RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SPEISEN & GETRÄNKE » Witzigmann, Eckart - Highlights 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mausepfote
Gast


Witzigmann, Eckart : Highlights Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Eckart Witzigmann
Titel: Highlights: Highlights aus der 'Aubergine', dem legendären Gourmet-Restaurant von Eckart Witzigmann. Einzigartige Küchenschätze für Feinschmecker (Gebundene Ausgabe)
Gebundene Ausgabe: 189 Seiten
Verlag: Nikol Verlags-GmbH; Auflage: Sonderausgabe. (1. September 2008 )
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3930656671
ISBN-13: 978-3930656677
Kostet 10€
Zitat:
Kurzbeschreibung
Dies ist ein außergewöhnlicher Bildband, mit herausragenden Fotografien und einem ausführlichen Rezeptteil. Ein Fest nicht nur für die Augen, sondern auch ein kulinarisches Vergnügen, alle Rezepte sind am heimischen Herd nachkochbar.

Autorenportrait
Eckart Witzigmann, seit 1971 Chefkoch im Tantris und seit 1978 Chef des Aubergine in München, eröffnete mit seinen an die Nouvelle cuisine angelehnten Rezepten der deutschen Küche neue Horizonte. Für seine Kochkunst wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. U. a wurde er 1994 von Gault Millau zum "Koch des Jahrhunderts" gekürt und 1999 in die "Hall of Fame de Grands Chefs" aufgenommen.

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung
Dieses Kochbuch ist reine Geldverschendung. Es werden nur Gerichte vorgestellt, die das Portemonaie unglaublich schröpft und sind auch schon sehr veraltet.
Auf den ersten Seiten werden die Köche vorgestellt, die bei Eckart Witzigmann einmal gekocht haben, es ist sage und schreibe 1 (!!!) Frau dabei. Ich persönlich halte nicht sehr viel von Eckart Witzigmann, denn er kocht einfach nicht mehr zeitgemäß. Früher mag er vielleicht ein Vorreiter gewesen sein, aber diese Zeit ist schon lnage vorbei. das Kochbuch ist staubtrocken, die angerichteten Teller sind sehr übersichtlich angerichtet, man würde sich bei einem 10-Gänge-Menp garantiert nicht überfuttern.
Ich habe nicht ein Gericht gefunden, dass sich in einen normalen Haushalt einfügen ließe und so nachkochen läßt, wenn man nur eine normale Küche besitzt.
Das Buch ist seid Jahren schon bei 10€, ich kenne niemanden, der den Verlagspreis dafür bezahlt hat, denn dieses Geld wäre einfach nur rausgeworfen.
Wenn man allerdings für Kochmeisterschaften trainiert, so wie ich einmal, dann ist dieses Buch viel wert, denn da kommt es (fast ) nur auf das Aussehen der Speisen an.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 17 Mar, 2009 09:48 11.

06 Mar, 2009 18:00 03
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SPEISEN & GETRÄNKE » Witzigmann, Eckart - Highlights 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7769
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH