RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co D - F » Davidson, Mary Janice » [Vampire, humor] Davidson, Mary Janice - Süss wie Blut und teuflisch gut (Betsy-Taylor 02) 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8407
Heimatort: Eislingen - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Darten, Musik hören, DVD schaun, Autos
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2018: 5
Seiten gelesen in 2018: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Lawless

Davidson, Mary Janice - Süss wie Blut und teuflisch gut *2. Teil* Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Davidson, Mary Janice
Titel: Süss wie Blut und teuflisch gut
Originaltitel: Undead and Unemployed
Verlag: LYX
Erschienen: 2007
ISBN 10: 3802581245
ISBN 13: 978-3802581243
Seitenzahl: 251
Einband: Taschenbuch
Serie: Betsy Taylor 02

Autorenportrait:

Zitat:
MaryJanice Davidson (* August 1970) ist eine US-amerikanische Autorin, die vor allem paranormale Romanzen schreibt. Bekannt wurde sie in erster Linie mit ihren beiden Serien Wyndham und Undead. Sie steht auf der The New York Times- und der USA Today-Bestsellerliste. Sie schreibt auch normale Romanzen und Jugendbücher und lebt mit ihrer Familie in Minnesota.

Quelle: Wikipedia

Inhaltsangabe:

Zitat:
Betsy findet ihr neues Dasein als frisch gekrönte Königin der Vampire zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Um weiterhin ihrer Leidenschaft für teure Designerschuhe frönen zu können, braucht sie außerdem einen Job. Doch wer stellt schon eine Untote ein? So begibt sie sich mit ihren High Heels auf schwankendes Terrain – und muss sich bald auf die Hilfe des einzigen Vampirs stützen, der ihr Blut in Wallung bringt...

Quelle: Klappentext

Meine Meinung:

Dieses Buch ist der zweite Band der Betsy-Taylor-Reihe.
Frisch, spritzig und humorvoll beschreibt die Autorin wie es mit Betsy als Königin der Vampire weitergeht.
Die meiste Zeit wird aus ihrer Sicht die Geschichte erzählt, in einem umgangssprachlichen Ton. Doch hin und wieder bekommt auch jemand anderes die Gelegenheit, sich zu Wort zu melden.

In diesem Buch gewöhnt Betsy sich langsam an ihr neues "Amt" als Königin und muss auch schon den ersten Vampirkiller finden, der es komischerweise nur auf Vampir-Frauen abgesehen hat.
In der Zwischenzeit möchte sie noch arbeiten gehen und ein Mädchen mit ihrer Mutter vereinen.
Währenddessen hat sie immer wieder einige lustige Wortgefächte, unter anderem natürlich auch mit Eric Sinclair, den sie nach wie vor für ein riesen "Arschloch" hält.

Jede wichtige Figur wird kurz und knapp beschrieben, so das es einem Einsteiger in die Serie nicht schwer fällt, der Handlung zu folgen.
Von Eric Sinclair, ihrem Gemahl, auf den ich mich am meisten gefreut hatte, liest man meiner Meinung nach leider zu wenig.
Das Buch lässt sich recht flüssig lesen, aber richtig fesseln konnte es mich leider nicht.

Fazit:

Für Zwischendurch ein witziger Zeitvertreib!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling
Mein Bücher-Blog

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von haTikva am 28 Nov, 2009 22:23 36.

27 Feb, 2009 12:50 29 haTikva ist offline Email an haTikva senden Homepage von haTikva Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13819
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2018: 34
Seiten gelesen in 2018: 12400
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Lebensgefährlich schön - Rebecca Michéle

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung:

Auch in dem zweiten Band will Betsy es einfach nicht wahr haben das sie nun Königin der Vampire ist, sie hat ganz andere Sorgen. Unsere Hauptfigur braucht eine Arbeit. Da sie auf ihre teuren Schuhe nicht verzichten möchte. Und nun fragt sie sich wer denn bitte jemanden einstellt der nur Nachts arbeiten kann.
Auf dem Arbeitsamt wird sie nicht so recht schlau, und zieht wieder von dannen.
Bei einem Frustbummel durch eine riesen Einkaufsstrasse begibt sie sich wie sollte es anders sein in einen Hippen Schuhladen mit dem Namen Marcy´s, der zu diesem Zeitpunkt sehr angesagt ist. Und durch einen gewaltigen Zufall bekommt sie an diesem Tag in diesem Geschäft einen Job. Betsy schwebt im 7. Himmel.
Aber ihre Freude ist nicht von Dauer, muss sie sich doch als Königin um eine Vampirmord Serie kümmern, was ihr eigentlich gar nicht in den Kram passt.
Auch in dem zweiten Teil ist Betsy nicht auf den Mund gefallen und ihre kiebigen Dialoge mit den ihr anvertrauten Vampiren und Freunden geht weiter. Wir sehen hier auch Jessica und Marc wieder. Natürlich auch die meisten Vampire aus dem ersten Teil. Lernen aber auch andere kennen die der Königin ihre Aufwartung machen möchten.
Hier geht es dann auch schon rasanter zur Sache, um den Killer zu finden. Das Ende ist dann wirklich ne Überraschung, die man erst zwei bis drei Seiten vor dem Showdown ahnen kann.
Flüssig, Frech und Spannend das ist mein Fazit für diesen Teil der Serie um Betsy Taylor. Dieses Buch habe ich an einem Tag einfach so weggelesen.

Dieses Buch bekommt von mir 4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von haTikva am 28 Nov, 2009 22:25 05.

25 May, 2009 17:10 13 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
berghexe98
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eigene Meinung:

Auch Band zwei ist wieder sehr lustig gelungen.

Betsy kann sich mit der Rolle als Königin der Vampire so gar nicht abfinden und ihre „menschlichen“ Freunde sind ihr da nicht gerade eine Hilfe. So bekommt Besy nun einen „angemessenen“ Wohnsitz und Sinclair geht bei ihr ein und aus, was sie ja fast noch viel mehr auf die Palme bringt.
Dann tauchen auch noch leicht Picklige Vampirjäger auf und Betsy muss ihrer Pflicht nachkommen. Doch wer hat die Vampire geschickt.

In diesem Band ist jetzt neben dem Humor noch ein bisschen Krimi eingebaut finde ich. Die Intrige ist richtig spannend. Auf den Übeltäter wäre ich nicht gekommen. Sehr lustig war es, wie Betsy ihre neuen Fähigkeiten als Königin von allem Toten entdeckt, aber dabei verzweifelt versucht ihre menschlichen Probleme (Job, Stiefmutter…) zu behalten.

Fazit:

Eine gelungene und humorvolle Fortsetzung von Betsy Taylor, die auf alle Fälle Lust auf mehr macht. Eine Romanfigur mit durchaus Suchtpotential! Bin schon gespannt auf Band 3!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von haTikva am 28 Nov, 2009 22:25 20.

20 Jul, 2009 19:21 38
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4400
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Bücher gelesen in 2018: 63
Seiten gelesen in 2018: knapp 25000
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)
Lese gerade: Die Flöte von Rungholt

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung:
Betsy ist nun sein drei Monaten Vampirkönigin, doch will sie dies immer noch nicht richtig wahrhaben.
Außerdem hat sie nichts besseres zu tun, als sich immer noch um das Aussehen anderer Gedanken zu machen. Und sich um das wichtigste in ihrem nun "toten" Leben zu kümmern: Schuhe.
Als sie einen Job bei Macy's bekommt und dort auch noch in der Schuhabteilung, freut sie sich, wenigstens ein bisschen Normalität in ihr Vampirdasein zu bringen.
Doch dann werden Vampire getötet. Und Betsy muss plötzlich um ihr Dasein fürchten.

Der erfrischend flüssige Schreibstil von Mary Janice Davidson lässt einem das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Das lose Mundwerk von Betsy lässt einen oft laut Auflachen.

Betsy's Job bei Macy's scheint ihr auf den Leib geschneidert. Es ist ihr "Himmel auf Erden".

Der zweite Teil der Betsy-Taylor-Reihe steht dem ersten nichts nach.

Fazit:

4 sterne
Betsy rules!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

07 Mar, 2010 21:56 07 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co D - F » Davidson, Mary Janice » [Vampire, humor] Davidson, Mary Janice - Süss wie Blut und teuflisch gut (Betsy-Taylor 02) 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH