RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BIOGRAFIEN - SCHICKSAL - ERFAHRUNGEN » Bios, Schicksal & Erfahrungen G - I » [Autobiographie] Goodal, Jane & Bermann, Phillip - Jane Goodall 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13507
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Goodall, Janel & Bermann, Phillip - Jane Goodall Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Goodall, Jane & Bermann, Phillip
Titel: Jane Goodall
Originaltitel: Reason for Hope - A Spiritual Journey
Verlag: Weltbild
Erschienen: 1999
ISBN-10: 3570500799
ISBN-13: 978-3570500798
Seiten: 350
Einband: HC
Serie: Starke Frauen des Jahrhunderts


Autorenporträt:

Zitat:
Jane Goodall wurde am 3. April 1934 in England geboren. 1957 reiste sie nach Afrika und arbeitete als Verhaltensforscherin im Gombe-Nationalpark, Tansania. Parallel hierzu studierte sie Ethnologie. Ihr Studium schloss sie 1965 in Cambridge mit der Doktorwürde ab. Jane Goodall war an mehreren Forschungsprojekten beteiligt, ist Inhaberin berühmter Lehrstühle und erhielt viele Preise und Orden, darunter die Auszeichnung "CBE" ("Commander of the British Empire") und die "Medaille der National Geographic Society". Sie hat Bücher über Verhaltensforschung und Kinderbücher geschrieben, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Als Initiatorin von "Roots & Shoots", einem Programm für den internationalen Umwelt- und Artenschutz, begeistert sie insbesondere Kinder und Jugendliche in zahlreichen Ländern für ein ökologisches Engagement. Unermüdlich auf Vortragsreisen, verbringt Jane Goodall die wenigen verbleibenden Wochen des Jahres im englischen Bournemouth.

Quelle: Randomhouse


Inhaltsangabe:

Zitat:
"Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit ( Albert Schweitzer)"

Jane Goodall ist eine der größsten Forscher-Persönlichkeiten unserer Zeit. Berühmt wurde sie durch jahrzehntelange Studien über das Verhalten von Schimpansen im afrikanischen Nationalpark Gombe.

Ihre Erkenntisse haben die Verhaltensforschung revolutioniert und die Einstellung der Menschen zur Natur verändert. Für ihre Arbeit erhielt die Biologin und Anthropologin zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

In ihrer Autobiographie begegnen wir einer zutiefst spirituellen Frau, die sich in ungewöhnlichem Maß für die Rechte der Tiere und der Erhaltung der Umwelt einsetzt. Jane Goodall ist von der festen Überzeugung geleitet, daß wir mit Kreativität, Liebe und Vertrauen in die Weisheit der Schöpfung die aktuelle Menschheitskriese meistern können.

Quelle: Klappentext


Meine Meinung:

Ich habe gerade ein Buch einer bemerkenswerten Frau gelesen, die mit voller Inbrunst und all ihrer Kraft danach strebt den Tieren und der Natur wieder eine Erholungspause zu gönnen, auf das sie sich regeneriert.
Die trotz herber Rückschläge in ihrer Arbeit und auch im Privatenleben, nie aufgegeben hat zu ihrer Sache und ihrem Glauben zu stehen.
Die trotz Krieg, Missverstanden werden, und der Tatsache das sie eine Frau ist, ihren Weg kontinuierlich verfolgte und das bis heute.
Dies Buch deckt auch den Mantel der Ignoranz unter uns auf, was kann ich schon ändern, ne Menge kann man ändern und andere damit anstecken.
Ich denke mal das dies Buch mich ab sofort über einige Dinge in meinem Leben und meiner Umgebung anders Denken und Nachdenken läßt als vorher.
Das Buch ist flüssig und sehr verständlich geschrieben, es wird kein Blatt vor dem Mund genommen und sei es auch noch so traurig.
Ich kann es euch nur ans Herz legen und bin froh es gelesen zu haben.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 30 Nov, 2009 10:44 12.

14 Sep, 2008 17:57 10 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BIOGRAFIEN - SCHICKSAL - ERFAHRUNGEN » Bios, Schicksal & Erfahrungen G - I » [Autobiographie] Goodal, Jane & Bermann, Phillip - Jane Goodall 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7900
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH