RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KURZGESCHICHTEN & GEDICHTE » Sternberg, Bettina - Neumärker 5 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8343
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Spiel der Hoffnung

Sternberg, Bettina - Neumärker 5 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Bettina Sternberg
Titel: Neumärker 5
Originaltitel:
Verlag: Blaulicht Verlag
Erschienen: Februar 2009
ISBN-10: 3941552015
ISBN-13: 978- 3941552012
Seiten: 164
Einband: broschiert
Serie:


Autorenportrait
Zitat:
Geboren 1961 in Helmstedt, wo sie noch immer lebt. Kompensation durch zahlreiche Auslandsaufenthalte, vorwiegend Kreta und USA.

Kontinuierliche Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in Anthologien (u. a. im Heyne-Verlag) und Literaturzeitschriften in den Jahren 1992 bis 1998, Einzelveröffentlichung "Letzte Ausfahrt Helmstedt" im Dead Monkey-Verlag, Berlin.

Über 100 Lesungen im gesamten Bundesgebiet (u. a. Berlin, Potsdam, Frankfurt, Aachen).

Nach einer langjährigen Schaffenspause auf der Suche nach neuen Zielsetzungen im literarischen Bereich, hat sie ihre Aktivitäten als Autorin inzwischen wieder aufgenommen.

Gewinnerin des 1. Helmstedter Poetry-Slam im Jahr 2005.

Mitbegründerin der "HorRock Poetry-Show“ The Seventh Stone.

Unter dem Pseudonym Darian Dawn hat sie im Jahr 2007 den erotischen Psycho-Thriller "Die Satansfrucht" veröffentlicht.
Quelle: Blaulicht-Verlag

Inhaltsangabe:
Zitat:
Hinter den Kulissen der bürgerlichen Gesellschaft spielen sich täglich unzählige Dramen und Tragödien ab. Hinter unscheinbaren Wohnungstüren existiert ein Mikrokosmos, der uns verborgen und fremd bleibt. Hinter der Maske eines jeden Menschen findet sich die dunkle Welt seiner Obsessionen und Triebe. In ihren zehn Kurzgeschichten wirft Bettina Sternberg einen Blick hinter die gepflegte Fassade des Gebäudes Neumärker 5. Mit unverblümter Sprache leuchtet sie die menschlichen Abgründe der einzelnen Bewohner aus und zeigt in kräftigen, eindringlichen Episoden, welche animalischen Instinkte unter der Oberfläche eines jeden Nachbarn lauern können.
Buchrücken

Meine Meinung
Neumärker 5 ist ein imaginäres (?) Haus in einer imaginären (?) deutschen Kleinstadt. Von außen sieht man die Fassade. Die Nachbarn kennen sich kaum, sehen nur bis zur Wohnungstür nebenan.
Bettina Sternberg öffnete mir diese Türen und enthüllt in zehn Kurzgeschichten die geheimen Abgründe, die hinter diesen gutbürgerlichen Türen lauern.

Eine Wohnung bewohnt ein Geschwisterpaar. Sie ist eine keifende Frau, die ständig auf ihrem Bruder rumhackt. Dieser ist ungewöhnlich dick und hässlich und verkriecht sich in der Wohnung vor der Außenwelt, bis er eines Tages wagt, einen Spaziergang zu machen. Diese Geschichte hat mich ganz besonders berührt, weil ich wieder mal ertappt wurde, dass ich voreilige Schlüsse gezogen habe.

In einer anderen Wohnung lebt eine Fotografin, die wochentags brav ihre Arbeit macht, am Wochenende jedoch das „wilde Tier“ in ihr Oberhand gewinnen lässt. Sie lernt einen Mann kennen, mit dem sich eine „anständige“ Frau niemals einlassen würde, aber das Tier in ihr will diesen Kerl, will sich erniedrigen lassen.

Auffallend ist, dass jeder Mieter eine Sucht hat. Viele sind Alkoholiker, der dicke Mann frisst für sein Leben gern, es gibt sogar den heroinsüchtigen Jakob. Nur die junge Mutter, die neu eingezogen ist, scheint in ihrer heilen Welt zu leben. Doch sie fühlt sich von ihrem Mann vernachlässigt und sucht deshalb die Nähe Jakobs, der ihr viel mehr Verständnis entgegen bringt als ihr karrierebesessener Ehemann.

Obwohl es sich bei diesem Buch um Kurzgeschichten handelt, hängen alle Schicksale zusammen, da die Protagonisten im selben Haus wohnen. Ich finde diese Betrachtungsweise sehr interessant, sie gab mir Anlass, über meine Nachbarn, aber auch über mich selbst nachzudenken. Steckt nicht in uns allen ein Tier, das manchmal gerne die Oberhand gewinnen möchte? Oder haben wir nicht auch manchmal das Bedürfnis nach jemandem, der uns zuhört, weil unser Partner nie Zeit hat?

Das Titelbild dieses Buches finde ich auch erwähnenswert. Es zeigt eine junge Frau, die in einem Treppenhaus auf den Stufen sitzt und nachdenklich eine Zigarette raucht. Dieses Bild drückt für mich aus, dass wir auch in einem Haus voller Menschen vollkommen allein sein können.

Der Blaulicht-Verlag, bei dem dieses Buch erschien, ist noch ganz neu auf dem Markt. Aber dieses Werk ist bereits sehr vielversprechend und ich werde auf jeden Fall beobachten, ob noch weitere interessante Werke dort erscheinen werden.

Fazit:
Als besonderes Schmankerl bekommt der Leser noch eine etwas subtile Geschichte von Darian Drawn (ein Pseudonym von Bettina Sternberg) als Zugabe. Ich werde Schaufensterpuppen in Zukunft mit anderen Augen anschauen. ;-)

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tuppi am 30 Nov, 2009 14:32 11.

19 Apr, 2009 23:12 50 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
goat goat ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 21 Sep, 2008
Beiträge: 2173
Heimatort: Niedersachsen
Hobbies: lesen, mein Hund, Freunde treffen, Internet und meine Arbeit
Beruf: Bürokauffrau

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung
Bettina Sternberg hat mich mit ihren Kurzgeschichten total in den Bann gezogen. Alleine, wie die Menschen in den Geschichten miteinander verknüpft sind, dadurch, dass sie in einem Gebäude wohnen.
Jeder von uns könnte solchen Menschen begegnen.
Die Vorstellung, dass jeder so ein dunkles Geheimnis in sich tragen kann, bereitet mir eine Gänsehaut. Aber wieviel weiß ich denn tatsächlich über die Menschen, die um mich herum wohnen?

Fazit:
Bettina Sternbergs Geschichten sind zwar dunkel - aber nicht so dunkel, dass man nicht wissen möchte, wie sie enden. Am Ende angelangt, habe ich die ganzen Geschichten noch einmal Revue passieren lassen und bin schon sehr nachdenklich zurückgeblieben.
Es ist sehr wichtig, die Augen und Ohren immer offen zu halten. Und das werde ich zukünftig auch, was die Bücher von Bettina Sternberg angeht.

Von mir gibt es also auch 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Tuppi am 01 Dec, 2009 10:34 43.

23 Apr, 2009 22:09 15 goat ist offline Email an goat senden Beiträge von goat suchen Nehmen Sie goat in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13508
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung
Dieses Buch hatte mich vom Klappentext sehr angesprochen.
Vorgefunden haben ich dann doch nicht was ich mir vorgestellt habe.

Die Geschichten hatten alle so einen düsteren Hauch, ich habe so etwas wie Lebensfreude vermisst. In einem Haus leben doch nicht nur Menschen die Sorgen und Probleme haben und diese mit Alkohol, Sex und Drogen bekämpfen wollen. OK jeder hat seine Probleme und bewältigt diese auf seine Weise. Aber doch nicht so wie es hier beschrieben steht.
Bei einigen Geschichten war mir das Ende auch zu offen.
Die Geschichte um den dicken Mann und dem kleinen blonden Mädchen, sowie die Geschichte um Lisa haben mich regelrecht schockiert.

Darüber konnte mir der flüssige gut zu lesende Schreibstil der Autorin auch nicht hinweghelfen.

Fazit:
Ich muss leider sagen das mir diese Art von Geschichten nicht liegen und das ich diese Art der Geschichten nicht mag.

Dieses Buch bekommt 2 von 5 Sternen von mir

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Tuppi am 01 Dec, 2009 10:36 15.

07 May, 2009 19:05 23 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KURZGESCHICHTEN & GEDICHTE » Sternberg, Bettina - Neumärker 5 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7070 | Spy-/Malware: 9567
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH