RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » MYSTIK » Peretti, Frank E. - Der Gesandte des Lichts 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8411
Heimatort: Eislingen - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Darten, Musik hören, DVD schaun, Autos
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2017: 5
Seiten gelesen in 2017: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Lawless

Peretti, Frank E. - Der Gesandte des Lichts Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Peretti, Frank E.
Titel: Der Gesandte des Lichts
Originaltitel: The Visitation
Verlag: Gerth Medien
Erschienen: 27. Mai 2005
ISBN-10: 3865910106
ISBN-13: 978-3865910103
Seiten: 380
Einband: Hardcover
Serie: -

Autorenportrait:
Zitat:
Frank E. Peretti ist der Sohn eines Pastors und hat bereits in seiner Jugend die Nachbarskinder mit seinen spannenden Geschichten unterhalten. Später studierte er an der Universität von Los Angeles Englische Literatur und Filmwissenschaft.

Quelle: Amazon

Inhalt lt. Klappentext:
Zitat:
Ruhig und idyllisch leben die Menschen in der amerikanischen Kleinstadt Antioch - doch das ändert sich schlagartig, als plötzlich überall in der Stadt übernatürliche Dinge geschehen!
Engelerscheinungen, weinende Kruzifixe, wundersame Heilungen. Und diese mysteriösen Ereignisse scheinen nur der Anfang zu sein. Denn in ihrem Gefolge taucht ein junger Mann auf, dessen Auftreten, Worte und Wundertaten nur einen Schluss zulassen: Er muss Jesus sein, der wiedergekehrte Messias! Lahme können gehen, Blinde sehen, alte Verletzungen werden geheilt. Nur Jesus könnte solche Taten vollbringen oder?
Der desillusionierte Ex-Pastor Travis Jordan hat eigentlich nur den einen Wunsch: seine religiöse Vergangenheit zu vergessen. Doch während sich die Medien sensations-lüstern auf Antioch und seinen geheimnisvollen Besucher stürzen, wird Travis immer misstrauischer. Ist dieser Kerl wirklich der Jesus, an den Travis so lange geglaubt und der ihn so sehr enttäuscht hat? Travis macht sich daran, die Wahrheit herauszufinden.


Meine Meinung:

Seit kürzester Zeit geschehen seltsame Dinge in einer Kleinstadt. Ein junger Mann ist aufgetaucht, lässt Wunder geschehen, heilt Kranke und behauptet Jesus Christus zu sein.
Die ganze Stadt ist im Aufruhr und so langsam bildeten sich zwei Lager. Eine stimmen dem Mann zu und glauben ihm, die anderen sagen, er ist ein Blender, Irreführer, Jesus ist noch nicht auf die Erde niedergekommen.

Travis Jordan, ehemaliger Pastor der Pfingstgemeinde in Antioch, will mit Kyle Sherman, seinem Nachfolger, und ein paar anderen aus Travis' Bekanntenkreis herausfinden, was hinter diesem Mann und seinen Taten wirklich steckt.
Was dabei ans Licht kommt, hat viele Parallelen zu Travis Jordans eigenem Lebenswandel und erstaunte Travis und mich gleichermaßen.
Abwechselnd wurde nun von den Geschehnissen in der Gegenwart erzählt und von Travis Jugendzeit, als er selbst noch Feuer und Flamme für Jesus Christus war.
So bekam ich nach und nach mit, weshalb sich der ehemalige Pastor in die Abgeschiedenheit zurückzog und was es für Zusammenhänge mit diesem falschen Messias gibt. Dieses abwechseln der Zeiten war teilweise interessant, denn so erfuhr ich mehr von dem Protagonisten, aber manchmal emfand ich es auch etwas langatmig.
Durch ein paar Vorfälle, die in diesem Dorf allerdings mit der Zeit immer häufiger geschahen, wuchs auch langsam eine Spannung die mich mit sich zog. Sie baute sich langsam aber stetig auf, so dass ich zum Ende hin das Buch nicht mehr weglegen konnte.

Während Travis Jordan nach dem wahren Grund für das Auftauchen dieses Mannes sucht, werden dem Leser unterschiedliche Menschen des Dorfes gezeigt und was sich in ihrem Leben verändert hat, seit dieser "Messias" aufgetaucht ist. Das ist eine sehr interessante Sichtweise, denn sie zeigt im Laufe des Romanes, wohin diese Geschichte führt.
So wurde alles was in dieser Kleinstadt passiert, durch den auktorialen Erzählstil geschildert. Wenn man aus Travis Sicht liest, wird es in der Ichform erzählt.
Der Autor bringt das Gefühl, sich in diesem Ort, an Travis Seite, aufzuhalten, sehr gut rüber. Ich konnte die Angst, den Hass, die Verführung, aber auch die Vergebung, die Geborgenheit und Liebe beinhahe mit den Händen greifen.

Fazit:

Für mich als Christ war dieses Werk ein interessanter aber auch erschreckender Blick in die Zukunft!
Ich vergebe diesem Roman vier bis fünf Sterne.

4 sterne - 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling
Mein Bücher-Blog

27 Mar, 2010 20:24 44 haTikva ist offline Email an haTikva senden Homepage von haTikva Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » MYSTIK » Peretti, Frank E. - Der Gesandte des Lichts 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9656
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH