RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HUMOR & SATIRE » Humor & Satire M - O » Moore, Christopher » Moore, Christopher - Flossen Weg! 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
berghexe98
Gast


Moore, Christopher - Flossen Weg! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Moore, Christopher
Titel: Flossen Weg!
Originaltitel: Fluke – Or, I Know why the Winged Whales Sing
Erschienen: 18.05.2009
Verlag: Goldmann
ISBN10: 3442134528
ISBN13: 9783442134526
Seiten: 414 S.
Einband: Taschenbuch
Serie: ---

Autorenportrait:
Zitat:
Der ehemalige Journalist Christopher Moore arbeitete als Dachdecker, Kellner, Fotograf und Versicherungsvertreter, bevor er anfing, Romane zu schreiben. Seine Romane haben in Amerika längst Kultstatus, und auch im deutschsprachigen Raum wächst die Fangemeinde beständig. Der Autor lebt in San Francisco, Kalifornien und freut sich unter www.christophermoore.com auf einen virtuellen Besuch.


Quelle: Klappentext

Inhalt:
Zitat:
Seit Jahren versucht der Meeresbiologe Nate Quinn zu ergründen, warum Buckelwale singen. Endlich scheint er kurz vor der Lösung zu stehen, als plötzlich Seltsames vor sich geht. Eine riesige Schwanzflosse taucht aus dem Meer auf mit der deutlichen Aufschrift: Flossen weg! Nate glaubt, seinen Verstand zu verlieren, bis er in die wundersame Welt der Wale hinabtaucht…


Quelle: Klappentext

Eigene Meinung:
Die Zweite Geschichte im Doppelband hat mir jetzt fast noch besser gefallen, als die erste. Auch wenn hier wieder ein ernstes Thema angesprochen wird. Nämlich: Umwelt- und Tierschutz.
Wale sind dafür ein gutes Beispiel, da man an ihnen genau sieht, wie es dem Ökosystem der Meere gerade geht. Wenn dann die Hauptcharaktere anfangen müssen, gegen Walfänger, Navy-Experimente und ignorante Touristen anzukommen, denkt man hin und wieder schon ein wenig nach.

Sehr zum lachen hat mich der Dauerbekiffte Assistent von Nate und Clay gebracht. Kona, hat für alles einen passenden Spruch parat und übernimmt manchmal die Erzählerrolle in seinem Pseudo-Hawaii-Surfer-Slang, der mich ziemlich zum Schmunzeln gebracht hat.
Amy hat mich auch sehr amüsiert. Sie ist frech, frisch und ziemlich schamlos, was Nate in einige prekäre Situationen gebracht hat. *g*

Fazit:
Bisher eins der besten Werke, die ich vom Autor gelesen habe. Kann sich locker mit "Ein todsicherer Job" messen!

09 Jul, 2010 09:53 26
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HUMOR & SATIRE » Humor & Satire M - O » Moore, Christopher » Moore, Christopher - Flossen Weg! 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2917 | prof. Blocks: 7059 | Spy-/Malware: 7048
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH