RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co D - F » [Werwölfe] Dirks, Kerstin - Lykandras Krieger 02: Blutsklavin 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lotte
Gast


Dirks, Kerstin - Lykandras Krieger 02: Blutsklavin Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor/in: Dirks, Kerstin
Titel: Blutsklavin
Originaltitel:
Verlag: Sieben Verlag
Erschienen: 30. Oktober 2009
ISBN-10: 3940235849
ISBN-13: 978-3940235848
Seitenanzahl: 200
Einband: Broschiert
Serie: Lykandras Krieger 02

Autorenportrait:

Zitat:
Kerstin Dirks, 1977 in Berlin geboren, hat eine Ausbildung zur Bürokauffrau absolviert und veröffentlichte Heftromane in den Verlagen Bastei, Martin Kelter und Mohlberg. Ihr erster Roman war die historisches Liebesgeschichte „Die Sturmjahre der Lilie“. Es folgten zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien und die Kurzgeschichtensammlung „Verfluchtes Malträtinum“. Als Teil eines Autorenteams schrieb sie die erotischen Vampirromane „Begierde des Blutes“, „Zähmung des Blutes“ und „Rebellion des Blutes“ sowie den erotischen Piraten-Roman „Der Pirat und die Dirne“ unter dem Pseudonym „Kerri van Arden“ für den Plaisir d'Amour Verlag. Im Jahr 2007 erschien ihr erotischer Liebesroman „Die Wildkirsche“ im Mira Taschenbuch Verlag. Im März 2009 wird ihr erster Highlander Roman „Leidenschaft in den Highlands“ im Ullstein Verlag erscheinen. Ihre Geschichten handeln von mutigen Frauen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und ihre Leidenschaft ausleben, und von Männern, die am stärksten sind, wenn sie Gefühle zeigen.

http://www.kerstin-dirks.de


Kurzbeschreibung

Zitat:
"Die Blutsklavin Theresa Straub ist der Vampirgesellschaft bedingungslos ausgeliefert. Als sie jedoch von den Plänen der Vampire erfährt, die Welt zu unterwerfen, weiß sie, dass sie das verhindern muss. Der charismatische Privatdetektiv und Werwolf Correy Blackdoom spürt in ihr seine Wolfsängerin und kommt ihr zur Hilfe. Correy muss erkennen, dass durch Theresas Verbindung zu den Vampiren weder eine Chance auf eine Verschmelzung mit dem Wolfsauge besteht, noch der Vampirbann gebrochen werden kann. Werden die beiden die Bedrohung abwenden können und wird Correys Liebe stark genug sein, seine Wolfsängerin zu erlösen?"

Quelle: Amazon

Meine Meinung:

Der zweite Teil der Phantastik-Serie Lykandras Krieger hat mich sofort und dermaßen gefesselt, dass ich dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen habe. Ich liebe den flüssigen Schreibstil der Autorin Kerstin Dirks und sie hat sich nach dem ersten Band nochmals steigern könnte.

Diesmal steht der sympathische Werwolf Correy Blackdoom im Vordergrund und man fühlt sich als Frau sofort zu ihm hingezogen. Seine traurige Geschichte erfährt der Leser und man ist voller Spannung als er seine Wolfssängerin findet, die ihm aber nicht gehören kann. Theresa ist eine lebendige Blutkonserve im satirischen Sinn, denn sie dient dem Vampir und ihrer großen Liebe Levan als Blutsklavin. Doch Levan zeigt sich bald von seiner nicht so liebenswerten Seite und benutzt Theresa nur noch. Doch sie kann sich nicht von ihm lösen, denn Levan hält sie mit einen unsichtbaren Band an sich gebunden und weglaufen ist zwecklos…

Die Welt von Kerstin Dirks ist zum anfassen, sie ist sehr realistisch dargestellt. Das macht das Buch und die Geschichte für mich so lesenswert. Vor allem die Entstehungsgeschichte vom Werwolf Correy fand ich sehr gelungen, und hat ihn mir sehr nahe gebracht.

Theresa ist ein Opfer und auch ihre Geschichte lässt den Leser nicht kalt. Sie ist ihrem Freund hörig und glaubt immer wieder an das Gute in ihm. Man merkt ihre Schwächen und freut sich über jeden Fortschritt den sie macht. Theresa kommt authentisch rüber, denn sie entwickelt sich nicht zu einem Supergirl, sondern behält ihre Verletzlichkeit.

Mystische Momente mit einem Hauch Erotik, aber auch kämpferische Szenen runden das Buch ab und man hat viele Stunden reines Lesevergnügen.

Ich werde nun ungeduldig auf Band 3 warten und hoffen, dass sich die Autorin damit nicht allzu lange Zeit lässt.

5 sterne

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von haTikva am 05 Jan, 2010 20:19 16.

02 Nov, 2009 11:22 55
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13508
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Applaus1Diese Rezi hier ist die 1300. im Forum.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

02 Nov, 2009 11:46 15 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Lotte
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ui da freue ich mich aber mit Dir Applaus1

Auf Literra gibt es im übrigen die Prologstory zur Serie „Lykandras Krieger“ im Sieben Verlag

02 Nov, 2009 12:05 09
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co D - F » [Werwölfe] Dirks, Kerstin - Lykandras Krieger 02: Blutsklavin 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7070 | Spy-/Malware: 9565
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH