RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » [Krimi] Krug, Michael: Henkerspiel (Hauptkommissar Bolz, Band 2) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Krug, Michael: Henkerspiel (Hauptkommissar Bolz, Band 2) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Krug, Michael
Titel: Henkerspiel
Verlag: Gmeiner
Erschienen: 2014
ISBN-10: 3839215285
ISBN-13: 978-3839215289
Seiten: 250
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,99 €
Serie: Hauptkommissar Bolz, Fall 2


Autorenporträt:
Zitat:
Michael Krug, Jahrgang 1956, ist in Stuttgart geboren und in Ludwigsburg aufgewachsen. Während und nach seinem philologischen Studium in Tübingen und in den USA machte er seine ersten beruflichen Schritte als Mitarbeiter der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten. Von 1984 bis 1996 arbeitete Krug als Pressesprecher und Kommunikationsmanager bei dem Computerkonzern Hewlett-Packard in Deutschland und der Schweiz. Heute ist er Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens 1cc in Holzgerlingen. Krug ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder, spielt in seiner Freizeit gerne Gitarre und geht auf die Jagd.
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Rätselhafte Morde an drei Geistlichen halten den Stuttgarter Hauptkommissar Bolz und seinen Ermittlungspartner Palm auf Trab. Da meldet sich ein anonymer Bekenner. Trotz Zweifeln an dieser Selbstbezichtigung heftet sich das Duo an seine Fersen. Für die Ermittler beginnt ein zermürbender Gewissenskonflikt: Wollen sie den Fall noch lösen?
Klappentext


Meine Meinung:

In Stuttgart leben die Priester gefährlich, zumindest wenn sie nach Rom reisen. Der dritte Geistliche wurde nach seiner Ankunft am Flughafen ermordet. Hauptkommissar Bolz und sein Freund, der Journalist Palm, versuchen, das Geheimnis zu lüften.

Ich hatte Schwierigkeiten, in die Geschichte reinzukommen. Das erste Kapitel war ziemlich unverständlich und ich habe mich gefragt, was mir das sagen möchte. Ab dem zweiten Kapitel habe ich mich dann zurechtgefunden. Hauptkommissar Bolz war mir ebenso sympathisch wie der Journalist Palm.

Bolz ermittelt in Stuttgart und muss sich mit einem Mann befassen, der sich selbst als Mörder der Priester anzeigt. Obwohl Bolz sich sicher ist, dass das nicht stimmt, muss er der Sache nachgehen. Unterdessen fährt Palm nach Rom, um herauszufinden, was die Pfarrer im Vatikan wollten. Er erhält den Hinweis auf Geldwäsche, was die Gesprächspartner entschieden bestreiten. Aber auch die Polizei ermittelt gegen die organisierte Kriminalität.

Das Ende war etwas langatmig, aber dann wurde zumindest der Täter gefasst. Aber die Hintergründe blieben im Dunkeln. Das Buch endete damit, dass weitere Untersuchungen anstehen - also blieb das Ende ziemlich offen.

Nach dem Gewissenskonflikt, in dem sich die Ermittler laut Klappentext befunden haben, habe ich vergeblich gesucht - den gab es nicht. Nur eine allgemeine Gefahr wegen der Kreise der Mafia, die eventuell durch die Recherchen auftauchen könnten.


Fazit:

Ein relativ spannendes Buch mit vielen offenen Fragen.
3 sterne


Hauptkommissar Bolz:
1. Bahnhofsmission
2. Henkerspiel

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

05 Jul, 2016 06:47 01 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » [Krimi] Krug, Michael: Henkerspiel (Hauptkommissar Bolz, Band 2) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7070 | Spy-/Malware: 9649
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH