Nethas Schmökerkiste (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/index.php)
- Buchgenre (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/board.php?boardid=3)
--- BELLETRISTIK (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/board.php?boardid=5)
---- Belletristik S (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/board.php?boardid=856)
----- Saunders, Kate: Liebe macht lustig (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/threadid.php?threadid=12920)


Geschrieben von Tuppi am 24 Oct, 2016 um 17:20 07:

Saunders, Kate: Liebe macht lustig

Autor: Saunders, Kate
Titel: Liebe macht lustig
Originaltitel: Crooked Castle (2008 )
Verlag: Krüger
Erschienen: 2009
ISBN-10: 3810519359
ISBN-13: 978-3810519351
Seiten: 380
Einband: Taschenbuch
Preis: 8,95 €
Serie: -

Autorenporträt:
Zitat:
Kate Saunders verlor als Teenager ihr Herz ans Theater, wo sie aber lieber hinter als auf der Bühne stand. Als Journalistin schrieb sie u.a. für die "Sunday Times" und "Cosmopolitan" und arbeitet für das Radio. Sie ist begeisterte Londonerin und lebt dort mit ihrem Sohn.
Buchinnenseite

Zitat:
Die romantische Komödie um verhinderte Ehebrecher, Katastrophen im Urlaubsparadies und die Liebe, die man nicht buchen kann.
Klappentext

Meine Meinung:
Beth ist verheiratet und hat 2 Töchter. Seit 10 Jahren macht das Ehepaar getrennt Urlaub, um den Akku aufzuladen - dieses Jahr wollte ihr Mann Charlie nach Südfrankreich auf ein Schloss. Zufällig erfährt Beth, dass Charlies Kollegin ihren Urlaub ebenfalls zur gleichen Zeit am gleichen Ort verbringt. Sie setzt ihrem Mann die Pistole auf die Brust, sodass die gesamte Familie dorthin fliegt. Clare ist aber nicht bereit, auf diesen Urlaub zu verzichten und will dort um ihre Liebe kämpfen.

Das Buch hat einen lockeren Schreibstil. Das Schloss in Südfrankreich wurde erst umgebaut und hat jetzt Eröffnung - leider ist noch nicht alles perfekt. Genau wie die verschiedenen Urlauber. Luxuriöse Ferien in einem alten Schloss - mit einer Baustelle und provisorischen Unterkünften hat bei den teuren Preisen keiner gerechnet. Und einen Flieger zurück gibt es vorerst auch nicht, sodass 14 unterschiedliche Personen in dieser Ruine fest sitzen.

Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen und hatte das Gefühl, alles direkt mitzuerleben. Gegen Ende gab es die ein oder andere Situation, die ich übertrieben und unlogisch fand. Aber alles in allem war es ein schönes Leseerlebnis.

Fazit:
Fremde werden erst zu Gegnern und dann zu Kameraden.
4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH