Nethas Schmökerkiste (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/index.php)
- Schmökerkisten Leserunden (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/board.php?boardid=113)
--- Leserunden 2013 (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/board.php?boardid=827)
---- Benedikt, Caren - Die Duftnäherin (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/board.php?boardid=1010)
----- Benedikt, Caren - Die Duftnäherin Abschnitt 3 (https://www.nethas-schmoekerkiste.de/threadid.php?threadid=10250)


Geschrieben von Netha am 23 Sep, 2013 um 09:43 10:

Benedikt, Caren - Die Duftnäherin Abschnitt 3

Zitat:
Deutschland im Jahre 1349. Endlich bietet sich der sechzehnjährigen Anna die Gelegenheit zur Flucht vor ihrem gewalttätigen Vater. Sie macht sich auf den Weg nach Bremen, in die Heimatstadt ihrer verstorbenen Mutter, begleitet von dem jungen Gawin. Hier kommt Anna bei einer Seifensiederin unter. Sie wird Schneiderin und lässt sich etwas ganz Besonderes einfallen: In die Säume der Kleider näht sie Seife ein und erzeugt so wundervolle Düfte. Bald finden ihre außergewöhnlichen Kreationen Anklang bei den hochstehenden Damen der Stadt. Die zwischen Anna und Gawin aufkeimende Liebe muss zunächst geheim bleiben – schließlich haben sie sich als Geschwister ausgegeben.

Quelle: Knaur Verlag

Seiten / Kapitel 147 - 233 / 18 - 25

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)


Geschrieben von charlie am 03 Oct, 2013 um 21:03 46:

Die Szene als der Mönch der Anna freigelassen fand ich sehr schön. So konnte er seinen Fehler mit seiner Schwester gutmachen.

Helme ist schon ein Heuchler. Ich denke der Mönch im Kloster ist der Gefährte von Helme.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1


Geschrieben von manu1983 am 05 Oct, 2013 um 00:18 34:

Dieser Abschnitt liegt hinter mir.

Helme ist echt so ein Ekel.
Sein Plan scheint aber nicht so ganz aufgegangen zu sein.
Gott sei Dank.
Ich habe aber die Befürchtung, dass er noch auf Anna treffen wird.

Meine Vermutung, dass einer der Mönche mit Helme zu tun hat, hat sich ja tatsächlich bestätigt.
Ist ja interessant.
Ich hoffe, noch mehr darüber zu lesen, was die beiden verbindet.

Anna und Gawin haben es bis Bremen geschafft und ich bin gespannt, was sie da noch weiter erleben werden.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1


Geschrieben von Zabou1964 am 06 Oct, 2013 um 10:36 45:

Da lag ich mit meinem Verdacht gegen Hermannus ja richtig. Er ist der ehemalige Kumpan von Helme. Ich hoffe, wir erfahren noch, wie es im Kloster nach der Flucht von Anna und Gawin weitergegangen ist. Alfredus wurde hoffentlich nicht bestraft. angsthase

Helme ist zwar ein absoluter Widerling, aber blöd ist er nicht. Sobald der Bote zurück ist, wird sein Schwindel aber mit Sicherheit auffliegen. Jetzt wettert er gegen die Juden. Dem ist auch jedes Mittel recht!

Anna und Gawin sind nun also bei Margrite gelandet. Ich denke, bei ihr werden sie es guthaben. Gawin hat auch gleich eine Arbeit bekommen. Ich bin gespannt, wann Margrite einfällt, woher ihr Anna "bekannt vorkommt". Wird sie ihr dann sagen, dass ihr Vater ein brutaler Mörder ist?

Es ist sehr spannend, Caren.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus


Geschrieben von Netha am 06 Oct, 2013 um 18:26 17:

Mein Gott, was zetteln Helme und Egidius da nur an. Das kann ja ein wahrer Sturm werden. Esther kommt mir arg naiv vor. Aber Frauen mussten damals ja nicht gerade helle sein.

Echt spannend das ganze. Ich werde gleich weiter lesen.

Bin auch gespannt was aus Anna und Gawin noch wird.

Ach ja und schaun wir mal ob Helme wirklich immun gegen die Pest ist. So wie der sich verhält wünsche ich es ihm fast das er es bekommt. Ja haut mich aber sowas wie der das kann man nicht mehr Mensch nennen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten - 2019 = 33 Bücher 13372 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)


Geschrieben von Tuppi am 08 Oct, 2013 um 14:27 44:

ich hatte Tränen in den augen, als ich die Befreiung gelesen habe. Adolfus ist ein prima Kerl!
Das mit seiner Schwester tut mir leid. Diebisch gefreut habe ich mich darüber, daß gawin den Schlüssel von Hermanus stibitzt hat. Hoffentlich bekommt Adolfus trotzdem keine Schwierigkeiten!
Und Simone hatte recht: Hermanus ist der alte Kamerad von Helme. Ich bin neugierig, wie er Anna erkannt hat.

Was hat Helme mit den Juden vor? Ich habe ein mieses Gefühl...

Margrite hat Anna nicht erkannt. Aber wie soll sie die goldenen Haare sehen, wenn sie versteckt sind? Und andere Erkennungsmale hat sie ja nicht. Genauso wenig kann sie ahnen, daß sie Begleitung hat...

Wer ist noch in die Stadt gekommen? Die Gruppe hat zwar nur eine kurze Meldung bekommen - aber ich vermute, daß da noch was kommt...

Hoffe, ich kann bald mit Kapitel 21 weiterlesen - bin ja so neugierig! Das Buch fesselt mich!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher


Geschrieben von Caren Benedikt am 08 Oct, 2013 um 17:49 51:

Liebe Tuppi!

Dein letzter Satz ist natürlich Musik in meinen Ohren: Das Buch fesselt dich also?! Wunderbar!!!
Glaub mir, es bleibt bis zum Schluss spannend. Dafür kann ich garantieren!

Ganz herzliche Grüße
Caren


Geschrieben von Caren Benedikt am 08 Oct, 2013 um 17:52 07:

Liebe Netha!

Selbst beim Schreiben fand ich das Verhältnis zwischen Helme und Egidius irgendwas zwischen total abstoßend und dann wieder, auf eine erschreckende Art, faszinierend.
Ihr dürft gespannt sein, was aus den beiden noch wird.

Liebe Grüße
Eure Caren


Geschrieben von Tuppi am 09 Oct, 2013 um 06:13 19:

ich habe diesen Abschnitt gestern noch beendet...

Helme hat es doch wirklich geschafft. Ich kann über die Kölner Kaufmänner nur den Kopf schütteln. Einzig Wyland steht ihm zweifelnd gegenüber. Ich hoffe nur, daß ihm nichts passiert!

Egidius passt zu Helme - er ist aus dem selben Schlag, auch ein A...loch. Wenn ein Schuft dem anderen Schuft böses will - dann fehlt mir das Mitleid. Aber die Verleumdungen gegen die Juden sind heftig. Daß ein einzelner so viel Unfrieden stiften kann, das wundert mich immer wieder...

Wyland warnt Esther und möchte ihr helfen. Wie alt ist Esther? Ich schätze sie irgendwo zwischen 12 und 14 - kann aber nicht erklären, warum. Wyland ist mir auf jeden fall von Anfang an sympathisch...

Was sollte das Theater auf dem Marktplatz? Das war genau nach Helme - aber die Gruppe kam doch weit nach ihm an. Spielen da zwei Verrückte zur gleichen Zeit ihr Spiel?


Margrite hilft Gawin aus der Patsche und nimmt die beiden mit sich. Binhilde mag ich irgendwie nicht. Sie hat irgendwas, was mich bei ihr auf Abstand hält, kann es aber nicht begründen. Dadurch hat Margrite jetzt die Haare gesehen und sie überlegt auch - aber der "Bruder" hemmt die Erinnerung...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher


Geschrieben von Tuppi am 09 Oct, 2013 um 06:20 17:

Zitat:
Ich habe aber die Befürchtung, dass er noch auf Anna treffen wird.

das befürchte ich auch!
Zitat:
Ich hoffe, wir erfahren noch, wie es im Kloster nach der Flucht von Anna und Gawin weitergegangen ist. Alfredus wurde hoffentlich nicht bestraft. angsthase

das hoffst Du nicht alleine!
Zitat:
Ich bin gespannt, wann Margrite einfällt, woher ihr Anna "bekannt vorkommt". Wird sie ihr dann sagen, dass ihr Vater ein brutaler Mörder ist?

ich befürchte, daß das vielleicht noch einige Zeit dauern wird. Schließlich hat sie inzwischen einen bruder - aber es würde mich freuen, wenn ich falsch liege... *grins*
Zitat:
Ach ja und schaun wir mal ob Helme wirklich immun gegen die Pest ist. So wie der sich verhält wünsche ich es ihm fast das er es bekommt. Ja haut mich aber sowas wie der das kann man nicht mehr Mensch nennen.

wieso hauen? Du hast ja recht - obwohl ich ihm eigentlich noch mehr an den Hals wünsche als nur die Pest...
Zitat:
Glaub mir, es bleibt bis zum Schluss spannend. Dafür kann ich garantieren!

oje, das heißt also weiterhin Bauchweh und zittern? Ich freu mich schon aufs weiterlesen...
Zitat:
Ihr dürft gespannt sein, was aus den beiden noch wird.

das macht mir jetzt ein bischen Angst... Warum müssen die Bösen nur immer so lange am Leben bleiben?!?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher


Geschrieben von Ikopiko am 09 Oct, 2013 um 10:04 36:

Mensch, ist das spannend...

Anna und Gawin haben ja echt Glück, dass Margrite sie aufgenommen hat. Ansonsten hätte es böse mit ihnen ausgehen können. Keinen Pfennig in der Tasche, Gawin beim Klauen erwischt... Ich bin gespannt, woher Anna Margrite bekannt vorkommt.

Helme ist mir so unsympathisch wie nur irgendwas. Quälen, Foltern, Hetzen... Das kann er hervorragend! Hoffentlich wird all das auch ihm widerfahren.

Ich bin gespannt, wie es mit Esther weiter geht. Sie scheint mir sehr jung oder sehr naiv. Hätte sie nicht mitkriegen müssen, dass es bei der Hetze um die Juden geht?

Ich glaube, die Dirne wird Anna noch irgendwie übel mitspielen. Sie an Helme verraten oder so. Obwohl sie faul ist und sich gerne aushalten lässt, fühlt sie sich ja benachteiligt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!


Geschrieben von Tuppi am 09 Oct, 2013 um 10:15 17:

Zitat:
Ich glaube, die Dirne wird Anna noch irgendwie übel mitspielen. Sie an Helme verraten oder so. Obwohl sie faul ist und sich gerne aushalten lässt, fühlt sie sich ja benachteiligt.

nachdem ich Deine Vermutung gelesen habe, muß ich sagen, daß ich ihr das auch zu traue. Bisher konnte und kann ich nicht erklären, warum sie mir nicht koscher ist. Aber ein seltsames Gefühl habe ich bei ihr eigentlich schon von Anfang an...

@Caren
ich habe im zweiten Abschnitt gefragt, wie Du auf die Namen gekommen bist - mich würde das sehr interessieren...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher
Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher Lesen1 2019: 36 Bücher

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH