RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co A - C » Cole, Kresley » [Vampire] Cole, Kresley - Vampirzyklus 03: Versuchung des Blutes 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
berghexe98
Gast


Cole, Kresley - Vampirzyklus 03: Versuchung des Blutes Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Cole, Kresley
Titel: Versuchung des Blutes
Originaltitel: Wicked Deeds on a Winter`s Night
Verlag: Egmont Lyx
Erschienen: 2009
ISBN10: 3802581911
ISBN13: 9783802581915
Seitenanzahl: 429
Einband: Broschiert
Serie: Vampirzyklus 03

Autorenportrait:

Zitat:
Nach einer Karriere als Athletin und Trainerin veröffentlichte Kresley Cole 2003 ihren ersten Roman. Seither ist sie eine der erfolgreichsten Autorinnen historischer und fantastischer Liebesromane. Mehr Infos unter: www.kresleycole.com

Quelle: Klappentext

Inhalt:

Zitat:
Bowen MacRieve verlor einst seine Seelengefährtin. Seitdem ist der Werwolfkrieger unfähig, Gefühle zu empfinden. Da begegnet er der verführerischen Zauberin Mariketa, die ein ungezähmtes Verlangen in ihm entfesselt. Zwar befürchtet Bowen, sie hätte ihn nur verhext, doch als Mariketa von finsteren Mächtgen bedroht wird, setzt er alles daran, sie zu retten.

Quelle: Klappentext

Eigene Meinung:

Das Cover zeigt auch beim dritten Band ein verliebtes Pärchen. Der Mond im Hintergrund ist diesmal rot, was sehr gut zum Titel passt. Das Bild wird auch bei diesem Band von einem mittelalterlich anmutenden Anwesen abgerundet. Die Cover der drei Bände gleichen sich sehr, woran man auch gut erkennt, dass es sich um eine Reihe handelt.

Die Hauptfiguren Bowen MacRieve und Mariketa die Langersehnte, wie sie von ihrem Clan genannt wird, kennen wir schon aus dem letzten Band. Beide nehmen an der Talisman-Tour teil. Bowen, weil er seine tote Gefährtin wiederhaben möchte und Mariketa, weil sie in den Reihen der Hexen Anerkennung sucht.
Zu Beginn des Buches springt die Autorin wieder an den Anfang der Talisman-Tour und man erfährt, auf welche hinterhältige Weise Bowen Mariketa und ihr Team austrickst und in dem Grab der Inkubi einschließt. Doch ihn quälen Gewissensbisse und so macht er sich nach der Tour wieder auf, die Hexe zu befreien. Nachgeholfen hat allerdings auch die Drohung von Mariketas Familie, Bowens Clan auszulöschen, wenn die junge Sterbliche nicht mehr zurückkehrt.
Bowen wird immer heftiger von dem Wunsch getrieben, die Hexe zu beschützen und daher geht er davon aus, dass er von ihr verzaubert wurde, denn Werwölfe empfinden solche Gefühle nur für ihre einzig wahre Gefährtin. Mariah, die er bisher für diese hielt, starb jedoch bereits vor 180 Jahren. Im Leben eines Lykae ist jedoch nur eine wahre Gefährtin vorgesehen.

In jedem der Bände haben jeweils zwei Unsterbliche, die nicht unterschiedlicher sein könnten, zueinander gefunden. War der Einstieg in den ersten Band noch etwas gewöhnungsbedürftig, so ist dieser Teil nun absolut rund und die Handlungen sind schlüssig.

Dieser Band ist besonders gefühlvoll. Mariketa ist ein sehr wankelmütiges Wesen und trifft dazu noch auf einen verbitterten, zornigen Werwolf. Diese Kombination gibt Stoff für wahre Gefühlsexplosionen. Dazu kommen die Tour-Gefährten der Hexe, jähzornige Wutdämonen und Sanftmütigen, aber leicht wütende Feen und Elfen.

Der Schreibstil der Autorin ist auch in dieser Fortsetzung flüssig und sehr leicht zu lesen. Sie hat ihre Welt aus Walküren, Werwölfen und Vampiren noch ergänzt um Hexen, Dämonen und Feen. Die drei neuen Völker waren bisher nur Randgruppen und bekommen nun eine eigene Geschichte gewidmet, die die bisherige Welt sehr gut ergänzt.

Fazit:

Die Autorin hat sich mit jedem Band konsequent weiterentwickelt und liefert mit dem dritten nun einen runden, fantastischen Roman. Auf weitere Bände würde ich mich sehr freuen, vor allem da Frau Cole ihre Hauptfiguren immer aus einem vorangegangenen Band nimmt und ihnen eine eigene Geschichte verpasst. Allerdings ist bis jetzt leider noch keine Fortsetzung angekündigt.

Band 1: Nacht des Begehrens
Band 2: Kuss der Finsternis
Band 3: Versuchung des Blutes

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von haTikva am 28 Nov, 2009 20:23 51.

13 Nov, 2009 19:16 41
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co A - C » Cole, Kresley » [Vampire] Cole, Kresley - Vampirzyklus 03: Versuchung des Blutes 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7769
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH