RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Historische Romane Deutsche Autoren » Historisch Deutsche Autoren J - L » [Historischer Roman] Kinkel, Tanja - Die Löwin von Aquitanien 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4268
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Kinkel, Tanja - Die Löwin von Aquitanien Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Kinkel, Tanja
Titel: Die Löwin von Aquitanien
Originaltitel: -
Verlag: Goldmann
Erschienen: 1989
ISBN-10: 3442411580
ISBN-13: 978-3442411580
Seiten: 457
Einband: TB
Serie: -
Preis: 8,95 €

Autorenportrait:
Zitat:
Tanja Kinkel, 1969 in Bamberg geboren, verfasste bereits im Alter von acht Jahren ihre erste Erzählung. Heute ist die promovierte Germanistin eine der erfolgreichsten Autorinnen historischer Romane, die regelmäßig die Bestsellerlisten erobern und in neun Sprachen übersetzt werden. Schon 1992 wurden ihre ersten beiden Bücher mit dem Bayerischen Staatsförderpreis für junge Schriftsteller ausgezeichnet. "Wenn es nicht wahr ist, dann ist es eine gute Geschichte", so zitiert Tanja Kinkel ein italienisches Sprichwort und umschreibt damit zugleich ihr persönliches Erfolgsrezept.


Quelle: amazon.de

Inhaltsangabe:
Zitat:
Leichtsinnig und romantisch, ehrgeizig und kaltblütig, Leitstern der Troubadore, eine meisterhafte Politikerin, wenig besser as eine Dirne - all diese Eigenschaften wurden der großen Königin des 12. Jahrhunderts von der Überlieferung nachgesagt. Was davon wahr ist? Vielleicht ein wenig von allem. Aufgewachsen an einem der kultiviertesten Höfe der Zeit, fand die junge, lebenshungrige Eleonore erst als über Achtzigjährige im Kloster von Fontevrault ihren Frieden: Sie hatte zwei königliche Ehemänner und acht ihrer zehn Kinder überlebt.


Quelle: Buchrücken

Meine Meinung:
Eleonore, die große Königin des 12. Jahrhunderts, stirbt als über Achtzigjährige in einem Kloster in Fontevrault. Dort erst hat sie ihren Frieden gefunden. Überlebt hat sie zwei königliche Ehemänner und acht ihrer zehn Kinder. Ihr Leben war anstrengend, war sie doch ehrgeizig, stur, kaltblütig, leichtsinnig, aber auch romantisch, eine meisterhafte Politikerin und manchmal auch liebende Mutter.

Tanja Kinkel nimmt sich einer großen, herausragenden Persönlichkeit an und schafft ein wunderbares Bild über eine lebenshungrige Frau, die sich nichts sagen ließ, sondern ihr Schicksal selbst in die Hand nahm.
Durch ihre Ehen mit zwei großen Königen (Louis VII., König von Frankreich und Henry II., König von England) wurde sie weitbekannt. Geschätzt vom Volk, konnte sie viele Neuerungen durchbringen. So die Einführung von Maßeinheiten. Der Handel blühte unter ihrer Herrschaft.

Eleonore, Ailenor, Alenore, Elenor - unter vielen Namen ist sie bekannt und auch heute noch wird sie oft in Geschichtsbüchern erwähnt und gelobt.

Tanja Kinkels Schreibstil ist wie immer unverwechselbar. Mit lebendiger Sprache bringt sie einem dazu, die Geschichte mit anderen Augen zu sehen. Gerade mit "Die Löwin von Aquitanien" ist ihr ein wunderbares Buch gelungen, das einem die Geschichte Frankreichs und Englands näher bringt.

Fazit:
Ein großartiger, historische Roman mit allen Höhen und Tiefen des 12. Jahrhunderts.

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

30 Dec, 2009 09:04 46 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Historische Romane Deutsche Autoren » Historisch Deutsche Autoren J - L » [Historischer Roman] Kinkel, Tanja - Die Löwin von Aquitanien 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7074 | Spy-/Malware: 10018
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH