RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher G - I » [Belletristik] Gaidar, Arkadi - Timur und sein Trupp 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dido
Gast


Gaidar, Arkadi - Timur und sein Trupp Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Gaidar, Arkadi
Titel: Timur und sein Trupp
Originaltitel: Timur und sein Kommando
Verlag: Leiv Buchhandels- U. Verlagsanstalt
Erschienen: September 2003, 1. Auflage
ISBN 10: 3896031538
ISBN 13: 978-3896031532
Seiten: 91
Einband: Gebundene Ausgabe
Serie: -
Übersetzer: leiv Kinderbuchverlag GmbH

Autorenporträt

Zitat:
Arkadi Gaidar wurde am 22. Januar 1904 in Lgow (Russisches Reich) geboren und starb am 26. Oktober 1941 in Lepljawa (Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik). Er war ein russischer Jugendschriftsteller, dessen berühmtestes Werk Timur und sein Trupp ist. Das teilweise autobiografische Werk verfasste Gaidar ein Jahr vor seinem Tod.


Quelle: Wikipedia

Inhalt

Zitat:
Der 14-jährige Timur ist der Anführer eines Hilfstrupps, der sich um die Angehörigen von Frontsoldaten kümmert. Das ist jedoch nicht so einfach, da es im Ort eine Gruppe gibt, die stets gegen Timur und seine Freunde kämpft. Als die 13-jährige Shenja Urlaub in Timurs Heimatort macht, bringt sie den Trupp kräftig durcheinander und gewinnt gleichzeitig viele neue Freunde.


Quelle: Klappentext

Meine Meinung
Es ist zwar schon eine klitzekleine Weile her, als ich das Buch gelesen habe, aber ich habe es damals als Schülerin sehr gerne und auch mehrfach gelesen. Daran kann ich mich noch erinnern. In Timur war ich regelrecht verliebt. So einen Freund hätte ich damals auch gerne gehabt.

Wer gleich wieder "Sozialisierung" denkt, dem kann ich nur sagen: Es geht in der Geschichte auch um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt. Und ich finde, das sind Tugenden, die heute nicht mehr en masse (wenn das so richtig geschrieben ist) vorhanden sind.

Ich erinnere mich auch, dass wir während meiner Schulzeit "Timurhilfe" geleistet haben. Da ging es dann hauptsächlich um Nachbarschaftshilfe. Für ältere Leute einkaufen oder ihnen was vorlesen und solche Sachen.

21 May, 2010 21:17 09
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher G - I » [Belletristik] Gaidar, Arkadi - Timur und sein Trupp 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7074 | Spy-/Malware: 10002
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH