RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SACHBÜCHER » Sachbücher G - I » [Gesundheit] Dr. Herman, Nadja - Fettlogik überwinden » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13869
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2018: 42
Seiten gelesen in 2018: 15642
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Dornen des Glücks - V.C. Andrews

Dr. Herman, Nadja - Fettlogik überwinden Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Dr. Herman, Nadja
Titel: Fettlogik überwinden
Originaltitel: -
Verlag: Ullstein Verlag
Erschienen: 12 Februar 2016
ISBN-10: 3548376517
ISBN-13: 978-3548376516
Seiten: 396
Einband: TB
Serie: -
Preis: 9,99 €


Autorenporträt:
Zitat:


Dr. Nadja Hermann ist Verhaltenstherapeutin mit ernährungswissenschaftlichem Background. Genauestens dokumentiert sie ihre eigene Gewichtsabnahme, recherchierte dazu unzählige Studien, zeichnete Comics zu ihren Erkenntnissen und machte daraus zunächst ein selbstverlegtes E-Book, in dem sie mit den alten Lügen über das Abnehmen aufräumt. Zu Erscheinen des E-Books ging auch ihr Blog online, mit dem sie viele Hunderte Follower erreichte. Sie lebt mit ihrem Mann in Süddeutschland.

Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:


Eine längst fällige Abrechnung mit den weitverbreiteten Diätlügen.
Warum scheitern Diäten? Wegen genetischer Veranlagung? Wegen eines kaputten Stoffwechsels? Oder wegen Schilddrüsenunterfunktion? Nach Jahren erfolgloser Diäten und mit 150 Kilo auf der Waage stellt Dr. Nadja Herman fest, dass das meiste, was sie über Diäten geglaubt hatte, Mythen sind. Ihr wird klar, dass es einige Logiken gibt, die sie vom Abnehmen abhalten. Erst das Überbondwerfen all dieser „Fettlogiken“ hilft der Autorin dabei, ein gesundes Gewicht zu erreichen. Anderthalb Jahre später wiegt sie 65 kg. Mit Witz, Sachverstand und den neusten Erkenntnissen aus der Wissenschaft räumt sie mit den Diätlügen auf.


Quelle: Klappentext

Meine Meinung:

Mancher wird vielleicht denken, noch so ein Schmöker über Diäten. Ja und Nein. Sicher ein weiteres Buch auf dem Markt der Sachbücher über Diät, aber auch ein ganz anderes, als was man so gewohnt ist.
Wo sich andere Bücher über bestimmte Arten des Abnehmens auslassen und sagen, das ist genau das richtige und nichts anderes. Da geht die Autoren einen ganz anderen Weg. Sie führt auf was sich so etabliert hat und doch eine Ausrede ist. Ob das der kaputte Stoffwechsel ist, oder das man mehr essen müsste um weniger zu wiegen. Es gibt unzählige „Lügen“ zu diesem Thema. Und das die Menschen damit auf dem Holzweg sind, dass belegt sie mit etlichen Studien, die sie auch alle am Buchende belegen kann.

Das es wesentlich einfacher geht von seinem Übergewicht runter zu kommen, hat sie ihren Lesern am eigenen Leib gezeigt. Sie hat es in 1,5 Jahren geschafft von schwerer Adipositas zum unteren Normalgewicht zu kommen. Und das ohne Diätdrinks oder anderen Wundermittelchen, genauso brauchte sie keine bestimmten Ernährungsformen. Sie hat einfach das getan was getan werden musste.

Verminderte Kalorienzufuhr.

Den wenn die Menschen ehrlich sind, wissen sie es alle irgendwie doch wie es geht. Weniger essen als man am Tag benötigt.

Die Autorin hatte radikal angefangen, nach einer OP war sie völlig inaktiv und hat nur 500 kcal am Tag zu sich genommen. Was natürlich sehr hart war. Aber wenn man nicht mehr schlafen kann, weil einem die Fettpolster die Luft nehmen, dann ist man wohl auch zu so was bereit.
Sie geht auch darauf ein das diese Radikalität nicht für jeden geeignet ist und das man seinen Weg selber finden muss.
Mich hat diese Frau und ihr Weg schwer beeindruckt, auch wenn ich bei 500 kcal am Tag sehr schnell aus den Schuhen kippen würde. Aber zum einen bin ich wesentlich Größer und aktiver am Tag. Aber meinen Hut ziehe ich denn noch vor ihr.
Dieses Werk ist auch kein erhobener Zeigefinger, sondern zeigt eigentlich den einzigen Weg der wirklich funktioniert.

Das Fazit was sie aufstellt ist schlicht und einfach: berechnet euren Tagesbedarf im Ruhezustand. Dazu gibt es unzählige Seiten im Internet. Und futtert weniger als ihr eigentlich braucht. Und Bewegung ist auch nicht zu unterschätzen. Ebenfalls vertritt sie die Meinung das heftiger Sport mit extremen Gewicht alles andere als gut ist, dadurch werden die geschundenen Gelenke noch mehr geschunden. Erst mit weniger essen und moderater Bewegung abnehmen und dann kommt bei vielen die Lust an Sport von ganz alleine zurück.

Was diese Frau geschafft hat, hat echt Respekt verdient. Und es kann so einfach sein wenn man seinen inneren Schweinehund überwindet und Disziplin an den Tag legt.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen. 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

22 Apr, 2018 09:10 53 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SACHBÜCHER » Sachbücher G - I » [Gesundheit] Dr. Herman, Nadja - Fettlogik überwinden » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH