RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch S - U » Steinbauer Bettina - Zwei im Sinn 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sophie
Gast


Steinbauer, Bettina - Zwei im Sinn Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Steinbauer, Bettina
Titel: Zwei im Sinn
Originaltitel:
Verlag: Solibro Verlag
Erschienen: September 2008
ISBN-10: 3932927400
ISBN-13: 978-3932927409
Seiten: 269
Einband: Hardcover
Serie:
Preis: 19,90


Autorenporträt:

Zitat:
Bettina Steinbauer, Jahrgang 1964, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Nach dem Abitur absolvierte sie ein soziales Jahr in der Psychiatrie. Es folgte das Studium der Germanistik und Philosophie in Bonn und Köln. Abschluss 1990 mit dem Thema "Identität. Ein Thema der Literatur". Sie lebt und arbeitet in Köln.

"Zwei im Sinn" ist ihre erste Veröffentlichung.

Quelle: Solibro


Inhaltsangabe:

Zitat:
Dies ist die Geschichte von Klara und Arthur. Auf einem Kongress lernen sie sich kennen, und schnell zeigt sich, was sie gefunden haben die große Liebe. Doch von Anfang an steht fest, eine Zweisamkeit im Sinne einer Lebensgemeinschaft ist nicht gewollt. Es soll das große Ausnahmeerlebnis werden. Doch schon bald muss sich Klara fragen: Was können Liebende einander geben? Wie bedingungslos kann Liebe sein? Wo sind ihre Grenzen? Und ist man bereit, diese Grenzen einzuhalten und vor allem sie auszuhalten? Das Ringen um die einzigartige Liebe gleicht keiner üblichen Romanze. Klara kämpft und hofft und hadert mit tiefem Ernst jenseits aller Seichtheit und Verklärung. Bettina Steinbauer formuliert mit beeindruckender Sprachkraft die Nuancen im Liebeswerben, die feinen Bedeutungsunterschiede im Verhalten, in den Blicken, beim Warten und gibt damit einer Tiefe Raum, die beglückend, schmerzvoll und anrührend zugleich ist. In Zeiten, da Beziehungen sich auf Kompromisse reduzieren und Partner zu wegklickbaren Objekten werden, beschwört dieser Roman noch einmal eindringlich das Geheimnis und die Verheißung idealer Liebe.

Quelle: Klappentext


Meine Meinung:

Zwei im Sinn ist kein gewöhnlicher Liebesroman. In ihm steckt kein Kitsch, sondern eine tiefe Ernsthaftigkeit, damit meine ich, dass es keineswegs kitschig rüberkommt, wenn sie über Liebe sprechen, zum Beispiel die Beschreibung einer älteren Dame: " Sie ist schön, weil sie liebt".
Ich las dieses Buch über einen längeren Zeitraum als jemals, eines mit ähnlicher Seitenzahl, zuvor. Das lag daran, dass ich von der Schönheit der Sprache dermaßen fasziniert war, dass ich manche Sätze, auch Abschnitte mehrmals gelesen habe und diese auf mich wirken ließ. Oft dachte ich: „ Oh ja, genau das ist es, das ich auch denke!“

Der „ nettfreche“ Schlagabtausch zwischen Klara und Arthur verfügt über eine Tiefe, aber auch Wortwitz. In mir wurde eine emotionale Spannung erzeugt, hervorgerufen durch Sprüche, die mich zum Nachdenken brachten.
Besonders dieser:
S. 135 Sehnen ist nicht Mangel.
Das Ende des Sehnens ist Mangel.
Der Autorin ist es gelungen, den Protagonisten Leben einzuhauchen. Allein ihre sehr bildhafte Sprache, die zudem auch sehr naturbezogen ist, lädt zum Träumen ein.
Auch die Erotik kommt nicht zu kurz, doch durch die liebevolle Wortwahl wirken diese Abschnitte in keiner Weise anrüchig. Im Gegenteil, anrührend, ja, einfach dazugehörend, so dass dieses Buch auch für Jugendliche geeignet ist, die noch keine Erfahrung mit der Sexualität gemacht haben.

Die Aufmachung des Buches hat mich auf Anhieb angesprochen. Doch der tiefere Sinn des Covers wurde mir erst nach dem Lesen des Romans bewusst.

Bettina Steinbauer beherrscht die Sprache, wie ein Virtuose sein Instrument. Ich habe durch ihren Debütroman viele, längst verlorengeglaubte Gedanken und Gefühle in mir wiedergefunden.
Diesem Erstlingswerk gebe ich 5 Punkte und ich hoffe, dass ich noch viel von ihr lesen darf.

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 27 Nov, 2009 06:53 10.

27 Jan, 2009 22:32 12
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch S - U » Steinbauer Bettina - Zwei im Sinn 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7070 | Spy-/Malware: 9567
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH