RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » Meyer, Kai » [Fantasy] Meyer, Kai - Die Wellenläufer (Wellenläufer-Trilogie Band 01) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4266
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Meyer, Kai - Die Wellenläufer (1. Teil der Wellenläufer-Trilogie) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Meyer, Kai
Titel: Die Wellenläufer
Originaltitel: -
Verlag: Loewe Verlag
Erschienen: 2003
ISBN-10: 3785548486
ISBN-13: 978-3785548486
Seiten: 384
Einband: HC
Serie: 1. Teil der Wellenläufer-Trilogie

Autorenportrait:
Zitat:
Kai Meyer, geb. 1969 studierte Film und Theater, arbeitete einige Jahre als Journalist und widmet sich seit 1995 ganz dem Schreiben von Büchern. Viele seiner Romane wurden zu Bestsellern. Seine Bücher erscheinen in mehr als 40 Ländern, u.a. in den USA, in England, Japan, Italien, Frankreich und Russland.

Quelle: amazon.de

Inhaltsangabe:
Zitat:
Jolly ist ein 14-jähriges Mädchen, das an der Seite von Piratenkapitän Bannon schon einige Kaperzüge unternommen hat. Für den Freibeuter ist sie eine unschätzbare Hilfe, denn sie kann auf Wasser gehen. Nach einem Erdbeben an der karibischen Küste waren eine ganze Reihe von Kindern mit dieser Fähigkeit geboren worden. Inzwischen scheint Jolly jedoch die Einzige von ihnen zu sein, die noch am Leben ist. Umso erstaunter ist sie, als sie auf einer abgelegenen Insel auf einen Jungen trifft, der über das gleiche Talent verfügt: Munk, der Sohn eines Tabakfarmers mit zwielichtiger Vergangenheit. Doch das Mädchen hat nicht viel Zeit, sich über diesen Zufall Gedanken zu machen, denn ein geheimnisvoller Geisterhändler stattet der Insel einen Besuch ab, um die Kinder ihrer Bestimmung entgegenzuführen.

Quelle: Buchrücken

Meine Meinung:
Wieder ein kleines Meisterwerk von Kai Meyer. Die Geschichte spielt im 18. Jahrhundert und wüßte man es nicht besser, könnte man glauben, was man liest. Der Auftakt zu einem Abenteuer, dass man nicht mehr aus der Hand legen will. Mir persönlich hat vor allem die Charaktere des Geisterhändlers gut gefallen.
Das raue Leben auf See und die Umgangsformen mancher Piraten untereinander sind einfach realistisch dargestellt.
Klabautermänner, Wellenläufer, Piraten, Geisterhändler - eine fantastische Mischung aus Fantasy und Reality des 18. Jahrhunderts.

Weiterer Tipp: Das Hörbuch ist auch super: Andreas Fröhlich verleiht den Charakteren Leben.

Fazit:
Nicht nur was für "kleine" Kinder.

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 11 Jan, 2010 17:30 49.

08 Dec, 2009 13:58 17 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung:

In diesem Buch geht es um Jolly, sie ist 14 Jahre alt und eine Wellenläuferin, das heißt sie kann übers Wasser gehen und dies tut sie gerne und oft, auch um ihren Piratenfreunden einen ganz besonderen Vorteil im Kampf zu verschaffen. Die ganzen Jahre über hat sie immer gedacht, sie ist die einzige, die diese Fähigkeit hat, aber dann trifft sie nach einem Schicksalsschlag Munk und merkt, das sie doch nicht so alleine ist. Die beiden freunden sich an und werden kurze Zeit später vom Geisterhändler in ein gefahrvolles Abenteuer geschickt, wo es mehr als einmal zu unheimlichen Begegnungen kommt.

Kai Meyer hat wirklich immer sehr interessante Ideen, die ich in dieser Form auch noch nirgendwo anders gelesen oder gesehen habe und sich das ganze dann vorzustellen ist schon ein Erlebnis, es macht wirklich Spaß in dieses Abenteuer einzutauchen.

Mir persönlich gefällt diese Geschichte auch um einiges besser als die vom Wolkenvolk, da mir die Charaktere hier von vorne rein recht sympathisch sind und das war beim Wolkenvolk nicht so, aber hier bin ich immer gespannt, wie es mit Jolly, Munk und den anderen weitergeht und wie sie sich noch entwickeln werden, gerade Munk macht da schon im ersten Teil eine sehr interessante und auch erschreckende Wandlung durch.

Ach ja, der Holzwurm ist einfach klasse, manche werden ihn sicher nervig finden, aber ich finde ihn richtig gut, als der aufgetaucht ist bin ich aus dem lachen fast nicht mehr raus gekommen.

Von mir mir gibt es5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

05 Sep, 2010 17:48 32 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » Meyer, Kai » [Fantasy] Meyer, Kai - Die Wellenläufer (Wellenläufer-Trilogie Band 01) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2917 | prof. Blocks: 7059 | Spy-/Malware: 7048
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH