RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: P - R » [Fantasy] Plischke, Thomas - Die Zwerge von Amboss: Die zerrissenen Reiche (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elfirina
Gast


Plischke, Thomas - Die Zwerge von Amboss: Die zerrissenen Reiche 1 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Thomas Plischke und Ole Christiansen
Titel: Die Zwerge von Amboss
Originaltitel:
Verlag: Piper
Erschienen:
ISBN 10: 3492266630
ISBN 13: 978-3492266635
Seiten: 480
Einband: Taschenbuch
Serie:Die zerrissenen Reiche 1

Inhaltsangabe:

Zitat:
Amazon: Als der Ermittler Garep Schmied zum Schauplatz eines brutalen Mordes gerufen wird, halten alle einen Menschen für den Täter. Sein Motiv: Hass auf die Zwerge. Garep jedoch ermittelt gegen alle Widerstände und Vorverurteilungen weiter. Denn nicht nur die Machen-schaften von Menschen bedrohen den Bund, sondern auch unter den Zwergen herrschen Hass und Machtgier.


Meine Meinung:

»Die Bestie Mensch mordet wieder!«, prangt es von allen Titelseiten der zwergischen Zeitungen in Amboss. Dem Komponisten Trotz wurde eine Silberflöte in den Rücken gerammt und der Sucher Garep Schmied wird mit dem Fall beauftragt. Doch was zunächst nach einem Mord aus Leidenschaft aussieht, entpuppt sich als der Auftakt zu einer fürchterlichen Verschwörung, die bis nach ganz oben geht, und der Jäger wird bald zum Gejagten.
»Wir wollen uns auch von den Erzählmustern der Heldensagen lösen und passende Motive des Abenteuerromans des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts aufgreifen. Abgeschmeckt wird das Ganze mit Ideen, die man aus modernen Thrillern und Krimis kennt«, erzählen Thomas Plischke und sein Co-Autor Ole Christiansen über den ersten Band ihrer etwas anderen Fantasy-Reihe und versprechen dabei nicht zu viel. Der Leser wird vergeblich nach den gewöhnlichen Bildern der Heldenfantasy suchen: Keine Elbenprinzessinnen in Not, keine tapferen Ritter mit Schwertern. Die Zwerge von Amboss feuern aus Gewehren, haben Kanalisation und Gasheizung. Die Figuren sind sperrig, haben ihre Ecken und Kanten und sind weit weg von den üblichen Idealen, die sonstige Romane dieses Genres dominieren. Aber genau das zeichnet dieses Buch aus und macht Lust auf mehr.
Von der ersten Seite an wird man in ein fulminantes Abenteuer mit rasanten Verfolgungen, geheimnisvollen Verschwörungen und Verrat hineingezogen. Für Garep Schmied werden Freunde zu Feinden und Feinde zu Freunden.
Geschickt verwebt das Autorenpaar die unterschiedlichen Elemente zu einem einheitlichen Bild. Dabei erschaffen sie nicht nur einen spannenden Fantasy-Thriller, sondern achten auf die Atmosphäre, zeigen dem Leser die Zivilisation der Zwerge, die sich von der menschlichen im Roman erheblich unterscheidet, und geben das Gefühl, in einer fremden Welt zu verweilen. Redewendungen, Berufe und Sprache werden an die Kultur der Zwerge angepasst und ergeben eine stimmige und bis in alle Einzelheiten durchdachte Welt.
Fazit: Ein faszinierender Roman mit überraschenden Wendungen und vielen neuen Ideen. Wer neuartige Fantasy sucht, wird hier nicht enttäuscht. Und um es dem Autorenpaar auf zwergisch zu sagen: »Eure Arbeit wird Bestand haben!«

© Olga A. Krouk für "Nautilus - Abenteuer und Phantastik"

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 05 Dec, 2009 13:56 01.

13 Aug, 2009 19:37 07
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: P - R » [Fantasy] Plischke, Thomas - Die Zwerge von Amboss: Die zerrissenen Reiche (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9656
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH