RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HUMOR & SATIRE » Humor & Satire M - O » Moore, Christopher » Moore, Christopher - Ein todsicherer Job 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
berghexe98
Gast


Moore, Christopher - Ein todsicherer Job Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Moore, Christopher
Titel: Ein todsicherer Job
Originaltitel: A Dirty Job
Verlag: Goldmann
Erschienen: 2005
ISBN-10: 3442542251
ISBN-13: 978-3442542253
Seiten: 480 S.
Einband: TB
Serie:

Autorenportrait:

Zitat:
Der ehemalige Journalist Christopher Moore arbeitete als Dachdecker, Kellner, Fotograf und Versicherungsvertreter, bevor er anfing Romane zu schreiben. Seine Bücher stürmen in Ame-rika nach erscheinen sofort die Bestsellerlisten und auch im deutschsprachigen Raum wächst seine Fangemeinde beständig. Der Autor lebt auf Hawai und freut sich unter www.chrismoore.com auf einen virtuellen Besuch.

Quelle: Klappentext

Inhalt:

Zitat:
Charlie Ashers Welt ist perfekt, bis eine Frau Rachel bei der Geburt ihres ersten Kindes stribt. Über Nacht is Charlie nicht nur Vater, sondern auch Witwer. Und darüber scheint er den Verstand zu verlieren - anders kann er sich das Wesen in Mintgrün nicht erklären, das ihm immer wieder erscheint. Dann fallen auch noch wildfremde Menschen tot vor ihm um, und es stellt sich heraus, dass Charlie von ganz oben eine neue Aufgabe zugewiesen bekommen hat: Sellen einzufangen und sicher ins Jenseits zu befördern. Ein todsicherer Job, aber trotzdem sieht Charlie nicht ein, warum ausgerechnet er ihn erledigen soll. Trotzig fordert er den Tod heraus…

Quelle: Klappentext

Eigene Meinung:

Dieses Buch kann locker mit der Bibel nach Biff mithalten. Der Anfang beginnt zwar recht tragisch, da man sich erst einmal mit dem todtraurigen Charlie Asher auseinandersetzen muss, der gerade eine Tochter bekommen, seine Frau aber verloren hat. Voller Hass auf den Tod jagt er erst einmal Minty Fresh (auch bekannt aus dem Buch "Blues für Vollmond und Kojoten") da er denkt, das dieser Rachel umgebracht hat. Doch dieser bringt ihm seine neue Aufgabe als Todesbote näher, die Charlie so gar nicht wahr haben möchte…
Danach folgt ein wahres Lachfeuer an Gags und Sarkasmus. Charlie versucht verzweifelt, seiner Aufgabe zu entkommen. Nicht sehr hilfreich dabei ist es, dass ausgerechnet seine Tochter alles Leben "Tod-Miezen" kann…
In diesem Buch wird glaub ich so ziemlich alles, was mit Tod und die Mythologie darum herum, zu tun hat durch den Kakao gezogen und das auf äußerst unterhaltsame Weise. Es gab kein Kapitel, bei dem nicht mindestens ein Lacher dabei war. Man trifft auch einige Charaktere, die man schon aus anderen Romanen kennt, so z.B.: Minty Fresh, Abby Normal, Lily oder den Kaiser von San Francisco samt seiner Armee (2 Hunde)…
Dabei ist das Buch allerdings nicht nur Lustig, sondern setzt sich auch ernsthaft mit der Trauer auseinander, wenn man einen lieben Menschen verloren hat. Das zieht sich wie ein roter Strang durch die ganze Familie. Doch es wird auch gezeigt, dass man trotz aller Trauer wieder zu seinem Glück finden kann und das man immer Menschen hat, auf die man zählen kann (auch wenn diese Menschen von zwei Hunden aus der Hölle beschützt werden *g*)

Fazit:

Ein Roman, der durchaus mit der Bibel nach Biff mithalten kann.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 26 Nov, 2009 20:43 51.

06 Jul, 2009 16:30 45
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HUMOR & SATIRE » Humor & Satire M - O » Moore, Christopher » Moore, Christopher - Ein todsicherer Job 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7945
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH