RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch J - L » Keun, Irmgard - Gilgi eine von uns 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sophie
Gast


Keun, Irmgard - Gilgi eine von uns Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Keun, Irmgard
Titel: Gilgi eine von uns
Originaltitel:
Verlag: List
Erschienen: 2002
ISBN-10: 3548602673
ISBN-13: 978-3548602677
Seitenanzahl: 272
Einband: TB
Serie:

Autorenprotrait:
Zitat:
Irmgard Keun in Berlin am 6. Februar 1910 geboren, aufgewachsen in Köln veröffentliche „Gilgi – eine von uns“ 1931, ein Jahr darauf „ Das kunstseidene Mädchen“. Mit diesem Romanen wurde sie zu einer erfolgreichen Schriftstellerin. 1933 wurden ihre Bücher von den Nazis verboten, 1935 ging sie über Belgien ins Exil in die USA, dort traf sie die ebenfalls im Exil lebenden Schriftsteller Herman Kesten, Joseph Roth und Stefan Zweig.
1940 kehrte sie illegal nach Deutschland zurück, konnte aber nicht mehr an ihre damaligen Erfolge anknüpfen. Am 5. Mai 1982 starb sie in Köln.
Klappentext

Inhaltsangabe:

Zitat:
Gilgi, ein Mädchen im Köln der 1920er Jahre, kündigt ihre Stelle als Sekretärin und zieht von Zuhause aus, weil sie das bevormundete Dasein bei den Eltern satt hat. Doch auch das »weiche, zerflossene, bedenkenlose« Leben mit dem Schriftsteller Martin ist keine Alternative und aus ihrem Leben, sagt Gilgi, »soll nicht so'n Strindberg-Drama werden«. Und da nimmt sie es wieder in die eigenen Hände und macht sich wirklich auf den Weg in die Selbständigkeit.
Amazon

Meine Meinung:
Dieser Roman zeigt das Leben eines 21jährigen Mädchen in den 1920er Jahren. Gilgi, ein für
die damalige Zeit sehr selbstbewusste, zielorientierte junge Frau, lernt einen Mann kennen und lieben, dessen Weltanschauung gar nicht zu ihrer passt.
Irmgard Keuns Roman ist, obwohl es in den dreißiger Jahren geschrieben wurde, erstaunlich aktuell und kein bisschen verstaubt. Im Laufe des Romans wandelt sich Gigli zu einer verliebten, ja fast schon hörigen Frau, sie verliert sich.
Dieses Thema ist auch in der heutigen Zeit ein interessanter Lesestoff. Wie Gigli können Frauen durch Partnerschaft, eine ungeplante Schwangerschaft oder Arbeitslosigkeit in verschiedene Krisen geraten.
Gefallen hat mir auch der flüssige, manchmal leicht ironische Schreibstil, es fiel mir schwer, das Buch aus der Hand zu legen.
Auch die Darstellung ihrer Figuren sind Irmgard Keun so bildhaft gelungen, dass man sie stets vor den Augen hat: Die verstaubten Pflegeeltern, der selbstverliebte Chef und die verhärmte alte Näherin.
Auch das Ende überzeugt, es ist nachvollziehbar, emotional, ohne kitschig zu wirken und nicht unbedingt vorhersehbar.

Eine tiefgründige und vergnügliche Lektüre!

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 27 Nov, 2009 14:25 06.

24 Sep, 2008 16:16 47
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch J - L » Keun, Irmgard - Gilgi eine von uns 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2917 | prof. Blocks: 7059 | Spy-/Malware: 7049
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH