RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller P - R » [Thriller] Robb, J.D. - Ein gefährliches Geschenk 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13504
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Robb, J.D. - Ein gefährliches Geschenk Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: J.D. Robb ( Nora Roberts )
Titel: Ein gefährliches Geschenk
Originaltitel: Remember When 2003
Verlag: Blanvalet
Erschienen: 2007
ISBN-10: 3442367735
ISBN-13: 978-3442367733
Seiten: 509
Einband: TB
Serie: Eva Dallas / in-death Reihe Bd. 19

Inhaltsangabe:

Zitat:
Ein Porzellanhund und eine mysteriöse Botschaft heben das Leben der jungen Antiquitätenhändlerin Laine Tavish völlig aus den Angeln. Ihr Vater ist in einen spektakulären Diamantenraub verwickelt und hat sich mit Ganoven eingelassen, denen er nicht gewachsen ist. Als Laine von ihnen bedroht wird, kommt ihr der hinreißende Versicherungsdetektiv Max Gannon zu Hilfe ... Selbst fünfzig Jahre später ist dieser Coup nicht vergessen. Nicht nur Max' und Laines Enkelin Samantha Gannon weiß noch davon. Auch ein kaltblütiger Killer vernimmt den Lockruf der Diamanten, und spürt dem Rest der Beute nach. Schon bald kommt es zu zwei schrecklichen Morden, die Lieutenant Eve Dallas vor große Rätsel stellen
Quelle: Amazon de

Meine Meinung

Dieses Buch habe ich als Wanderbuch in die Hände bekommen, da ich von J.D. Robb noch nichts gelesen hatte war ich sehr gespannt was mich erwartete. Nora Roberts kenne ich durch 3 Bücher, nun wollte ich wissen was der Unterschied zwischen den beiden ist.

Der erste Teil des Buches spielt im Jahre 2003. Ein Jahrhundertdiamantenraub, hält die Polizei und Detektive in Atem.
In einer kleinen Stadt hat sich die Tochter, Laine, eines der Räuber niedergelassen um ein normales Leben zu führen.
Mit dem beschaulichen Leben ist es vor bei als ein Onkel von Laine in ihrem Antiquitätenladen blicken lässt und sie dringend bittet ihn anzurufen. Laine hatte nach der langen Zeit ihren Onkel nicht gleich erkannt, wenige Minuten nachdem der Onkel den Laden verlassen hat, wird dieser von einem Auto angefahren und tödlich verletzt. Er konnte Laine nur noch zwei Sätze sagen die sich ziemlich zusammenhanglos anhören.
Somit war die Polizei auch bald zur Stelle, sowie ein Privatdetektiv der im geheimen für Versicherung arbeitete bei der die Diamanten versichert waren. Und auch eine schöne Romanze durfte nicht fehlen.

Der zweite Teil spielt im Jahre 2056, und es war schon eine Umbruch, wo es im ersten Teil recht vorhersehbar dahinschaukelte, gab die Autorin im zweiten Teil so richtig Gas. Ab dem Zeitpunkt war das weglegen des Buches eine Strafe. Was ich dort zu lesen bekam war ein Thriller vom feinsten. Die Spannung baut sich immer mehr auf, bis sie sich beim Zugriff auf den Täter entlädt.
Es war schon etwas befremdlich von fliegen Autos und Tele Links zu lesen, aber daran hatte ich mich dann sehr schnell gewöhnt. Die Story ist dann auch kaum noch vorhersehbar gewesen. Die Hauptprotagonisten werden einem im Laufe der Geschichte immer besser vertraut. Auch hier spielt wieder eine tiefe Liebe mit, aber völlig anders als im ersten Teil.

Fazit: Eine Geschichte sie sich immer weiter mit Spannung auflädt, der Rote Faden war vollständig da und blieb auch nirgends hängen. Und mit einem Ende das für alle Beteiligen relativ gut ausgeht, außer für den Bösewicht…

Dieses Buch bekommt meine Empfehlung voll und ganz.


Dieses Buch bekommt 4 Sterne von 5 von mir

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 13 Jan, 2010 20:19 06.

28 Jan, 2009 20:53 26 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

eigene Meinung:

Laine Tavish hat in Angel´s Gap einen Antiquitätetenladen. Sie hat sich in der kleinen Stadt ein Leben aufgebaut. Aber eines Tages kommt die Vergangenheit zurück: ihr Vater hat bei einen Diamantenraub mitgemacht und Laine wird hineingezogen. Mit Hilfe des Versicherungsdetektivs Max Gannon kommt sie heil aus der Geschichte raus und kann ihr Leben weiter führen.
57 Jahre später kam Samantha, die Enkelin von Laine und Max, nach Hause und fand ein Trümmerfeld vor und eine Leiche...

Das Buch ist fesselnd. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Die Story ist wunderbar beschrieben und die Charaktere wurden gut dargestellt. Ich konnte mich gut in die Lage von Laine hineinversetzen und habe den Ereignissen entgegengefiebert.
Eve Dallas, die Polizistin im zweiten Teil ist eine seltsame Person und war mir zu Beginn äußerst unsympatisch. Aber mit der Zeit wurde ich auch mit dieser Geschichte warm.

Ich hatte das Gefühl, ich lese zwei Bücher. Der erste Teil hatte ein Happy End für Laine und Max. Der zweite Teil begann im Jahr 2059 – es hätte genausogut ein neues Buch sein können, eine Fortsetzung aber eine eigene Story. Anfangs hat mir dieser etwas futuristische Teil nicht so gefallen. Ich hatte leichte Schwierigkeiten mich einzulesen. Aber nach einiger Zeit hat es mich wieder gefesselt und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht...

4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 13 Jan, 2010 20:20 44.

18 May, 2009 13:04 54 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller P - R » [Thriller] Robb, J.D. - Ein gefährliches Geschenk 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7061 | Spy-/Malware: 7164
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH