Nethas Schmökerkiste (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/index.php)
- Buchgenre (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/board.php?boardid=3)
--- BELLETRISTIK (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/board.php?boardid=5)
---- Belletristik S (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/board.php?boardid=856)
----- Sutherland, Krystal: wer fliegen will, muss schwimmen lernen (e-book) (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/threadid.php?threadid=13836)


Geschrieben von Tuppi am 02 Jan, 2019 um 12:32 10:

Sutherland, Krystal: wer fliegen will, muss schwimmen lernen (e-book)

Autor: Sutherland, Krystal
Titel: wer fliegen will, muss schwimmen lernen
Originaltitel: Our Chemical Hearts (2016)
Verlag: Random House
Erschienen: 1. Januar 2019
ASIN: B07C41BW2J
EAN:
ISBN: 978-3734104350
Dateigröße: 2228 KB (Kindle) / 852 KB (ePUB)
Seiten: 260
Einband: e-Book
Preis: 4,99 €
Serie: -

Autorenporträt
Zitat:
Krystal Sutherland ist in Australien geboren, hat in Amsterdam und Hongkong gelebt, bevor sie 2011 nach Sydney zog. Krystal war auf der Shortlist für den Queensland Young Writers Award. Ihr Debütroman war auf Anhieb ein Erfolg und wurde in über zwanzig Länder verkauft.
Quelle: am Anfang des eBooks

Inhaltsangabe:
Zitat:
Die erste große Liebe ist etwas ganz Besonderes. Zum ersten Mal Herzklopfen, Schlaflosigkeit, Gefühlschaos. Der Moment in dem man seine große Liebe trifft, sollte ein Augenblick sein, in dem der Herzschlag aussetzt und die Welt für einen kurzen Moment stillsteht. So zumindest hat Henry sich das vorgestellt. Aber als er Grace das erste Mal sieht, ist alles ganz anders. Sie ist überhaupt nicht so, wie er sie sich vorgestellt hat, seine erste große Liebe. Grace ist anders, als alle Mädchen, die er kennt. Sie ist unnahbar, verletzlich, seltsam. Und doch machen gerade ihre Zerbrechlichkeit und ihr Anderssein sie in Henrys Augen nur noch schöner. Er verliebt sich in sie. Aber Grace verbirgt etwas vor ihm, ein tragisches Geheimnis, das zwischen ihnen steht
Quelle: am Anfang des eBooks

Meine Meinung:
Henry ist 17 und an der Highschool. Eines Tages kommt eine neue Mitschülerin. Mit ihr zusammen soll Henry die Redaktion der Schülerzeitung machen, aber sie will nicht. Grace ist eher unscheinbar: selbst geschnittene Haare, ungepflegtes Äußeres, kleidet sich in Jungsklamotten und geht am Stock. Auf Facebook entdeckt Henry, dass sie vor 3 Monaten noch eine Schönheit war, mit langen Haaren, Make-up und einem Kleid. Dadurch wurde seine Neugier geweckt, denn er wollte wissen, was ihr passiert ist.

Das Buch ist aus Sicht von Henry geschrieben und lässt sich locker lesen. Henry war mir von Anfang an sympathisch. Grace ebenfalls, auch wenn sie sehr ruhig und zurückgezogen war. Als Henry die Veränderung entdeckte, war ich ebenfalls neugierig.

Eine Geschichte über einen 17-jährigen: sein Leben, seine Familie, seine Freunde und seine erste große Liebe. Und daneben seine Schulzeit.

Das Ende fand ich einerseits traurig, aber auch schön.

Fazit:
Liebe lässt sich nicht biegen.
3 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH