RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Historische Romane Deutsche Autoren » Historisch Deutsche Autoren D- F » [Historischer Krimi] Dempf, Peter - Die Botschaft der Novizin 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1823
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2017: 33
Seiten gelesen in 2017: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Dempf, Peter - Die Botschaft der Novizin Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Dempf, Peter
Titel: Die Botschaft der Novizin
Originaltitel: -
Verlag: Lübbe
Erschienen: August 2008
ISBN-10: 3785716141
ISBN-13: 9783785716144
Seiten: 477
Einband: HC
Serie: -
Preis: 9,99 €

Autorenportrait
Zitat:
Original von Amazon.de
Peter Dempf, geboren 1959 in Augsburg, studierte Germanistik und Geschichte. Er schreibt seit 1983 Rundfunkbeiträge, Drehbücher, Romane, Erzählungen, Lyrik und Sachbücher vor allem zu historischen Themen. Bei Eichborn ist sein zweiter Roman "Der Teufelsvogel des Salomon Idler" erschienen.



Inhaltsangabe:
Zitat:
Original von Amazon.de
Venedig1521. Hinter der jungen Isabella schließt sich die Pforte des Klosters. In San Lorenzo hofft Isabella ihrer Tante zu begegnen. Doch Suor Francesca ist tot, und sie ist keines natürlichen Todes gestorben. Isabella versucht die Hintergründe aufzudecken und stößt auf eine Spur von kryptischen Zeichen in Bildern und Skulpturen. Welchen Schatz hütet das Kloster? Diese Frage stellt sich auch Padre Antonio, vom Papst entsandt, den Klöstern die Macht Roms zu zeigen. Und mit jedem Schritt, den der Inquisitor und das Mädchen der Lösung des Rätsels näher kommen, wächst die Gefahr.




Meine Meinung
Die junge Isabella soll ins Kloster, ihrer Tante Suor Francesca Gesellschaft leisten. Doch ihre Tante ist tot. Isabella ist jedoch sehr neugierig und beginnt Fragen zu stellen. Zur selben Zeit erscheint Padre Antonio, ein Nuntius des Papstes in dem Kloster. Er scheint sich für das Kloster zu interessieren. Denn es geschehen mysteriöse Dinge hier. Nonnen werden ermordet. Isabella recherchiert erst allein und findet dann in Padre Antonio, jemanden, der ebenso interessiert ist.
Peter Dempf hat sich als Schauplatz ein Kloster in Venedig ausgesucht. Alles spielt Anfang des 16. Jahrhunderts. Frauen waren auf die Familie angewiesen oder wurden ins Kloster gesteckt, wenn keine große Mitgift an den Brautwerber gezahlt werden konnte.
Dies ist ein historischer Roman mit leichtem kriminalistischem Hauch. Die Nonnen sind auf der Suche nach einem wichtigem Dokument, was die Welt verändern könnte. Doch da hat die katholische Kirche etwas dagegen. In diesem Buch sind einige historische Tatsachen mit eingeflossen. Peter Dempf hat sie so verarbeitet, dass es nicht langweilig wurde. Schreibstil und Thematik sind gut und ohne Lexika verständlich.


Fazit: Alles in allem ein empfehlenswerter, spannender Roman. Somit vergebe ich
5 sterne von 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

14 Mar, 2010 10:56 13 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Historische Romane Deutsche Autoren » Historisch Deutsche Autoren D- F » [Historischer Krimi] Dempf, Peter - Die Botschaft der Novizin 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7070 | Spy-/Malware: 9565
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH