RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » [Krimi] Köstering, Bernd - Falkensturz 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2894
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Köstering, Bernd - Falkensturz Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Köstering, Bernd
Titel: Falkensturz
Originaltitel: -
Verlag: Gmeiner
Erschienen: 2. Juli 2014
ISBN-13: 978-3839216002
Seiten: 246
Einband: Taschenbuch
Serie: Herbert Falke 1
Preis: 9,99 €

Autorenporträt:

Zitat:
Bernd Köstering, geboren 1954 in Weimar, aufgewachsen in Gießen, ist ein Krimiautor der leisen Töne. Seine Romane und Kurzgeschichten zeigen ein feines Gespür für die Beweggründe der handelnden Menschen. Er entwickelte zusammen mit dem Gmeiner-Verlag das Genre des Literaturkrimis, in dem ein bekanntes Werk der Weltliteratur den jeweiligen Fall auslöst oder auflöst. Seine Goethekrimis um den Privatermittler Hendrik Wilmut haben unter Fans inzwischen Kultcharakter. Er veröffentlichte bisher fünf Romane, zahlreiche Kurzgeschichten und Krimirätsel. Besuchen Sie den Autor unter www.literaturkrimi.de

Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Alfred Sival erhält mehrere Todesanzeigen – mit seinem eigenen Namen versehen. Doch sein Hass auf die Polizei hält ihn davon ab, um Hilfe zu bitten. Schließlich offenbart er sich dem ehemaligen Journalisten Herbert Falke, der zusammen mit seiner Enkeltochter Franziska Kleinkriminelle jagt. Die beiden versuchen die seltsam verstreuten Puzzleteile des Falls zusammenzusetzen: ein mysteriöser Toter, ein Hund ohne Fell, der sich für Gulaschsuppe begeistert, und ein Opfer, das zum Täter wird.

Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Herbert Falke und seine Enkeltochter Franzi sind auf der Jagd nach einem Handtaschendieb. Herbert ist ehemaliger Journalist, und als Rentner betätigt er sich immer wieder als Hobbydetektiv. Eigentlich soll Franzi ihn dabei nicht unterstützen, aber sie leistet Herbert gute Dienste, und gemeinsam finden sie den Täter.

Zeit um sich auf den Lorbeeren auszuruhen bleibt nicht. Ein älterer Herr beauftragt Herbert mit der Suche nach einer Person, die ihm regelmäßig Todesanzeigen mit seinem Sterbedatum schickt. Franzi hingegen macht sich Sorgen um ihren Mitschüler Alex. Der soll einen Trinkhallenbesitzer umgebracht haben. Franzi ist sich sicher, dass Alex diese Tat nicht begangen hat und bittet Opa Herbert um Hilfe.

Bernd Köstering weiß, wie er seine Leser abholen muss. Obwohl bereits früh verraten wird, wer für den Mord verantwortlich ist, legt er immer neue Fährten, stellt andere Fragen und spannt damit die Leser auf die Folter.

Seine Figuren sind realistisch und lebendig beschrieben. Die Verbindung zu Dürrenmatts „Der Richter und sein Henker“ ist nachvollziehbar, obwohl ich das Werk nicht kenne. Ortskundige rund um Offenbach werden zudem viele Schauplätze wiedererkennen.


Fazit:

In sich stimmiger Literaturkrimi.


Bewertung:

Ich vergebe vier von fünf Sternen.

4 sterne

Reihenfolge:

01 Falkensturz
02 Falkenspur

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

18 Apr, 2017 12:51 08 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » [Krimi] Köstering, Bernd - Falkensturz 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7062 | Spy-/Malware: 7526
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH