RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » LIEBESROMANE » Roberts, Nora » Roberts, Nora - Insel des Sturms Bd. 1 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13508
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Roberts, Nora - Insel des Sturms Bd. 1 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Roberts, Nora
Titel: Insel des Sturms
414 Seiten
Verlag: Blanvalet
Erschienen: 2000 / 12
ISBN-10: 3442353211
ISBN-13: 978-3442353217
Cover: TB
Preis: 8,95 €

Inhaltsangabe:

Zitat:
Aidan Gallagher, der älteste der drei Gallagher-Brüder, kehrt nach Jahren des Reisens endlich wieder in seine Heimat Irland und sein kleines Dorf zurück - um wie magnetisch angezogen zu werden von einer geheimnisvollen, schönen Fremden. Jude Murray, die für sechs Monate das abgeschiedene Haus ihrer Großmutter bewohnt, stellt verwirrt fest, dass dieser Aidan sie nicht nur fasziniert, sondern auf tiefe, rätselhafte Weise ihre Seele berührt ...
Quelle: Amazon de

Meine Meinung:

Ich habe gerade mir einem völligen Glücksgefühl das Buch - Insel des Sturms- ausgelesen.

Und jetzt weiß ich von welcher Magie hier gesprochen wird, nicht nur das Übernatürliche, nein auch die menschliche Magie hatte mich in diesem Roman in seinen Bann gezogen.
Es ist eine wundervolle Geschichte über die Magie des Lebens und was wir vielleicht auch in uns finden können, wenn wir es den wollen und vor allem zulassen.
Der blumige Schreibstil passt auch so herrlich zu dieser Geschichte, man kann sich diese wilde Landschaft so richtig bildlich vorstellen, man ist bei den Streifzügen mit dabei und man freut sich über das rumtollen des Hundes als wenn man es selber sieht und erlebt.

In dieser Geschichte geht es um Jude, eine Amerikanerin die vom Leben mehr als enttäuscht wurde. Obwohl sie als Karrierefrau betitelt wird.
Um sich zu erholen fliegt sie nach Irland in das Örtchen Ardmor, dort befindet sich das Haus ihrer verstorbenen Großmutter.
Bei ihren Streifzügen durch den Ort kehrt Jude auch in den Pub ein. Diese gehört Aidan und seine Geschwistern.
Aidan und Jude kommen sich im laufe der Zeit näher. Traf es Aidan doch wie der berühmte Blitz als er Jude das erste mal sah.
In dem Haus der Großmutter wohnt noch der Geist von Lady Gwen, die von einem Elfenprinzen mit einem Bann belegt wurde als diese ihn dreimal abblitzen lassen hatte.
Sehr schön flüssig wird hier einem auch ein wenig Irland nahegebracht und das Leben der Iren

Ich freue mich jetzt schon auf die anderen zwei Teile.
Dies war mein erster Roman von Nora Roberts und ich schwöre es wird nicht mein letzter gewesen sein

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Cogito ergo sum am 17 Mar, 2009 01:24 19.

21 Sep, 2008 09:21 11 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Dido
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autorenporträt:

Zitat:
Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte 1979 ein eisiger Schneesturm sie in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück - denn inzwischen zählt Nora Roberts zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Mit derzeit ca. 280 Millionen verkauften Romane weltweit, 124 „New-York-Times“-Bestseller; monatlich ca. 2 Millionen Zugriffe auf ihre Homepage ist sie ein Phänomen. Unter dem Namen J. D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.



Meine Meinung:

Das Cover zeigt meinen Traum: Ein Cottage an der irischen Küste. Und „dass Irland sowohl im wahren Leben als auch in der Fiktion eines meiner Lieblingsländer ist“ (Zitat aus dem Vorwort) glaubt man Nora Roberts auf jeder Seite, seit Jude Murray in Irland angekommen ist.
Jude Murray, amerikanische Collegeprofessorin, kommt mit ihrem Leben nicht mehr klar. Sie kündigt von heut auf morgen und reist nach Irland, in das Dorf Ardmore in das Cottage ihrer Großmutter. Sie möchte die irische Geschichte studieren und beginnt mit dem Sammeln alter Märchen und Legenden. Unterstützung und Hilfe erhält sie von Aidan Gallagher, der nach jahrelanger Abwesenheit wieder in sein Heimatdorf zurückgekehrt ist und den elterlichen Pub übernommen hat, den er mit Hilfe der Geschwister Darcy und Shawn führt.
Vom ersten Augenblick ihres Kennenlernens knistert es zwischen Jude und Aidan. Bis sie endgültig zueinander finden und damit den dreihundertjährigen Bann eines Märchenprinzen brechen, muss sich Aidan kräftig ins Zeug legen. Denn ganz so einfach ist Jude nicht zu erobern.
Eine wunderschöne Geschichte, mit liebenswerten Figuren und einer Erzählweise, als wäre man mittendrin.

04 Jun, 2010 07:25 01
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1823
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2017: 33
Seiten gelesen in 2017: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung

Gallagher’s Pub ist eine typische irische Kneipe. Es wird geführt von den drei Gallagher Geschwistern Aidan, Schawn und Darcy. In Band 1 der Trilogie dreht sich hauptsächlich um Aidan und Jude Murray. Jude ist eine junge Amerikanerin, die sich für sechs Monate in Irland in dem Cottage ihrer Großmutter eine Auszeit nehmen möchte. Sie entdeckt ihre irischen Wurzeln und lernt Irland und Aidan lieben. Durch Magie und Mystik entsteht eine enge, innige Liebe des jungen Paares. Mit ihrer Liebe können sie vielleicht in eine alte irische Sage eingreifen.

Ich liebe diese irischen Geschichten von Nora Roberts. Sie kann dem Leser ein schönes Gefühl für die Magie des Landes vermitteln. Beschreibungen von Landschaft und Figuren sind anrührend. Das Buch ist leicht zu lesen. Ich habe die Geschichte genossen, da sie als leichte Unterhaltung wirklich sehr gut geeignet ist, wie ganz viele Nora Roberts Bücher.

Fazit: Für diese wunderschöne Unterhaltung vergebe ich gern fünf von fünf Sternen. Ich lese gern mal Bücher zwischendurch, wo ich abschalten kann. Das ist mir mit dieser Geschichte gelungen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

17 May, 2011 15:56 36 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » LIEBESROMANE » Roberts, Nora » Roberts, Nora - Insel des Sturms Bd. 1 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7070 | Spy-/Malware: 9647
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH