RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller G - I » [Thriller] Gear & Gear - Der Schatten Gottes 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13507
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Gear & Gear - Der Schatten Gottes Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Gear & Gear
Titel: Der Schatten Gottes
Originaltitel: Raising Abel 2002
Verlag: Weltbild
Erschienen: 2004
ISBN-10: 3404152425
ISBN-13: 978-3404152421
Seiten: 622
Einband:TB
Serie: -

Inhaltsangabe:

Zitat:
Als das FBI bei ihr anruft, beginnt für Veronica Tremain ein Alptraum: Ihr Bruder, Dr. Scott Ferris, ein bekannter Anthropologe, und seine Freundin Amanda wurden ermordet aufgefunden. Alles, was Veronica weiß, ist, dass ihr Bruder ein 60.000 Jahre altes Rätsel der Menschheitsgeschichte lösen wollte. Doch Scott hat eine letzte Anweisung auf ihrem Anrufbeantworter hinterlassen: An einem geheimen Ort findet sie Bryce Johnson, einen Freund ihres Bruders, und Scotts kleinen Sohn Abel. Doch nicht nur sie hat die beiden entdeckt ... Jemand will ihnen Abel wegnehmen. Um jeden Preis. Denn Abel birgt ein Geheimnis, das die Zukunft der gesamten Menschheit verändern kann.


Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Dieser Roman in Taschenbuchformat war mein dritter von Gear & Gear, nach dem der erste super und der zweite nicht so klasse war, war ich nun sehr gespannt. In den USA werden 4 Wissenschaftler grausam ermordet. Das FBI fragt sich was die Wissenschaftler gemeinsam haben, außer dem gemeinsamen Fachgebiet.
Sehr schnell wird dem Leser klar das irgendetwas mit dem 4 jährigen Abel sein muss. Aber was?
Warum wurde so grausam getötet? Diese Frage beschäftigt auch Veronica, die Schwester eines der Opfer. Mit einem Forschungskollegen, der sich auf der Flucht vor den Mördern befindet, bildet sie ein Team um die wahre Ursache zu ermitteln. Und schon sehr bald ist Abel mit von der Partie. Denn seine Mutter wird auch Opfer der Mörder.
Und nun geht es quer durch die USA. Aber die Häscher die nun auch Veronica jagen scheinen immer einen Schritt voraus zu sein. Bis Bryce und Veronica rausbekommen warum, und den Spieß einfach umdrehen.

Das Autorenehepaar scheint auch hier einen Hang zum Erklären zu haben. Es gibt einiges an Anmerkungen, aber nicht als Anhang.
Die Story selber ist sehr rasant und klingt glaubwürdig. Ich denke so was wäre heute durchaus schon möglich, und nicht nur in den USA.
Die Protagonisten werden recht oberflächlich vorgestellt, von den Hauptakteuren erfährt der Leser im Laufe der Geschichte aber einiges mehr. Was mir sehr gut gefiel waren die Kursiv gedruckten Gedanken von Abel. Was einem Teils eine Atempause verschaffte von der sehr spannenden Hauptgeschichte.
Dieser Thriller hat es wirklich in sich. Irgendwann war ich mit auf der Flucht und fuhr vor Schreck zusammen als meine Katze auf dem Sessel neben mir unverhofft auftauchte. Na wenn dies Buch nicht fesselt ist.
Dann falle ich vom Glauben ab.
Ebenfalls fielen mir die liebevollen Beschreibungen der Landschaft auf. Die Autoren scheinen die Orte wirklich zu kennen und zu mögen.

Nicht so toll fand ich die zu Beginn störenden Anmerkungen die einem ein wenig aus dem Lesefluß reißen. Gut das es sich so nicht durchs ganze Buch gezogen hat. Auch die Teils sehr lahmen Dialoge des FBI und dem Reverend, aber auch das hielt sich in Grenzen.

Fazit:

Rasand – Spannend – Fesseld – Glaubwürdig

Habe dieses Buch sehr gern gelesen und kann es empfehlen!

Dieses Buch erhält 5 von 5 Sternen von mir.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 10 Jan, 2010 15:26 04.

14 Sep, 2008 17:39 52 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller G - I » [Thriller] Gear & Gear - Der Schatten Gottes 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7900
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH