RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller P - R » Patterson, James » [Thriller] Patterson, James - Die Wiege des Bösen 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1823
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2017: 33
Seiten gelesen in 2017: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Patterson, James - Die Wiege des Bösen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Patterson, James
Titel: Die Wiege des Bösen
Originaltitel: Cradle and All
Verlag: Lübbe
Erschienen: 03.2001
ISBN10: 3404145046
ISBN13: 9783404145041
Seitenanzahl: 333
Einband: TB
Serie:


Autorenportrait:

Zitat:

James Patterson ist Chef einer großen New Yorker Werbeagentur und zählt zu den erfolgreichsten Thriller-Autoren unserer Zeit.
Quelle: Amazon.de


Inhaltsangabe:

Zitat:

Als die 16jährige Kathleen Beavier plötzlich schwanger wird, sind ihre Eltern entsetzt. Doch noch mehr verstört sie die beharrliche Aussage ihrer Tochter, niemals mit einem Jungen geschlafen zu haben. Und auch die Untersuchungen mehrerer Ärzte ergeben ein eindeutiges Bild: Kathleen ist immer noch Jungfrau! Der Bostoner Kardinal beauftragt die ehemalige Nonne Anne Fitzgerald, der Sache auf den Grund zu gehen. Denn vor achtzig Jahren wurde die Geburt eines göttlichen Kindes prophezeit. Auch der Vatikan schickt einen Mitarbeiter, Nicholas Rosetti. Dieser ist Anne Fitzgerald in einem voraus: Er weiß, dass in Irland eine vierzehnjährige Jungfrau ebenfalls ein Kind erwartet. Und er weiß auch, dass eines der beiden Kinder der Sohn Gottes, das andere das Kind des Satans ist...
»Wenn Patterson seine Leser an die Hand nimmt, gibt es kein Entkommen. « Washington Post
Quelle: Amazon.de


Meine Meinung:

Anne Fitzgerald, ehemals Nonne der katholischen Kirche, ist jetzt Privatdetektivin. Sie wird von der katholischen Kirche beauftrag, sich um ein 16 – jähriges Mädchen zu kümmern, die jungfräulich schwanger ist. Sie trifft auf Nicholas Rosetti, einem Mitarbeiter des Vatikans. Er weiß von einer Prophezeiung, dass es zwei Jungfrauen geben soll, die schwanger sind. Und tatsächlich gibt es ein Mädchen in Amerika und eines in Irland, beides Jungfrauen und beide sind schwanger. Es stellt sich heraus, dass es in der Prophezeiung heißt, dass es ein Kind Gottes und eines des Teufels ist. Bloß welches ist welches? Woran erkennen und wer kann es erkennen? Und es kommt alles anders als gedacht.

James Patterson hat hier einen sehr außergewöhnlichen Krimi geschaffen. Es geht hier nicht um Mord, sondern ums Mystische, um Glauben.
Der Schreibstil ist wunderbar, fesselnd. Die Geschichte war so spannend, dass ich Schwierigkeiten hatte, das Buch aus der Hand zu legen. Alles in allem finde ich den Thriller sehr gelungen, da es thematisch auch mal etwas anderes war.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 14 Jan, 2010 19:32 30.

24 Nov, 2009 17:48 29 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
Tintagel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wirklich? Das ist der einzige Thriller von ihm (bis jetzt) den ich ganz schrecklich schlecht fand.

01 Sep, 2010 09:44 43
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller P - R » Patterson, James » [Thriller] Patterson, James - Die Wiege des Bösen 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9668
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH