RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » [Liebe] Biernath, Christine - Von wegen, es ist Schluss 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maren
Gast


Biernath, Christine: Von wegen, es ist Schluss Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Biernath, Christine
Titel: Von wegen, es ist Schluß
Originaltitel:
Verlag: Thienemann Verlag
Erschienen: 2009
ISBN 10: 3522301714
ISBN 13: 978-3522301718
Seiten: 192
Einband: Taschenbuch
Serie:

Meine Inhaltsangabe:

Sammy ist ein ganz normales fünfzehnjähriges Mädchen, das begeistert Handball spielt, gerne mit ihren Freundinnen zusammen ist und einfach Spaß hat. Daniel, der Nachbarsjunge, ist so ganz anders, ernsthaft, nachdenklich, liest klassische Literatur und er beschäftigt sich viel mit düsteren Themen. Obwohl Sammy sich zuerst sehr zu ihm hingezogen fühlt, wird er ihr doch bald schon unheimlich und seine Art, über sie zu entscheiden, wird ihr mehr und mehr zuwider, so dass sie sich schließlich von ihm trennt.
Doch Daniel will das nicht einsehen. Er schickt Sammy Mails, ruft sie laufend an und bald schon bekommen seine Nachrichten einen sehr bedrohlichen Unterton. Und Isa, Daniels Schwester, die mit Sammy in der gleichen Handball-Mannschaft ist, erzählt Sammy, dass Daniel selbstmordgefährdet sei.
Aber war er es auch, der Sammys Fahrradreifen aufgeschlitzt hat? Sammy wird das Ganze immer unheimlicher – und der Psychoterror, den Daniel veranstaltet, nimmt bald schon bedrohliche Ausmaße an ...

Meine Meinung:

In ihrem neuen Roman beschäftigt sich die Autorin Christine Biernath mit dem Thema Stalking. Die Bedrohung schleicht sich langsam heran, wodurch sich die Spannung mehr und mehr steigert. Sehr gut gefiel mir, wie Sammy beschrieben ist. Sie ist nicht ängstlich, versucht mit der Situation klar zu kommen und sich von Daniel nicht den Spaß am Leben verderben zu lassen.
Trotz des ernsten Themas ist der Roman wunderbar leicht und flüssig zu lesen und fesselt dabei dermaßen, dass man ihn am liebsten gar nicht aus der Hand legen möchte.

5 sterne

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 26 Dec, 2009 13:06 53.

24 Jul, 2009 19:44 57
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » [Liebe] Biernath, Christine - Von wegen, es ist Schluss 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7072 | Spy-/Malware: 9882
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH