RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co P - R » Raye, Kimberly » [Vampire, humor] Raye, Kimberly - Sarggeflüster (Band 3) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
goat goat ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 21 Sep, 2008
Beiträge: 2173
Heimatort: Niedersachsen
Hobbies: lesen, mein Hund, Freunde treffen, Internet und meine Arbeit
Beruf: Bürokauffrau

Raye, Kimberly - Sarggeflüster (Band 3) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Raye, Kimberly
Titel: Sarggeflüster
Originaltitel: Your Coffin Or Mine?
Verlag: Egmont Lyx
Erschienen: 15. August 2009
ISBN-10: 3802581709
ISBN-13: 978-3802581700
Seiten: 304
Einband: Broschiert
Serie: 3. Band der Lil Marchette-Reihe

Autorenportrait:

Zitat:
Kimberly Raye, eine der populärsten Autorinnen von Liebesromanen in den USA, lebt in Texas. Mit 'Suche bissigen Vampir fürs Leben' gelang ihr der Einstieg in die US-Bestsellerlisten. Zu ihren Lieblingsautorinnen gehören Janet Evanovich, Nina Bangs und Charlaine Harris.

Quelle: Amazon

Inhaltsangabe:

Zitat:
Um ihre Dating-Agentur für Menschen und Vampire noch bekannter zu machen, tritt Lil Marchette in einer Fernsehshow auf. Hier kann sie endlich ihre Fähigkeiten als Partnervermittlerin einem breiten Publikum beweisen. Derweil gibt sich Lil alle Mühe, den verführerischen Vampir Ty Bonner zu vergessen - den Kopfgeldjäger, der sie einfach hat sitzen lassen, nachdem sie ihm die heißeste Nacht seines Nachlebens beschert hat. Das Problem ist nur, dass sie seither eine besondere Verbindung zu ihm hat und spürt, dass er in ernsten Schwierigkeiten steckt. Soll Lil ihm zu Hilfe eilen, auf die Gefahr hin, dass er ihr erneut das Herz bricht?

Quelle: Amazon

Meine Meinung:

Lil Marchette, shoppingsüchtiger Dauer-Single, verkuppelt nach wie vor andere Geschöpfe bei Dead End Dating. Nur sich selbst hat sie bis jetzt noch nicht unter die Haube gebracht, denn der Vampir, der ein geeigneter Kandidat wäre, hat sie sitzen gelassen.
Zumindest ist sie der Überzeugung - bis sie feststellen muss, dass er nicht freiwillig den Abflug gemacht hat, sondern entführt wurde und schreckliche Schmerzen erleidet.
Und dann ist da noch ihre Mutter, die ihr den Auftrag erteilt, für ihren jüngsten Spross noch eine geeignete Braut zu finden - und zwar bevor er seine sterbliche Verlobte heiratet.

Ich mag es fast nicht schreiben, aber leider hat sich auch in diesem Band nicht viel weiterentwickelt. Mir fehlt der Bezug zu den Figuren - es mag sich einfach keine Sympathie zu ihnen einstellen. Ich mag Sookie Stackhouse, Betsy Taylor & Co. - sie alle haben Charme und versprühen eine Menge Witz - aber Lil ist einfach nur flach. Die Witze wiederholen sich und auch die Hauptstory entwickelt einfach keine Tiefe.
Man sollte doch meinen, dass es Lils Hauptaufgabe ist, Ty zu finden und zu befreien. Stattdesssen bestehen ihre einzigen Sorgen aus Klamotten, Sonnenbrillen und Werbung für ihre Dating-Agentur.

Hier mal ein Beispiel:
Zitat:
Zum einen musste ich die zehn Stunden abziehen, die ich jeden Tag mit Schlafen verbrachte, sowie die zwei Stunden für Haare, Make-up, Dusche und das Aufsammeln von Katzen-Aa. Es blieben noch sechsunddreißig Stunden, minus die Zeit, die ich damit verbrachte, für meine anderen Klienten zu arbeiten, eine völlig aufgelöste Mandy zu beruhigen, nachdem das Hotel ihren Hochzeitstermin wegen Überbuchung abgesagt hatte - und mir Sorgen um Ty zu machen.


Man beachte - der Mann, der ihr völlig den Kopf verdreht hat, steht an letzter Stelle. Und so zieht es sich leider durch das ganze Buch. Was genau mit Ty passiert ist, wird wieder auf den letzten Seiten abgehandelt. Einen Bezug kann man im ganzen Buch vorher nicht herstellen.

Ich bin ein bisschen enttäuscht, weil ich gehofft hatte, dass sich die Figuren weiter entwickeln. Aber Lil scheint auf dieser Stufe "Tussi im Kaufrausch" stehengeblieben zu sein. Und die Geschichte in sich wirkt abgehackt und lieblos dahingeschrieben. Spannung kam meines Erachtens überhaupt nicht auf.

Ich hoffe sehr, dass sich der nächste Band wieder besser liest und kann diesmal leider nur 2 von 5 Sternen vergeben.

2sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

15 Dec, 2009 18:43 01 goat ist offline Email an goat senden Beiträge von goat suchen Nehmen Sie goat in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co P - R » Raye, Kimberly » [Vampire, humor] Raye, Kimberly - Sarggeflüster (Band 3) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7061 | Spy-/Malware: 7166
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH