RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Vampir, Werwolf, Gestaltwandler » Adrian, Lara - Geliebte der Nacht (Midnight Breed 1) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8411
Heimatort: Eislingen - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Darten, Musik hören, DVD schaun, Autos
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2017: 5
Seiten gelesen in 2017: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Lawless

Adrian, Lara - Geliebte der Nacht (Midnight Breed 1) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Adrian, Lara
Sprecher: Jäger, Simon
Titel: Geliebte der Nacht
Originaltitel: Kiss of Midnight
Verlag: Argon Verlag GmbH
Erschienen: 14. Juli 2009
ISBN 10: 386610832X
ISBN 13: 978-3866108325
Spieldauer: 735 min.
Hörbuch-Art: Audio CD / Format 4
Version: ungekürzt
Serie: Midnight Breed-Serie

Alle Informationen habe ich über Audible.


Autorenporträt:

Zitat:
Lara Adrian lebt mit ihrem Mann an der Küste Neuenglands, umgeben von uralten Friedhöfen und dem Atlantik. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane, zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice. "Geliebte der Nacht" ist ihr erster Roman.



Sprecherporträt:

Zitat:
Der Schauspieler Simon Jäger, geboren 1972 in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Dialogregisseur und Autor vor allem als Synchronsprecher tätig. Er ist die deutsche Synchronstimme von Josh Hartnett, Heath Ledger und Matt Damon. Durch seine Lesungen von John Katzenbach und Sebastian Fitzek hat er sich einen festen Platz bei den Fans von Psychothrillern erobert.



Inhaltsangabe:

Zitat:
Beim Verlassen eines Nachtclubs wird die Fotografin Gabrielle Maxwell Zeugin eines schrecklichen Verbrechens. Sechs Jugendliche töten einen Mann und saugen ihm das Blut aus. Doch obwohl Gabrielle die grauenhafte Szenerie mit ihrem Fotohandy festgehalten hat, schenkt die Polizei ihr keinen Glauben. Erst der gutaussehende Kommissar Lucan Thorne scheint Gabrielle ernst zu nehmen und verdreht der jungen Frau gehörig den Kopf. Gabrielle ahnt nicht, dass Thorne in Wahrheit ein Vampir ist...



Meine Meinung:

Es geht im Grunde um eine Frau, Gabrielle Maxwell, die zwischen zwei Fronten gerät, als sie einen Vampirüberfall beobachtet. Sie ist professionelle Fotografin und hat ihr Leben im Griff - denkt sie. Denn auch sie hat düstere Geheimnisse. Es beruhigt sie, wenn Blut fließt. Sehr seltsam!
Durch den Vorfall wird Lucan, ein Krieger eines sehr alten Stammes, auf sie aufmerksam. Es handelt sich um einen Vampir-Stamm, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Vampire zu jagen und zu eliminieren, die sich dem Blutrausch hingegeben haben.
Gabrielle braucht lange, bis sie akzeptiert, dass sie in gewisser Weise in seine Welt gehört. Aber als sie die Tatsache endlich anerkennt, wendet er sich von ihr ab...

Mit Simon Jäger wurde eine gute Wahl für diese Bücher getroffen. Obwohl ich, ehrlich gesagt, anfangs etwas Probleme hatte, ernst zu bleiben, als er von den erotischen Gedanken Gabriels erzählte. Da hatte ich immer wieder ein Grinsen im Gesicht, da mich eine männliche Stimme mit Frauengedanken etwas irritierte und ich es seltsam fand.
Zum Lachen brachte mich Jägers Stimme immer dann, wenn er Gabriels schwulen Freund Jamie darstellte *g*
Die verschiedenen Gefühle und die unterschiedlichen Figuren mit ihren teils europäischen Akzenten kamen super zur Geltung.
Was typisch und ein kleiner Minuspunkt ist, dass Simon Jäger kaum Pausen zwischen Abschnitten oder Kapiteln macht. Das finde ich nach wie vor etwas anstrengend, ihm dabei zu folgen.

Ein gelungener Auftakt einer tollen Vampirserie!
Fünf Sterne.
5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling
Mein Bücher-Blog

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 01 Dec, 2009 18:39 43.

23 Oct, 2009 15:38 59 haTikva ist offline Email an haTikva senden Homepage von haTikva Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Vampir, Werwolf, Gestaltwandler » Adrian, Lara - Geliebte der Nacht (Midnight Breed 1) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7796
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH