RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 11767 Treffern Seiten (471): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 9
Tuppi

Antworten: 18
Hits: 58

21 Jul, 2019 10:34 06 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
tern gab es aber schon nicht so nette Nachrichten an mich, ob es sein müsste, die katholische Kirche derart in den Schmutz zu ziehen, und christliche Buchhandlungen haben sich von dem Verlagsnewsletter abgemeldet und gemeint, sie würden keine Bücher mehr von diesem Verlag beziehen. Was mich für meine Verlagskollegen und -kolleginnen natürlich leid tut. Allerdings haben all die, die so reagieren, das Buch nicht gelesen, sondern nur den Klappentext.

pauschale Vorverurteilung... traurig! Und zeigt, dass sie nichts aus früheren Zeiten gerlernt haben...
Zitat:
Der Roman stellt keine pauschale Verurteilung der Kirche, dem Glauben oder gar Gott dar, im Gegenteil! Wie Rose betont: Es sind nur einzelne Personen und deren Machenschaften, die abscheulich waren (und leider heute immer noch sind ...), die die Lehre Gottes so für sich auslegen, wie es ihnen in den Kram passt, nicht die Kirche im allgemeinen.

eben!

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 9
Tuppi

Antworten: 18
Hits: 58

19 Jul, 2019 12:36 14 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Thierry, Cindy und Fiona mussten davon ausgehen, dass Rose nicht mehr am Leben ist.

Mein Mann zitiert gerne aus dem Film Alarmstufe Rot, das möchte ich in dieser Situation jetzt auch mal tun: Der Anfang jeder Katastrophe ist eine beschissene Vermutung!

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 2
Tuppi

Antworten: 12
Hits: 64

19 Jul, 2019 08:21 21 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Das war sicher so, aber ist so schwer vorstellbar. Auch Kirchenleute haben doch einen eigenen Kopf, den sie mal anschalten könnten.

ja, aber zu der Zeit war die Kirche und deren Ordensleute noch heilig und dass die etwas falsch machen, undenkbar! Ist heute nur sehr schwer zu verstehen... Auf der anderen Seite: wer sägt schon an dem Ast, auf dem er sitzt?

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 9
Tuppi

Antworten: 18
Hits: 58

18 Jul, 2019 12:32 23 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Ihre Worte, als sie Thierry "zwang" sie ihrem Schicksal zu überlassen, waren zwar hart, aber nicht falsch.

das hat sie nicht ehrlich gesagt, sondern nur, um ihn zu schützen! Ich hab ihn bis dahin wirklich gemocht, aber diese Gefühlskälte kann ich ihm (zumindest aktuell) nicht verzeihen!
Zitat:
Es ist ein so unglaublich großes Kompliment, wenn wir Autoren solche Gefühle in Euch auslösen können.

ich brauchte dieses Mal auch wieder einige Taschentücher - bekommt Ihr Autoren eigentlich einen Bonus von der Taschentücher-Industrie?
Zitat:
Liest man einzelne Abschnitte, ohne zu wissen, was im nächsten folgt, so empfindet man sie anders, als rückblickend, wenn man das Buch durch hat.

das stimmt! Vor allem ändern sich die Sympathien mitunter auch - und rückblickend betrachtet, geht das ein oder andere auch unter...
Zitat:
Die nächste Runde ist für September 2019 anberaumt. Da geht es mit Sandra & Co. auf Higher Barton weiter, wo sie wieder mal "ermitteln" muss ;-). Titel: "Ein Mörder zieht die Fäden."

darauf freue ich mich auch schon!
Zitat:
Für das nächste Jahr ist Einiges in Planung. Ich freue mich, wenn dann wieder eine neue Runde zustande kommt :-)

ich freu mich auch! Und ganz sicher werden wir es wieder gemeinsam lesen. Du schreibst so gefühlvoll, dass ich mir dessen sicher bin (auch wenn ich aktuell nur von mir sprechen kann, aber die anderen werden bestimmt auch wieder mitlesen wollen) Knuddel

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 6
Tuppi

Antworten: 4
Hits: 34

18 Jul, 2019 12:24 25 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Er kann Fiona nichts mehr anhaben. Sie ist mündig, und - wie an einer Stelle erwähnt - gibt es keine rechtliche Handhabe, die wieder in eine Magdalen-Anstalt einzuweisen. Nach dem damaligen Kirchenrecht in Irland war es so, dass eine Frau, die eine feste Anstellung hat (die hat Fiona hier ja) und mündig ist, nicht gegen ihren Willen in ein Heim eingewiesen werden darf.

was recht ist wird nicht immer recht gesehen - das sieht man ja in den Wäschereien - auch wenn es "rechtlich" für sie steht, würden die Nonnen doch alles dafür tun, sie wieder in ihre Fänge zu bekommen...

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 4
Tuppi

Antworten: 6
Hits: 41

18 Jul, 2019 12:19 52 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Oje ... ja, es ist ein schweres Thema, ich wollte Dir aber nicht den Schlaf rauben! Es berührt mich aber sehr, dass die Geschichte Dich derart berühren kann.

gute Bücher dürfen das! Ich glaube, davon habe ich noch ein Weilchen was... Knuddel

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 3
Tuppi

Antworten: 9
Hits: 50

18 Jul, 2019 12:17 28 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Was, meiner Meinung nach, diese Geschichte so furchtbar macht, ist die Tatsache, dass all das nicht in ferner Vergangenheit geschah, sondern bis in die 1990er Jahre.

da stimme ich Dir voll zu!

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Tuppi

Antworten: 13
Hits: 63

18 Jul, 2019 09:07 15 Forum: Lese gerade

ich beginne heute Abend mit das Geheimnis des perfekten Tages von Dieter Nuhr

Thema: [Historischer Roman] Michéle, Rebecca: Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 18

Michéle, Rebecca: Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit 18 Jul, 2019 09:03 00 Forum: Michéle, Rebecca

Autor: Michéle, Rebecca
Titel: Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit
Verlag: edition oberkassel
Erschienen: 2019
ISBN-10: 3958131751
ISBN-13: 978- 3958131750
Seiten: 447
Einband: Taschenbuch
Preis: 14,00 €
Serie: -


Autorenporträt:
Zitat:
Rebecca Michéle stammt aus Süddeutschland, lebt mit Mann und zwei Kater in der Nähe von Stuttgart. Seit dem Jahr 2000 widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben. Bisher sind mehr als 40 Romane und zahlreiche Kurzgeschichten in verschiedenen Genres erschienen - auch unter den Pseudonymen Ricarda Martin, Michelle Ross und Mia Richter. Seit ihrer Jugend beschäftigt sich die Autorin mit der Historie, bereist alle Schauplätze und legt großen Wert auf eine intensive Recherche. Rebecca Michéle ist Mitglied in folgenden Autorenverbänden: Verband Deutscher Schriftsteller und Schriftstellerinnen, DELIA, Das Syndikat, Mörderische Schwester, Homer.
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Irland, 1912: Die Geschichte der irischen Nonne Rose und zweier, angeblich missratener Frauen, die in einer Magdalenen-Wäscherei aufeinandertreffen, in die Wirren des Freiheitskampfes verstrickt werden und deren Schicksale für immer miteinander verbunden bleiben.
Klappentext

Meine Meinung:
Rose wurde als Säugling vor dem Kloster abgelegt und wurde dort aufgezogen. Sie wollte die Welt verbessern und eckte dadurch immer wieder an. Eines Tages wurde sie in ein Kloster für gestrauchelte Mädchen und Frauen versetzt.
Cindy wurde ihr neugeborenes Kind weggenommen und Fiona wollte vor der von ihrem Vater verabredeten Hochzeit mit einem älteren Mann fliehen.

Der Autorin ist es gelungen, mich mit ihrem Werk zu fesseln und ich konnte mir alles bildlich vorstellen. Rose war eine sympathische junge Frau, deren Vorstellungen aus der Zeit fielen. Und auch Cindy und Fiona sind mir ans Herz gewachsen.

Das Buch beschreibt die Abgründe der christlichen Kirche auf abscheuliche Art - aber auch den Kampf und die Hoffnung der Frauen.

Eine ergreifende Geschichte, die unter die Haut geht. Am Ende blieben keine Fragen offen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und vergebe die vollen 5 Sterne.

Fazit:
Das Schicksal der Maggies.
5 sterne

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 9
Tuppi

Antworten: 18
Hits: 58

18 Jul, 2019 09:00 33 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

ich bin fertig...

Rose hat ihren Großvater gefunden, bzw. er sie und er hat sie vor dem Strang gerettet. Tragische Geschichte, aber sie erklärt alles.

Thierry hat Georgina geheiratet, darüber bin ich traurig. Er hat es sich einfach gemacht - denn dass sie nicht mehr Nonne war, hat er doch ganz genau gewusst! Und egal, was sie sagt, ich weiß es besser *aufdenbodenstampf*! Für die Frage, ob er ein weiteres Kind hat, hasse ich ihn nur noch mehr! Seine Angst und dann Erleichterung, dass nicht, trage ich ihm nach!

Es freut mich, dass die 4 sich wieder gefunden und auch getroffen haben. Zwar hätte ich Thierry am liebsten geohrfeigt, aber es war schön. Auch wenn Rose ihm scheinbar (!) nicht zürnt, ich tue es! Und ich bin mir sicher, Rose ebenso (wenn sie ehrlich ist). Und Cindy hat ihren Sohn gesehen - ich konnte diesen Teil, als alle 4 in Irland waren nur weinend lesen.

Und wieder ist mir ein Fehler aufgefallen:
S. 420, Z. 19: ...vieles, aas ich Dir sagen... (was ich Dir)

Das Nachwort hat mir auch sehr gut gefallen.

Ich danke Dir ganz herzlich für dieses tolle Buch und die Leserunde! Wann lesen wir das nächste?

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 2
Tuppi

Antworten: 12
Hits: 64

18 Jul, 2019 06:54 51 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Rose tut mir aufrichtig leid, sie hat ein reines Herz und muss nun in diese Machenschaften rein gezogen werden, ich denke sie wird sich nicht versetzten lassen, denn das würde bedeuten, das sie die Frauen dort dem Schicksal überlässt. Und das kann ich von Rose nicht glauben.

meinst Du, sie könnte einfach so gehen? Nachdem sie alles gesehen hat? Die Nonnen wollen doch genau so weitermachen, da können sie es sich nicht leisten, dass jemand geht und spricht...

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 3
Tuppi

Antworten: 9
Hits: 50

18 Jul, 2019 06:51 32 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
denen spreche ich jedes Gewissen ab. Machtbesessen und sadistisch das sind Menschenschänder!

wie wahr!
Zitat:
Fiona und Cindy halten zusammen, das ist auch das Beste was sie machen können, denn allein gehen sie unter.

schön, das es sowas noch gibt!

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 8
Tuppi

Antworten: 3
Hits: 33

18 Jul, 2019 06:48 06 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

auch dieser Abschnitt ist gestern noch gefallen...

endlich! Liebe ist etwas wunderschönes und ich freue mich, dass Rose sich darauf einlässt.

Um Jacob tut es mir leid! Ich bin gespannt, von wem ich mich noch verabschieden muss...

Der Aufstand ist gescheitert und Rose ist in den Fängen der Engländer. Thierry konnte zwar entkommen, aber wie soll er Rose retten? Ich hoffe, er findet einen Weg und die anderen sind in Sicherheit!

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 7
Tuppi

Antworten: 3
Hits: 27

17 Jul, 2019 16:21 55 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

auch dieser Abschnitt ist beendet...

die Geschwister haben sich endlich gefunden, das freut mich. Und auch Rose hat sich der Bewegung angeschlossen und fängt an sich zu verlieben. Ich freu mich für sie! Und auch aus dem Bordell sind sie jetzt raus. Es entwickelt sich gut - aber ich fürchte, es wird noch ein Hammer kommen. Immerhin sind noch 2 Abschnitte da, bevor sich hoffentlich alles zum Guten wendet...

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 6
Tuppi

Antworten: 4
Hits: 34

17 Jul, 2019 14:06 52 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

auch dieser Abschnitt ist gefallen, ich kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen...

die 3 leben zwar in Freiheit, aber immer mit der Angst auf Entdeckung. Und dass Cindy ihren Sohn zu Gesicht bekommt ist wohl ausgeschlossen. Es war toll von Fiona und Rose, dass sie es versucht haben.

Seamus ist mir sympathisch - er ist Cindys Bruder, oder? Er hat Fionas Herz erobert, aber mehr Interesse an Rose. Das wird noch interessant!

Aber jetzt weiß Shane, wo sich Fiona aufhält - ist seine Furcht vor Frau und Vater groß genug, um das Geheimnis für sich zu behalten?

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 5
Tuppi

Antworten: 7
Hits: 34

17 Jul, 2019 12:52 02 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

auch dieser Abschnitt ist gefallen. Ich werde wohl nach dem Buch einiges an Arbeit aufholen müssen, das jetzt liegen bleibt...

Sie haben es geschafft! Um die Äbtissin und ihre Nachfolgerin ist es nicht schade! Hoffentlich wird Rose sich jetzt verzeihen können, weil Agatha ja nicht tot ist!

Schade, dass Baedan verheiratet ist, aber da seine Liebste tot war, musste er ja nicht auf sie warten. Fionas Ersatzmutter lebt nicht mehr und konnte ihr deshalb auch nicht helfen. Wenigstens ist sie ihrem Bruder wieder entwischt. Aber durch Cindy haben sie in einem Bordell Obhut gefunden - ich könnte mich kringeln!

mir ist wieder ein Fehler aufgefallen:
S. 217, Z. 24: ...dass Schwester Cecilias ihre letzten Atemzüge... (Cecilia ohne s)

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 4
Tuppi

Antworten: 6
Hits: 41

17 Jul, 2019 07:04 33 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

habe gestern Abend doch noch weiter gelesen und bin auch mit diesem Abschnitt fertig - dafür hatte ich wirklich eine unruhige Nacht...

neuer Pater, altes Leid! Nein, schlimmeres Leid! Ich könnte kotzen...

Rose wird jetzt auch bestraft. Wenigstens konnte sie Cindy retten!

Die Brandstiftung war eigentlich vorhersehbar - schade, dass es nicht geklappt hat. Es tut mir um Kathleen leid - sie hat es versucht und musste dafür mit dem Leben bezahlen.

Aber zu allem anderen fehlen mir immer noch die Worte! Ich kann darüber nichts schreiben, nur leise weinen...

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 3
Tuppi

Antworten: 9
Hits: 50

16 Jul, 2019 16:31 22 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

auch diesen Abschnitt habe ich beendet - ob Ich allerdings heute Abend noch weiter lese, weiß ich nicht, will heute Nacht ja eigentlich schlafen...

mir fehlen die Worte! Ich kann zu diesem Abschnitt jetzt aktuell nichts schreiben, zu tief hat mich das Gelesene berührt...

Nur eins: es freut mich, dass Rose zweifelt und hoffe, dass sie den richtigen Weg findet!

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 1
Tuppi

Antworten: 35
Hits: 193

16 Jul, 2019 14:57 27 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Ohne zu spoilern: Im Nachwort gehe ich darauf ein, warum auch noch heute Frauen, die in den Anstalten waren, größtenteils schweigen. Gegen Ende der Runde gebe ich Euch gern weitere Informationen, auch bezüglich meiner Recherche, hier würde ich jetzt zu viel vorausnehmen.

Danke - ich bin gespannt! katter
Zitat:
Für diese Hinweise bin ich dankbar. Der Verlag korrigiert es sofort im eBook, und dann in der nächsten Auflage des Prints.

das denke ich mir und deshalb schreibe ich es auch... Knuddel

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 2
Tuppi

Antworten: 12
Hits: 64

16 Jul, 2019 14:51 37 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

diesen Abschnitt habe ich jetzt auch beendet...

Rose kommt erst an und ist irritiert. Sie wundert sich über die Zustände - will und kann sie etwas daran ändern?

Cindys Versuch ist gescheitert, und auch Fionas Brief hat nichts Gutes bewirkt - ich habe gehofft, dass ich mich irre, aber es war absehbar.

Rose hat jetzt in die Abgründe blicken dürfen - was wird sich jetzt ändern? Dass sie es einfach so hin nimmt, glaube ich eigentlich nicht. Aber was kann sie tun? Ich glaube, das tote Baby war für sie zu viel. Ich hoffe nur, dass sie nicht den Pater um Hilfe bittet...

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 1
Tuppi

Antworten: 35
Hits: 193

16 Jul, 2019 07:18 52 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitat:
Vielleicht zieht Cindy Fiona ja mit. Ich wünsche den beiden das sie dort entfliehen können und es an die berühmte große Glocke hängen werden.

das hoffe ich auch - aber ich glaube, dass die "große Glocke" nicht funktioniert. Zu dieser Zeit war sowas undenkar. Die Kirche war heilig und die Kirchenmänner immer im Recht. Ich denke, selbst wenn 10 Frauen das eine sagen und 1 Priester (oder Abt o.ä.) das Gegenteil, dann wir dem einen geglaubt... Kirchenleute lügen nicht... Zum Glück wissen wir es heute besser!

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit Abschnitt 1
Tuppi

Antworten: 35
Hits: 193

16 Jul, 2019 07:13 39 Forum: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

ich konnte den Abschnitt gestern auch beenden. Hoffe, es geht so weiter (aber das bezweifle ich, weil ich z.Z. ziemlich launisch bin)...


ich mag Rose - sie ist eine sympathische junge Frau, die das Herz am rechten Fleck hat. Leider ist sie ihrer Zeit etwas voraus, denn bis Mädchen „mehr“ sein dürfen als Ehefrau und Mutter, dauert es noch ein paar Jahre...

Arme Cindy! Sie tut mir unsagbar leid! Die Äbtissin war mir von Anfang an zuwider - aber vom Pater bin ich enttäuscht! Er hat einen anderen ersten Eindruck vermittelt! Und das alles in Namen Gottes und der Kirche! Sie sollten sich schämen!

Fiona folgt ihrem Herzen. In der vom Vater vorgesehenen Ehe wäre sie nicht glücklich geworden. Ich kann sie verstehen! Aber leider kam ihr der Vater dahinter...

Das Leben im Kloster ist die Hölle! Dort knicken alle ein, ich fürchte, Fiona wird das nicht lange überleben! Und Rose? Wo ist sie? Ich schätze, wenn sie die Wahrheit sieht, dreht sie durch...


mir ist ein Fehler aufgefallen:
S. 32, Z. 1: ...der Morgen graute, als sich sie die ersten Kirchtürme... (sie streichen)

Thema: Moritz, Michael: Kommissar Belledin und Fotograf Killian
Tuppi

Antworten: 0
Hits: 11

Moritz, Michael: Kommissar Belledin und Fotograf Killian 14 Jul, 2019 09:30 02 Forum: Serien - Autoren mit M

1. Tod in der Rheinaue

2. Roter Regen

3. Weinselig

4. Tod im Theaterhaus

5. Um die Wurst

Thema: Michéle, Rebecca - Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit
Tuppi

Antworten: 24
Hits: 462

14 Jul, 2019 09:17 56 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

ich kann Morgen pünkltich beginnen! breit grins freu mich schon!

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Tuppi

Antworten: 13
Hits: 63

14 Jul, 2019 09:16 55 Forum: Lese gerade

bin gestern mit meinem Buch fertig geworden - heute bekommen wir Besuch, da werde ich vermutlich nicht zum lesen kommen, also kann ich Morgen pünktlich mit der Leserunde beginnen!

Zeige Themen 1 bis 25 von 11767 Treffern Seiten (471): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH