RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: S - U » [Fantasy] Smith, Lisa J. - Night World: Engel der Verdammnis (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mausepfote
Gast


Smith, Lisa J. - Night World- Engel der Verdammnis Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Lisa J. Smith
Titel: Engel der Verdammnis
Originaltitel:
Verlag: cbt
Erschienen:2009 / 10
ISBN-10: 357030633X
ISBN-13: 978-3570306338
Seiten: 256
Einband: TB
Serie: Night World

Inhaltsangabe:

Zitat:
Nightworld - die geheime Welt der Vampire
In der geheimen Welt der Vampire, Hexen und Werwölfe herrschen strenge Regeln:

1. Kein Mensch darf je von ihrer Existenz erfahren.

2. Kein Geschöpf der Dunkelheit darf sich je in einen Menschen verlieben.

Sonst wartet der sichere Tod ... Doch: It's so easy to fall in love ...

Ein wunderschöner Engel rettet Mauerblümchen Gillian das Leben - und macht sie über Nacht zum Star der Highschool: Sexy und charmant gewinnt sie die Herzen ihrer Mitschüler und die Liebe ihres Schwarms David. Doch dann offenbart der vermeintliche Engel sein wahres Gesicht ...
amazon

Meine Meinung:

Gillian´s beste Freundin Amy hat einen neuen Freund und vergisst sie an einem kalten Wintertag mit nach Hause zu nehmen. Gillian ist wirklich böse darüber und geht an einer dicht bewaldeten Straße nach Hause. Dann hört sie aus dem Wald ein Weinen.
Da vor einem Jahr ein kleines Mädchen verschwunden ist, denkt sie daran, dass es vielleicht das Mädchen sein könnte. Sie läuft durch den Wald und kommt dann an den dort fließenden Fluß an. Das Weinen ist verschwunden und Gillian stürtzt ins Wasser, da sie auf den Steinen ausrutscht.
Sie zerrt ihren nassen Körper aus dem Wasser, doch der Rückweg ist so unendlich weit zur Strasse, ausserdem ist diese nicht wirklich gut befahren. So lehnt Gillian sich an einen Baum- und stirbt. Sie sieht sich sogar an dem Baum lehnen, wärend sie aufsteigt in den Himmel. Dort angekommen trifft sie auf einen jungen Mann, welcher unglaublich hübsch ist und ihr sagt, dass es eigentlich noch nicht ihre Zeit war.
Gillian hat im ersten Moment kein Problem mit dem Tod- ihre Mutter ist eine Alkoholikerin und ihr Vater nie da. Ihre Eltern streiten sich städnig und sie ist ein Mauerblümchen, welches ständig übersehen wird. Doch nachdem ihr der Engel zugeredet hat, möchte sie wieder zurück. Er leitet sie an, als sie wieder in ihrem Körper steckt, zur Strasse zu Laufen, denn dort wird gleich ihr Schwarm David vorbei fahren und sie retten.
Dem ist auch so und David fährt sie heim, macht ihr eine heiße Wanne und Gillian hat nur Angst, dass ihre betrunkene Mutter auftauchen könnte. David´s Freundin Tanya taucht dann auch noch auf, da sie sein Auto vor der Tür stehen sah. Gillian hört was die beiden über sie denken, sie halten sie für 12 Jahre, obwohl sie 16 ist und mit beiden in den Biokurs gehen und das sie auch sonst nicht viel von ihr wissen.
Gillian ist sehr verletzt, doch der junge Mann aus dem Himmel ist bei ihr. Er bittet sie, ihm bediengungslos zu Vertrauen und das zu tun was er sagt.
Als erstes schneidet sie sich die Haare ab und läßt sich mit der Anleitung von Angel,. so darf sie ihn nennen, umstylen.
Am nächsten Tag in der Schule erkennt sie keiner wieder, sie ist jetzt eine echte Ikone und bildhübsch. Allle Jungs reißen sich um sie und die Mädchen sind freundlich zu ihr. Mit Angels Hilfe beantowrtet sie Fragen der Lehrer, welche Angel durch kleine Witze aufpeppt. Er kommuniziert mit Gillian in ihren Gedanken und manchmal ist sie nicht schnell genug, den Witz zu erkennen, da sie Angel nur nachspricht.
Sie schafft es, David für sich zu gewinnen, bekommt dadurch aber enorme Probleme mit seiner Exfreundin. Diese will, das heraus kommt, dass Davod nur auf eine Uni kommt, weil er in einer Klausur betrogen hat.
Angel bringt Gillian dazu, in einen Hexenladen zu fahren und Zutaten zu kaufen, welche man braucht, um Tanya und ihre Freundin von dem Vorhaben gegen David abzuhalten.
Gillian ist eine Urahnin einer mächtigen Hexenfamilie, doch da sie Angel vertraut, ist der zauber nicht so, wie sie es sich wünschte. Tanya wird ernsthaft krank und kurz davor, ihre Finger zu verlieren.
Mit der Zeit zweifelt sie an ihrem Engel und fängt an ihm zu Misstrauen...

Nun gut, das Buch ist nicht besonders dick, die Dialoge kurz und manchmal etwas plump. Der Erfolg und die Beliebtheit von Gillian ist wohl der Traum eines jeden Teenagers, der Probleme hat.
Ich habe mir die ganze Buchreihe Night World gekauft, es sind drei Bücher und war etwas verwirrt, weil ich nicht wusste, mit welchem Band ich denn nun anfangen sollte. Mit welchem band man anfängt, ist total egal merkte ich später, da diese nichts miteinader gemein haben ausser die Night World. Aber ich will ja nicht alles verraten.
Das Buch habe ich in knapp 2 Stunden gelesen, etwas schade, denn ein längeres und spannenderes Lesevergnügen wäre nicht schlecht gewesen.
Das Buch ist gut, kein überragendes oder eines, wo man Wochenlang noch dran denkt.
Es ist leicht und flüssig zu lesen, hat kleine Überraschungen parat, aber hat auch eine anbsolute Wunschvorstellung, die es im realen Leben so nicht geben würde. Ich finde den Preis mit knapp acht Euro nicht unbedingt angemessen, die Story ist okay, aber nicht überragend.
Ich würde drei Sterne geben, mit der Empfehlung, nicht zuviel zu erwarten.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 05 Dec, 2009 13:49 27.

25 Nov, 2009 14:52 06
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: S - U » [Fantasy] Smith, Lisa J. - Night World: Engel der Verdammnis (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7829
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH