RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HISTORISCHE ROMANE » Historische Romane G - I » [Historischer Roman] Holeman, Linda - Der Lotusgarten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8337
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Spiel der Hoffnung

Holeman, Linda - Der Lotusgarten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Holeman, Linda
Titel: Der Lotusgarten
Originaltitel: In a Far Country
Verlag: Goldmann / Bertelsmann
Erschienen: April 2009 / 2008 (Bertelsmann)
ISBN 10: 3442467829
ISBN 13: 978-3442467822
Seiten: 704
Einband: TB
Serie: keine
Übersetzer: Monika Köpfer
Preis: 8,95 €

Ort und Zeit der Handlung: Indien, 19. Jahrhundert

Inhaltsangabe:

Zitat:
Indien, 1871. Die 15-jährige Pree wächst in einer einsam gelegenen Missionsstation auf. Wissbegierig und freiheitsliebend wie sie ist, rebelliert sie gegen ihre Mutter, die sie fanatisch und mit harter Hand zu einer gottesfürchtigen jungen Frau erziehen will. Doch als eine fürchterliche Tragödie geschieht, bleibt Pree nur noch ein Ausweg: Sie muss die riskante Flucht über das karge Bergland des Pandschab wagen, um nach dem einzigen Menschen zu suchen, dem sie vertraut - und den sie liebt ... Linda Holeman begeistert erneut mit einem Roman voller Farbenpracht und würziger Düfte Indiens.

Quelle: Bertelsmann

Eigene Meinung:

In ihrem neusten Roman entführt Linda Holeman den Leser wieder nach Indien. Erzählt wird die Geschichte von Pree, die in einer englischen Mission aufwächst. Zusammen mit ihren Eltern versorgt sie die Kranken aus der Umgebung. Jedoch ist nicht alles so friedlich wie es nach außen hin scheint. Pree entwickelt sich anders, als ihre Eltern es wünschen. Sie hinterfragt den bedingungslosen Glauben der Eltern. Die Mutter ist medikamentenabhängig und auch der Vater hat ein Geheimnis. Als die Eltern schließlich sterben, steht das junge Mädchen völlig alleine da. Sie muss ungewöhnliche Schritte gehen, um ihr Leben zu retten und einen Neuanfang zu wagen.

Das Leben in der Mission wird sehr ausführlich beschrieben. Ich konnte mir den Tagesablaut und das Miteinander der Bewohner gut vorstellen. Leider barg dieser Abschnitt des Buches auch einige Längen. Erst als die Eltern verstarben und Pree sich selbst durchschlagen muss, kommt Bewegung und Spannung in die Handlung. Prees Reise nach Peschawar wird sehr bildhaft beschrieben und auch die Eindrücke in der neuen Stadt ließen vor meinem inneren Auge ein lebhaftes Bild Indiens entstehen.

Sehr schön finde ich an Linda Holemans Büchern, dass man immer Charakteren aus ihren vorherigen Büchern begegnet. So trifft Pree in „Lotusgarten“ eine Figur aus „Das Mondamulett“.

Ich habe bisher jedes Buch der Autorin mit Begeisterung gelesen und bin gespannt, ob der nächste Roman wieder einen Bezug zu diesem enthält. Im Vergleich zu „Smaragdvogel“ und „Das Mondamulett“ fand ich „Der Lotusgarten“ allerdings etwas schwächer. Die präzisen Beschreibungen der Missionsarbeit waren etwas langatmig, wogegen das Ende des Romans für meinen Geschmack etwas detaillierter hätte sein können.

Fazit: Trotz einiger Schwächen war der Lotusgarten für mich ein spannender Indien-Roman mit Beschreibungen, die mich gedanklich in dieses ferne Land reisen ließen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 14 Dec, 2009 20:35 17.

01 Feb, 2009 21:00 48 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HISTORISCHE ROMANE » Historische Romane G - I » [Historischer Roman] Holeman, Linda - Der Lotusgarten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7061 | Spy-/Malware: 7173
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH