RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch A - C » Altemöller, Eva Maria - Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dido
Gast


Altemöller, Eva Maria - Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Altemöller, Eva-Maria
Titel: Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt. Oder: Warum das Glück zwischen zwei Buchdeckeln wohnt
Originaltitel:
Verlag: Coppenrath, Münster
Erschienen: 2003
ISBN 10: 3815730880
ISBN 13: 978-3815730881
Seiten: 89
Einband: Gebundene Aussage
Serie:
Übersetzer:

Autorenporträt

Zitat:
Eva-Maria Altemöller, Autorin und Buchhändlerin in Rothenburg ob der Tauber, hat ein seltenes Talent, das sie in "Seelenruhe" unter Beweis gestellt hat, nämlich leicht, brillant, heiter schreiben zu können. Ihre Texte machen glücklich und versprechen reichen Erkenntnisgewinn.


Quelle

Klappentext

Zitat:
Hier plaudert eine engagierte Buchhändlerin und Verfasserin mehrerer Bestseller aus dem Nähkästchen ihrer Erfahrungen und Erinnerungen - eine ebenso kluge wie amüsante und unterhaltsame Liebeserklärung an das Lesen und all die magischen Orte, an denen es Bücher gibt.


Meine Meinung

Ich liebe dieses Büchlein. Ich hatte es gekauft und gedacht, dass es ein schönes Geschenk für jemanden ist. Dann habe ich es selbst begonnen und es mir selbst geschenkt. Es ist mit kleinen Sprüchen und wunderschönen Illustrationen versehen.
Wer gerne über Bücher und das Lesen liest, für den ist dieses kleine Büchlein etwas.

Nach der Lektüre hatte ich mir ein Herz gefasst und der Frau Altemöller letztes Jahr einen Brief geschrieben, um ihr mitzuteilen, wie sehr mir ihr Buch gefallen hat. Es hat zwar eine Weile gedauert, aber ich habe nach einer Weile von ihr einen netten Gruß erhalten.

Zitat entfernt vom Admin

5 sterne

19 May, 2010 20:57 03
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch A - C » Altemöller, Eva Maria - Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7796
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH