellner: Adlerschanze (258 Seiten) 5 sterne

2 Bücher (607 Seiten)

Thema: Baites, Mina - Die Breitenbach Saga. Der Ahorn und das rote Land (Band 03)
Tuppi

Antworten: 3
Hits: 47

12 Sep, 2020 08:24 22 Forum: Baites, Mina

Meine Meinung:
Es geht weiter mit der Familie Breitenbach. 20 Jahre sind vergangen und Felix hat von seinem Vater und Onkel die Verantwortung für die Schuhfabrik übertragen bekommen. Sie stehen ihm zwar immer noch mit Rat und Tat zur Seite, aber er hat relativ freie Hand. Isa hat das Design für sich entdeckt - aber dann schlägt das Schicksal zu und ein Unfall wirft ihr Leben über den Haufen. Caroline, der Wildfang, wurde im Lyzeum gebändigt und übernimmt auch ihre Rolle im Familienbetrieb
In Cortez sieht die Welt anders aus: Julia und Chesmu sind mit ihrem Sohn in ihrem Reservat gefangen und dürfen nicht einfach ihre Familien besuchen. Außerdem haben sie Sorge um die Zukunft ihres Sohnes, da dieser bald in die Schule muss - aber wie können sie verhindern, dass er ihnen weggenommen wird?

Das Buch ist unterteilt in 2 Abschnitte und jedes Kapitel ist einem Charakter gewidmet. Teil 1 spielt in den Jahren 1910 bis 1912 und Teil 2 in den Jahren 1912 bis 1914, jeweils in Berlin und Cortez.

Ich habe mich sofort wieder wohlgefühlt. Der Schreibstil ist so angenehm wie gehabt und ich konnte mir alles sehr gut vorstellen. Das Leben ist kein Wunschkonzert und nicht immer läuft alles wie geplant. Aber jede neue Herausforderung stärkt den Charakter.

Die Geschwister Felix, Isa und Caroline haben ein sehr gutes Verhältnis zueinander und die Zusammenarbeit im Familienbetrieb läuft meistens reibungslos. Julia liebt ihre kleine Familie über alles, aber die Abgeschiedenheit im Reservat zehrt an den Nerven. Generell ist der Familiensinn bei allen Mitgliedern stark ausgeprägt, egal ob im heimischen Berlin oder im fernen Cortez. Aber nicht immer lassen sich damit die Schwierigkeiten beseitigen. Jeder muss auf seine Weise lernen, mit den Schicksalsschlägen umzugehen…

Das Ende hat mir gut gefallen, auch wenn noch einige Fragen offen blieben. Aber ich freue mich schon auf die Fortsetzung im Juni…

Fazit:
Das Schicksal ist erbarmungslos.
4 sterne


die Breitenbach-Saga:
1. Der weiße Ahorn
2. Der Ahorn im Sturm
3. Der Ahorn und das rote Land
4. Das Herz des weißen Ahorns

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn und das Rote Land Abschnitt 6
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 59

12 Sep, 2020 08:23 28 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn und das rote Land

Zitat:
Ob Caroline irgendwann merkt, dass er der Richtige ist?

das hoffe ich!
Zitat:
Er weiß was seine Firma und damit auch seine Familie wert ist und es hat es ausgenutzt. Wie ich finde zur rechten Zeit. Schön, dass du das sagst, Anke. Ich finde auch, dass es Zeit wurde für ihn, sich vor seine Familie zu stellen.

das fand ich auch toll!
Zitat:
Ich denke Band vier hat jetzt schon einen Platz in den Leserunden sicher

ich bin auf jeden Fall wieder dabei!

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn und das Rote Land Abschnitt 6
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 59

12 Sep, 2020 08:15 33 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn und das rote Land

Isa und der Therapeut sind sich freundschaftlich verbunden, aber mehr wird es wohl nicht werden, oder kann er sich vllt doch in eine Nicht-Jüdin verlieben? Ich würde es den beiden einerseits gönnen, aber andererseits hoffe ich auf Bernhard, denn die beiden passen eigentlich fast besser. Denn irgendwie könnte der Therapeut in Isa vllt immer seine ehemalige Braut sehen, und das hätte sie nicht verdient…

Walther hat Caroline einen Heiratsantrag gemacht. Auch wenn er nicht wirklich ernst gemeint rüber kommt. Er scheint sie wirklich zu lieben. Und sie sind auch ein schönes Paar!

Die Idee mit der Suppenküche ist toll! Zum einen sind die Frauen und Kinder versorgt und zum anderen haben alle was zu tun. Obwohl die Arbeit in der Schuhfabrik nicht ausgehen dürfte…

Es freut mich, dass Theodor sich für Felix einsetzt! Und dass er damit Erfolg hatte!

Und Bernhard hat sich von Isa verabschiedet - wird er heil zurück kommen? Die beiden lieben sich noch immer und ich bin nach wie vor der Meinung, dass sie zusammen passen! Hoffentlich war es kein Abschied für immer…

Schade, dass so viele Fragen offen bleiben - aber die Fortsetzung kommt ja…

Ich danke Dir ganz herzlich für dieses tolle Leseerlebnis und bin schon ganz ungeduldig, muss aber noch bis mindestens Juni warten, bis das Herz kommt - das ist Folter!

Danke für diese interessante Leserunde und Deine informativen Erläuterungen!

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn und das Rote Land Abschnitt 6
Tuppi

Antworten: 11
Hits: 59

11 Sep, 2020 08:12 43 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn und das rote Land

3 Kapitel wurden es gestern noch. Jetzt muss ich aber bis heute Abend warten, dass ich mit Kap 9 weiterlesen kann...

Für Chesmu und seine Familie wird das Leben behaglicher. Ich freu mich für sie! Und Sam darf in Rosas Schule und hat dort einen Freund gefunden, auch das freut mich - zwei Außenseiter, die sich zusammen tun..,

Phu, da war das Auftauchen von Emilies Exmann, das ich befürchtet habe. Zum Glück ist es gut ausgegangen - hoffentlich bleibt es bei dieser einen Zusammenkunft! Felix‘ Familie hat Emilie gut aufgenommen, aber damit habe ich auch gerechnet. Ich freue mich auf die Hochzeit! Wird es vllt sogar eine Doppelhochzeit? Isa und ihr Arzt sind sich scheinbar auch näher gekommen…

Und dann war aber zwischen Kapitel 7 und 8 ein großer Sprung - fast 16 Monate, das hat mich doch sehr überrascht! Und so viel ist passiert! Ich wäre bei Felix‘ Hochzeit gerne dabei gewesen! Und jetzt ist Emilie schwanger, wie schön! Und ihr Ex ist auch nicht mehr aufgetaucht, hoffentlich bleibt es dabei!

Caroline wird nicht so richtig ernst genommen, das zehrt an ihr. Aber jetzt kommt Walther - muss mich jetzt bei ihm entschuldigen! Lief da doch nichts zwischen ihm und Mabel, da hab ich mich dann doch getäuscht. Wirft ja nicht gerade ein gutes Licht auf mich, wenn ich so misstrauisch bin…

Aber jetzt steht der Krieg unmittelbar bevor…

Thema: [Krimi] Roth, Mila: Stille Wasser sind auch nass (Spionin wider Willen 13) (e-book)
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 17

Roth, Mila: Stille Wasser sind auch nass (Spionin wider Willen 13) (e-book) 11 Sep, 2020 08:00 22 Forum: Roth, Mila

Autor: Mila Roth
Titel: Stille Wasser sind auch nass
Verlag: unabhängig
Erschienen: 10.09.2020
ASIN: B08HN2YWDD
Dateigröße: 0,98 MB (ePub) / 1862 KB (Kindle)
Seiten: 187
Einband: e-Book
Preis: 2,99 ¬
Serie: Spionin wider Willen, Fall 13


Autorenportrait
Zitat:
Petra Schier, geboren 1978, lebt mit Mann und Hund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet seit 2003 als freie Autorin.
Ihre sehr erfolgreichen historischen Romane erscheinen im Rowohlt Verlag.
Beliebt und ebenfalls sehr erfolgreich sind auch ihre romantischen Weihnachtsromane sowie Liebesromane, die bei Rütten & Loening, MIRA Taschenbuch, Harper Collins sowie Weltbild verlegt werden.
Sie ist die Vorsitzende der Jury des DELIA-Literaturpreises sowie des DELIA-Jugendliteraturpreises und damit Mitglied des Vorstands der Autorenvereinigung DELIA.
Unter dem Pseudonym Mila Roth publiziert sie darüber hinaus verlagsunabhängig und erfolgreich verschiedene Krimi- und Thrillerserien.
Quelle: Homepage der Autorin: https://www.petra-schier.de/ueber-die-autorin/

Inhaltsangabe:
Zitat:
Nach Jannas und Markus letztem Abenteuer ist ein wenig Ruhe im Institut eingekehrt. Die beiden sind noch dabei, sich in ihrem neuen gemeinsamen Büro einzurichten und sich daran zu gewöhnen, täglich miteinander zu arbeiten.
Da kommt ein neuer Auftrag gerade recht, um sie als Team auf die Probe zu stellen: Während einer internationalen Konferenz zum Thema Kriegs- und Krisenmanagement in Köln sollen sie den Personenschutz für Nadine Hochstaden übernehmen.
Die Wissenschaftlerin ist wegen ihrer Kenntnis geheimer Regierungsprojekte bereits mehrfach zum Ziel von Übergriffen skrupelloser Geschäftemacher geworden.
Markus und Janna können trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen nur mit Mühe eine Entführung verhindern. Doch damit fangen die Probleme erst an.
Quelle: Homepage der Autorin: https://www.petra-schier.de/mila-roth/se...sind-auch-nass/

Meine Meinung:
Markus und Janna haben in der neu gegründeten Abteilung 7A ihre Arbeit aufgenommen. Sie sollen für eine Wissenschaftlerin bei einem Vortrag den Personenschutz übernehmen. Eigentlich ein einfacher Auftrag&

Auch der Beginn der zweiten Staffel hat mich sofort wieder gefesselt. Es ist köstlich, wie die unterschiedlichen Charaktere Markus und Janna zusammen passen. Und auch zwischenmenschlich funkt es, aber sie kämpfen beide (noch?) dagegen an. Das Wiedersehen mit den bekannten Charakteren brachte verschiedene Emotionen zu Tage: Freude über sympathische Figuren, Ärger über unsympathische Figuren und auch Überraschungen über wechselnde Figuren. Und dazwischen dieser einfache Auftrag, der sich als ziemlich heikel entpuppte. Aber am Ende wurde alles wieder gut! Janna hat wieder einmal bewiesen, dass sie ein vollwertiges Mitglied der Truppe ist.

Ich habe mich köstlich amüsiert und war traurig, als dieser Band zu Ende war. Ich hätte liebend gerne noch weiter gelesen&

Fazit:
Endlich geht es weiter!
5 sterne


Spionin wider Willen:
Staffel 1
1. Fall 1: Spionin wider Willen
2. Fall 2: von Flöhen und Mäusen
3. Fall 3: Freifahrtschein
4. Fall 4: Operation Maulwurf
5. Fall 5: Katzenfische
6. Fall 6: Sport und Mord gesellt sich gern
7. Fall 7: ... dein Freund und Mörder
8. Fall 8: O du fröhliche, o du tödliche
9. Fall 9: Scharade mal drei
10. Fall 10: ein Kinderspiel
11. Fall 11: Man trifft sich stets zweimal - Teil 1
12. Fall 12: Man trifft sich stets zweimal - Teil 2
Staffel 2
13. Fall 13: Stille Wasser sind auch nass

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn und das Rote Land Abschnitt 5
Tuppi

Antworten: 10
Hits: 61

10 Sep, 2020 18:56 26 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn und das rote Land

Zitat:
Warum ist sie so distanziert ihm gegenüber?

das finde ich gar nicht. Sie ist eher ängstlich wegen ihrem Ex...
Zitat:
Aber - auch wenn wir in einer ganz anderen Zeit leben - finde ich es immer noch nicht nachvollziehbar, sich für jemand anderen so derart zu verbiegen.

für die wahre Liebe zahlt man mitunter einen hohen Preis...
Zitat:
Andererseits fällt mir gerade auf, dass es uns bei Julia aufstößt, aber nicht bei Wendelin.

Veto! Mir stößt es weder bei Julia noch bei Wendelin auf! Das ist Liebe! Ich finde nur, dass es Julia schwer hat, mit ihrer "modernen" Erziehung im Reservat...
Zitat:
Die gibt es. Nächstes Jahr kommt der Abschluss der Saga.

Ja! breit grins laut Amazon im Juni - ich freu mich schon (auch wenn ich noch ein bisschen was in dem Buch vor mir habe) Knuddel

Zeige Themen 1 bis 25 von 10283 Treffern Seiten (412): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH