RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Belletristik » Higgins, F. E. - Das schwarze Buch der Geheimnisse 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4266
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Higgins, F. E. - Das schwarze Buch der Geheimnisse Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Higgins, F.E.
Titel: Das schwarze Buch der Geheimnisse
Originaltitel: ??
Sprecher: Ziesmer, Santiago; von Manteuffel, Felix; Fröhlich, Andreas; Thormann, Jürgen
Verlag: Oetinger Media GmbH
Erschienen: 2008
ISBN: 978-3837304213
Länger: 157 Minuten
Format: Audio CD
Serie: --
Preis: ??

Autorenporträt:
Zitat:
F. E. Higgins wurde in London geboren und wuchs in Irland auf. Heute lebt sie in einem kleinen englischen Dorf, von dem man sagt, dass es dort spukt, mehr noch als an allen anderen Orten des Landes. In ihrem alten Haus aus dem 15. Jahrhundert schrieb F.E. Higgins ihre ersten Romane - gruselig, bildermächtig und knisternd vor Spannung. 2007 legte sie mit »Das Schwarze Buch der Geheimnisse« ein grandioses Debüt vor. Sie wurde für den renommierten Waterstone’s Children’s Book Prize nominiert und von der Sunday Times als „beeindruckendstes neues Autorentalent der letzten Jahre“ gefeiert. Mit den Romanen »Silbertod« und »Das Gift der Schmetterlinge« folgten weitere diabolisch-düstere Geschichten dieser teuflisch talentierten Autorin, die mit ihren atmosphärisch dichten und präzise recherchierten Erzählungen aus dem England des ausgehenden 19. Jahrhunderts in der Tradition eines Edgar Allen Poe oder Charles Dickensen international erfolgreich ist.


Quelle: Oetinger

Inhaltsangabe:
Zitat:
Auf der Flucht vor seiner Vergangenheit rast Ludlow durch die Nacht, als blinder Passagier an eine Kutsche geklammert. Schließlich wird der Junge Lehrling beim Pfandleiher Joe Zabbidou, der einen besonderen Handel treibt: Er kauft Geheimnisse und trägt sie in sein schwarzes Buch ein. Aber die Dorfbewohner wollen nicht nur ihr Gewissen erleichtern, sondern sehen in Joe den Retter, der sie von dem grausamen Grundbesitzer Ratchet befreit. Bald reicht es ihnen nicht mehr, ihre Schuld zu verkaufen, und sie erwarten mehr von Joe. Doch auch Ludlow verbirgt ein Geheimnis. Das Netz um die beiden zieht sich immer enger zusammen ...


Quelle: Oetinger (Klappentext des Buches)

Meine Meinung:
Ludlow flieht vor seinen Eltern, die seine Zähne für Schnaps verkaufen wollen. Er klammert sich an eine vorbeifahrende Kutsche und kommt so mit dem Pfandleiher Joe Zabbidou in Berührung, der Mitleid mit dem Jungen hat und ihn als Lehrling bei sich aufnimmt. Ludlow merkt bald, dass Zabbidou allerdings nicht – wie jeder Pfandleiher – mit normalen Dingen Handel treibt. Zabbidou hat ein kleines schwarzes Buch, in welchem Geheimnisse eingetragen werden, für die Zabbidou eine Menge Geld bezahlt. Als sie in einem Dorf immer mehr Geheimnisse zusammentragen und der reiche, aber auch böse Grundbesitzer Ratchet dahinter kommt, wollen die Dorfbewohner mehr von Zabbidou.

In der Bücherei bin ich auf das Hörbuch gestoßen und habe es aus reiner Neugier mitgenommen. Von der Autorin F.E. Higgins habe ich bis jetzt noch nichts gehört und so war ich gespannt, welche Fantasy-Geschichte mich hier erwartet.
Doch ich irrte mich. Ich hörte keine Fantasy-Geschichte, sondern tatsächlich eine dunkle, gruselige Story rund um den jungen Ludlow und seinen Meister, den Pfandleiher Joe Zabbidou. Und dies wunderbar gesprochen von verschiedenen Sprechern wie z. B. Santiago Ziesmer, der die Synchronstimme u. a. von Spongebob Schwammkopf ist.

Santiago Ziesmer hat eine sehr einprägsame Stimme. Er sprach die Partien von dem jungen Ludlow.

Aber auch bekannte Sprecher wie Andreas Fröhlich, der den Bob Andrews aus „Die drei ???“ spricht und auch als Synchronsprecher für John Cusack und Edward Norton arbeitet, machen das Hörbuch zu einem wahren Hörerlebnis.

Die Geschichte fängt gleich mit einem Aufreger an, als Ludlow vor seinen Eltern flieht, die seine Zähne verkaufen möchten, damit sie sich dafür Schnaps kaufen können. Doch wie es zu der damaligen Zeit häufig war, natürlich ohne Betäubung. Ludlow schließt sich Joe Zabbidou an, der als Pfandleiher der besonderen Art arbeitet. Er nimmt Geheimnisse entgegen und zahlt die Leute dafür aus.

Erst denkt man sich: Wieso macht Joe Zabbidou dies? Und erst am Ende wird einem vieles klar. Man bleibt sehr lange im Ungewissen, rätselt ob der skurrilen Arbeit von Joe Zabbidou und leidet mit Ludlow, der seine schreckliche Kindheit verarbeiten muss.

Die Sprecher sind allesamt Meister ihres Werkes und so wurde aus dem geschriebenen Buch der Autorin F.E. Higgins ein kleines Hörabenteuer der besonderen Art.

Leider habe ich das Hörbuch auf der Oetinger Verlagsseite nicht mehr gefunden, nur das Buch mit der ISBN: 978-3-8415-0055-7. Selbst bei Amazon ist das Hörbuch nur noch über Drittanbieter erhältlich.

Fazit:
Ich bin froh, dass ich in der Bücherei auf dieses Hörbuch aufmerksam geworden bin und werde mich nun auch mal nach anderen Geschichten der Autorin umsehen.

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

06 Mar, 2015 16:17 44 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Belletristik » Higgins, F. E. - Das schwarze Buch der Geheimnisse 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7061 | Spy-/Malware: 7171
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH