RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » TATSACHEN & WAHRE BEGEBENHEITEN » Morillot, Juliette - Die roten Orchideen von Shanghai 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13507
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Morillot, Juliette - Die roten Orchideen von Shanghai Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Morillot, Juliette
Titel: Die roten Orchideen von Shanghai
Originaltitel: Les Orchidées Rouges de Shanghai
Verlag: Goldmann
Erschienen: 2003
ISBN-10: 3442309824
ISBN-13: 978-3442309825
Seiten: 478
Einband: HC
Serie: -


Autorenportrait
nicht vorhanden

Inhaltsangabe:
Zitat:
Die Koreanerin Sangmi wächst in den zwanziger Jahren als Tochter einer wohlhabenden und gebildeten Familie in Seoul heran. Doch ihre Jugend ist alles andere als unbeschwert, denn der Zweite Weltkrieg wirft seine Schatten voraus. Von den eigenen Eltern verstoßen, gerät sie mit vierzehn Jahren in die Fänge der japanischen Besatzer, denen sie fortan als Sklavin zu Diensten sein muss. Für sie beginnt eine mörderische Odyssee quer über den asiatischen Kontinent, die sie von schäbigen Kaschemmen mitten ins Herz der glamourösen Gesellschaft von Shanghai führt. Doch ihre Würde und ihr Leben hängen stets an einem seidenen Faden – und nur wie durch ein Wunder gelingt es der unbeugsamen jungen Frau, die Finsternis der Zeiten zu überstehen.
Quelle: Amazon

Meine Meinung
Nach dem ich dieses Buch beendet hatte, wusste ich lange nicht was ich schreiben sollte. Wie drücke ich meine Meinung, meine Empfindungen zu dem aus , was ich dort gelesen hatte.

Ja was habe ich als Frau empfunden? Wut, Ohnmacht und gar Hass. Ein nicht verstehen, wie ein Mensch das alles ertragen kann, ohne verrückt zu werden! Immer wieder musste ich das Buch weglegen um erstmal wieder zur Ruhe zu kommen.

Sangmi hat für mich schier unmögliches ertragen und überlebt. Der japanische Krieg der mit solch einer Grausamkeit und Willkür von den Obersten geführt wurde, war ja schon ein starkes Joch für jeden Menschen der damit in Kontakt kam. Aber als 13 jährige verschleppt zu werden und als Militäreigentum mit einer Nummer versehen zu werden ging mir nicht in den Kopf. Jeder Mann vom kleinsten Soldaten an konnte mit ihr tun was er wollte. Bis zu 40 mal am Tag vergewaltigt zu werden. Hure zum Wohle der Einheit. Trostfrau gelinde ausgedrückt. Mir wurde nur noch schlecht.

Die ständige Deportierung, Hunger, eisige Kälte und Todesangst. Wie kann ein so junger Mensch das über Jahre ertragen.

Viele werden sagen das man abstumpft mit der Zeit, weil der Überlebensdrang stärker sein wird. OK das mag sein, aber was ist mit der Seele?
Eines steht für mich fest, die Geschichte ist nichts für schwache Nerven. Die Leser sollten nicht alt zu jung sein und es besteht große Tiggergefahr für Frauen die sehr schlechte Erfahrungen hinter sich haben.

Dies Buch werde ich so schnell wohl nicht vergessen. Der Schreibstil ist schön flüssig und das Glossar am Ende des Buches hilft einem sehr schön mit den unbekannten Worten und Bezeichnungen zurecht zu kommen. Am Anfang und am Ende ist eine Karte ausgeführt, die einem die lange Reise von Sangmi vor Augen führt.
Die Hauptprotagonistin wächst einem sehr schnell ans Herz. Der Leser erfährt eine Menge von ihr. Auch ihre Gedanken werden einem schonungslos und toll formuliert preisgegeben.
Die Nebenfiguren kommen nicht so gut weg, aber bei dieser Flut an Menschen mit denen Sangmi zusammentrifft wäre das auch gar nicht machbar. Und ich denke der Hauptaspekt soll auch bei Sangmi liegen. Der berühmte Rote Faden findet keine Ecken um hängen zu bleiben und Längen sucht man hier vergebens.
Das Ende ist teils erfreulich, teils auch wieder nicht, aber in meinen Augen ein würdiger Abschluss.

Fazit:
Dies Buch erhält 5,5 von 6 Sternen von mir!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Tuppi am 15 Jan, 2010 09:33 34.

19 Sep, 2008 05:31 54 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » TATSACHEN & WAHRE BEGEBENHEITEN » Morillot, Juliette - Die roten Orchideen von Shanghai 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7066 | Spy-/Malware: 9066
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH