RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co A - C » Cole, Kresley » [Vampire] Cole, Kresley - Vampirzyklus 04: Tanz des Verlangens 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
berghexe98
Gast


Cole, Kresley - Vampirzyklus 04: Tanz des Verlangens Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Cole, Kresley
Titel: Tanz des Verlangens
Originaltitel: Dark Needs at Night's Edge
Erschienen: 01.04.2010
Verlag: Egmont Lyx
ISBN10: 3802583183
ISBN13: 9783802583186
Seiten: 412 S.
Einband: Broschiert
Serie: Vampirzyklus (Bd. 4)

Autorenportrait:
Zitat:
Kresley Cole veröffentlichte im Jahr 2003 ihren ersten Roman, nach einer Karriere als Athletin und Trainerin. Seither ist sie eine der erfolgreichsten Autorinnen historischer und fantastischer Liebesromane. Kresley Cole lebt und schreibt in Florida. Weitere Infos unter: www.kresleycole.com


Quelle: Klappentext

Inhalt:
Zitat:
Néomi Laress war einst eine berühmte Baletttänzerin. Doch dann wurde sie ermordet und muss seither als Geist zwischen den Welten verharren. Nach vielen einsamen Jahren begegnet ihr der Vampirkrieger Conrad, der sie als Einziger sehen kann. Conrad entbrennt in wilder Leidenschaft zu ihr. Doch die schöne Tänzerin wird von dunklen Mächten bedroht, und Conrad muss alles aufs Spiel setzen, um sie zu retten.


Quelle: Klappentext

Eigene Meinung:
Der Verlag ist sich erfreulicherweise, mit dem Cover dieses Buches, der Reihe um den Vampirzyklus treu geblieben. Erfreulich deshalb, weil es diese Cover waren, die mich zur Anschaffung verführt haben. Es zeigt einen überaus gut aussehenden Mann, der sich beschützend vor eine dunkelhaarige Frau stellt.

Das Cover stellt somit alles dar, was Conrad Wroth in diesem Roman symbolisiert. Er ist der vierte der Wroth-Brüder. Alle vier sind Vampire, doch Conrad ist dem Blutrausch verfallen. Somit haben wir drei „gute“ und einen „bösen“ Bruder. Diese Ausgangssituation hat am Ende des dritten Bandes schon vielversprechend geklungen und hat mich mit Spannung und Witz im vierten Teil belohnt.

Conrad wird von seinen drei Brüdern gefangen genommen und auf dem Anwesen Elancourt inhaftiert. Dort sieht er immer wieder den Geist einer Frau, doch niemand glaubt dem wahnsinnigen Vampir. Als der Geist dann auch noch mit Conrad zu sprechen anfängt und mit ihm flirtet, meint dieser ganz durchzudrehen. Doch sein Zustand bessert sich, nur die „Halluzination“ Néomis bleibt bestehen.
Conrad und Néomi verbringen gezwungenermaßen viel Zeit miteinander. Denn der Geist kann das Anwesen nicht verlassen. Nach und nach beginnt Conrad, sich in sie zu verlieben, doch wie soll man einen Geist lieben können. Für Vampire ist Liebe an sich eigentlich schon unmöglich, so lange ihr Herz nicht schlägt, was wiederum nur eine fleischliche Braut auslösen kann. Einzige Lösung: Néomi muss wieder einen fleischlichen Körper bekommen.
Dieses Problem gehen beide unabhängig voneinander an, doch Gutes entsteht daraus nicht.

Dieser Roman war mit Abstand der witzigste der Reihe. Die Kombination aus verführerischem Geist und jungfräulichem Vampir war zum Kaputtlachen komisch. Beide haben sich in regelmäßigen Abständen unabsichtlich in den Wahnsinn getrieben. Die Geschichte ist dabei abwechselnd aus Conrads und Néomis Sicht geschrieben, um beide besser kennen zu lernen.
Gleichzeitig war es wohl der blutigste Roman der Reihe. Néomis Tod wurde im Prolog äußerst bildlich dargestellt und es war im Laufe der Geschichte nicht der einzige Todesfall.

Das Ende des Romans war gemeinerweise wieder sehr offen gehalten, sodass ich mich schon sehr auf den fünften Band der Reihe freue und hoffe, dass dieser bald erscheinen wird!

Fazit:
Dieser Roman sprüht vor Witz und Spannung und bekommt daher fünf von fünf Sternen von mir!

Bisher erschienen:
Band 1: Nacht des Begehrens
Band 2: Kuss der Finsternis
Band 3: Versuchung des Blutes
Band 4: Tanz des Verlangens

Mehr Informationen zum Verlag und der Autorin Kresley Cole sind zu finden unter www.egmont-lyx.de

07 May, 2010 15:33 46
sollhaben
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Deine Rezi ist einfach perfekt. Mir gefällt dieser Band am allerbesten. Es gab wirklich sehr witzige Dialoge und die Spannung war richtig gut aufgebaut.

Von mir gibts auch 5 sterne

18 May, 2011 15:02 44
berghexe98
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sollhaben
Deine Rezi ist einfach perfekt. Mir gefällt dieser Band am allerbesten. Es gab wirklich sehr witzige Dialoge und die Spannung war richtig gut aufgebaut.

Von mir gibts auch 5 sterne


Danke Sorry

22 May, 2011 12:32 49
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co A - C » Cole, Kresley » [Vampire] Cole, Kresley - Vampirzyklus 04: Tanz des Verlangens 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7769
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH