RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller M - O » McDermid, Val » [Thriller] McDermid, Val - Echo einer Winternacht » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13508
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

McDermid, Val - Echo einer Winternacht Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: McDermid, Val
Titel: Echo einer Winternacht
Originaltitel: The Distant Echo
Verlag: Droemer Verlag
Erschienen: 01. Januar 2004
ISBN-10: 3828977359
ISBN-13: 978-3828977358
Seiten: 554
Einband: HC
Serie: -
Preis: 19,90 €

Autorenporträt:

Zitat:

Val McDermid wurde 1955 in Kirkcaldy im schottischen Fife geboren und wuchs dort in einer Bergarbeiterfamilie auf. Nach der Schulzeit studierte sie Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der englischen Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten Autorinnen im Spannungsgenre und ist außerdem als Krimikritikerin der BBC, der Times, des Express und der Krimi-Website Tangled Web sowie als Jurymitglied mehrerer Krimipreise eine zentrale Figur in der britischen Krimiszene. Ihre Kriminalromane und Thriller sind weltweit in mehr als 25 Sprachen übersetzt.

Quelle: Amazon de

Inhaltsangabe:
Zitat:

1978. In einer eisigen Winternacht wird in dem schottischen Universitätsstädtchen St. Andrews eine junge Frau erstochen. Vier Studenten, Freunde seit Kindheitstagen, finden die Sterbende, können ihr Leben aber nicht mehr retten. Doch seit der Bluttat lastet ein Verdacht auf ihnen. Und füngundzwanzig Jahre später beginnt ein Unbekannter, Rache zu üben. Ein Alptraum nimmt seinen Lauf...

Quelle: Klappentext


Meine Meinung:

Dieses Werk von Val McDermid war mein fünftes aus ihrer Feder. Diesmal war es kein Band einer Serie, sondern ein Einzeltitel.
Es begann recht harmlos, vier Studenten finden eine schwer verletzte Junge Frau, einer läuft sofort los um Hilfe zu holen. Bei dem herrschenden Schneesturm alles andere als ein leichtes Unterfangen. Die anderen drei versuchen die junge Frau am Leben zu halten, was ihnen leider nicht gelingt.
Als dir vier dann vernommen werden von der Polizei, stellten sich bei mir alle Nackenhaare hoch. Wie konnte ein Inspektor so inkompetent einen sollchen Fall untersuchen. Für ihn war klar das die vier Studenten die Frau getötet haben, alles andere war für ihn indiskutabel. Auch wenn die Polizei immer wieder sagte das sie nur Zeugen wären, so machte es doch in der kleinen Stadt schnell die Runde, sie wären schuldig. Aber beweisen konnten sie ihnen nichts. Der Spießrutenlauf ließ auch nicht lange auf sich warten. Allen vorran taten die Brüder der Toten alles um ihnen das Leben so schwer wie möglich zu machen.

Fünfundzwanzig Jahre später gründet die Polizei eine Abteilung, die sich mit ungeklärten Fällen beschäftigt. Auch der Mord von damals war mit dabei. Und auf einmal taucht jemand auf, der sich an den vier Studenten Rächen will.

Wieder werden den vier Steine in den Weg gelegt wo es nur ging, als sie mitwirken wollten den Fall nun endlich zu klären und die Namen der Studenten reinzuwaschen.

Es wurde alles so richtig schon zu vertuschen versucht. Das sagte mir das der wahre Täter immer noch in der Gegend sein musste und alles tat damit dieser Fall nicht geklärt wird.

Aber ein wichtiger Satz an einer Stelle und den einen oder anderen Geistesblitz an einer anderen Stelle, brachte die Wahrheit immer weiter ans Licht. Erst auf den letzten 20 Seiten war mir klar wer der Täter war, und das hatte mich fast umgehauen.
Aber bis es soweit war gingen die Studenten erneut regelrecht durch die Hölle.

Von Val McDermid literarischen Katz und Maus Spielchen kann ich einfach nicht genug bekommen. Rasante Wendungen an Stellen die man nicht für möglich gehalten hat, rauben mir immer wieder den Atem, sodass ich sehr schwer das Buch zur Seite legen kann.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

19 Oct, 2016 12:54 19 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
wirbelwind
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das klingt wirklich spannend.

20 Oct, 2016 19:02 58
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller M - O » McDermid, Val » [Thriller] McDermid, Val - Echo einer Winternacht » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2936 | prof. Blocks: 7076 | Spy-/Malware: 10104
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH